• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

ARM Cortex-A9: Fast schneller als ein Intel-Chip mit dreifacher Hertz-Zahl

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
In einem Youtube-Video treten ein Atom-Chip mit 1,6 Gigahertz und ein ARM Cortex-A9-Prozessor mit 500 Megahertz in Dualcore-Ausführung gegeneinander an. Zwar ist der Intel-Chip bei Seitenaufbau und Scrolling etwas schneller als das ARM-Pendant, doch der Unterschied ist marginal. Zieht ARM an Intel bei Netbook-Prozessoren vorbei?[...]

Lesen Sie den Beitrag: ARM Cortex-A9: Fast schneller als ein Intel-Chip mit dreifacher Hertz-Zahl auf AreaMobile.
 

salamanca

Mitglied
Vergleicht man die Architekur der beiden CPUs miteinander ist das Ergebnis nicht wirklich verwunderlich bzw. war abzusehen. Die ARM CPUs sind "out-of-order" d.h. verarbeiten mehrere Befehle gleichzeitig, während die Atoms "in-order" und daher die Befhele nacheinander abarbeiten. Der niedrige Stromverbrauch und die anscheinend geringere Die-Größe sind hierbei wirklich erstaunlich.
Ich bin ja mal gespannt was auf Cortex-A9 Smartphones so alles möglich ist.
 
F

Ffm Knackarsch

Guest
intel müßte einfach die gesamte Atomplattform genauso auf einen SoC schrumpfen wie ARM, dann würden sie ähnlich effizient sein. Pinetrail spart zumindest den größten Stromfresser (Northbridge) ein und kommt damit von 3 auf 2 Chips aber ein SoC ist das noch lange nicht.
Richtig interressant wird die 32 nm Generation die intel bereits angekündigt hat.
 

Koala

Neues Mitglied
Das Thema wurde schon oft diskutiert...
Es ist zwar beeindruckend wie effizient dir ARM-Prozessoren arbeiten aber der Vergleich mit einer Standard-CPU hinkt.
Denn diese verfügen, ander als der Cortex, über einen kompletten x86 Befehlssatz sowie diverse Erweiterungen, wie SSE (in mehreren Versionen), MMX und so weiter.
Diese erhöhen den Stromverbrauch merklich, auch im Idle-Mode. Sprich auf gleicher Fläche bei gleichem Fertigungsprozess, etc MUSS die Intel-CPU mehr Strom benötigen.
 
A

Anonymous

Guest
psp2

ja und dann sogar noch mit 2ghz -> also 2ghz x 4(kerne) = 8ghz :D einfach geil
 
Oben