• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple verkauft mehr als 3 Millionen iPad Mini und iPad 4 in drei Tagen

steve12

Mitglied
Ich will überhaupt nicht wieder eine Foxconn anleiern, aber "...Wir arbeiten hart, um größere Stückzahlen davon zu produzieren und die unglaubliche Nachfrage zu befriedigen." ;-)
Ein Schelm. Ich glaube durchaus, dass die Entwicklungsabteilung hart arbeitet, Geräte zu aktualisieren bzw. neu zu entwerfen. Derzeit arbeiten aber eher die Zulieferer hart, Apples Nachfrage zu befriedigen.
Von unglaublicher Nachfrage kann man denke ich auch nicht reden. Das iPad Mini ist ein Wagnis, daher wurden auch nicht immens viele vorproduziert, das iPad 4 hat als quasi 3S den Absatz sicher verstärkt, ich habe mir auch eins geleistet, aber "unglaublich" ist das alles sicher nicht. Naja, Apples Sendungsbewußtsein, immer wieder ein Grund zum Schmunzeln..
 

steve12

Mitglied
Entscheidungshilfe

Kleiner Tipp für Unenschlossene. Ich hatte vorher noch kein Tablet, nur ein Notebook und ein Smartphone. Auch ich habe kurz überlegt, ob ich mir das Mini oder das "Große" leisten soll, Bilder in Orginal-Größe ausgeschnitten, gegrübelt. Jetzt muß ich sagen, das Mini wäre mir zu klein. Wenn man nicht großen Wert auf das kleinere Gewicht legt, sollte man sich die 9,7" gönnen, die Augen werden es einem danken. Mobil wie ein Handy ist das kleine nämlich auch nicht.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Langsam nervt es echt. Gibts für solche Nachrichten nicht Websites wie Financial-Times oder so? Ist ja nun wirklich was ganz neues, dass sich ein neues Apple-Produkt gut verkauft...
 

steve12

Mitglied
Klaro, nicht jeder steht auf Verkaufszahlen. Mir sind sie auch Schnuppe, seien es 30 Mio Samsung-Geräte oder hier 3 Mio Apple-Tablets. Da zu den Beiträgen aber immer rege Diskussionen entstehen, scheinen sich hier manche doch dafür zu interessieren. Willst du die deswegen alle zur Financial-Times schicken?
 
Zuletzt bearbeitet:

auditor

Neues Mitglied
Warum wird immer schrieben, dass das iPad 4 zum gleiche Preis wie das 3er verkauft wird? Es ist teurer geworden. 479 vs. 499 für die 16GB Wifi Version.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ja, bitte.
Überleg mal warum hier immer Diskussionen entstehen? Weil es die Techniker nervt und die Wirtschaftler so drauf abgehen. Auch weil es dann meist auch deren Marke ist. Oder meinst du wirklich die Diskussionen enstehen nur, weil alle so daran interessiert sind? Sind diese Diskussionen denn Sachlich?
 

steve12

Mitglied
Aber niemand verspricht, daß es ein reines Technik-Forum ist. Ich bin der Erste der unterschreibt, daß solche Wirtschaftsfragen in den Hintergrund rücken. Weil ich kein Aktionär bin und es daher für unspannend erachte, ob es nun 20 oder 80 Mio Nutzer meines Gerätes gibt. Augenscheinlich reiben sich aber Mitglieder regelmäßig an Verkaufsstatistiken und -prognosen auf.
Sachlichkeit schadet nie, da hast du auch meine Stimme, aber mal ehrlich, Symbian-, Windows-, Android- und Applenutzer in einem Boot. Klar wird es da auch mal emotional. Auch für mich, da ich darum weiß, das Apple-Produkte der Heilige Gral sind. Schwer damit hinter dem Berg zu halten. ;-)
 
also ich möchte hier nicht auf solche Meldungen verzichten. Man muß sie ja nicht anklicken.
Außerdem glaube, das gerade diese Meldungen massiv Klicks erzeugen.
 

steve12

Mitglied
"Qualität."
"Billig."
"Nein, preiswert und nicht überteuert!"
"Ha, Preisdumping. Ihr macht den Markt kaputt."
"Besser als für überteuerte Geräte zu zahlen. Penisverlängerung!"
"Ha, Neidisch oder was? Für eine Penisverlängerung ist es eh zu klein."
"Siehste, zu klein, Mädchenhandy, du Klopps"
(Verwarnung)
"Nicht zu klein. Jobs hat gesagt genau richtig."
"Goldener Käfig!"
"Plastikbomber!"
"Ha, Scuffgate"
"Pah, A6!"
"Quadcore!"
"Ruckelt trotzdem!"
"Sklaventreiber!"
"Waffenfrabrikant!"
...
Bis einer heult.
 
also ich will die Zahlen nicht werten, aber höchst verdächtig, das Apple lediglich die beiden Zahlen zusammen nennt.
Das spricht eher dafür, das man bei IpadMini die Erwartungen der Analysten des ersten Wochenede verfehlt hat.
Das bestätigt sich auch hier :

http://www.chip.de/news/Apple-Nur-3-Millionen-neue-iPads-verkauft_58338897.html
 

ThreeD

Mitglied
heute zum ersten mal in der hand gehabt. liegt super in jener, verarbeitung 110%, display ok, aber retina nächstes jahr bitte!

kann schon verstehen warum das gut geht.
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
PF

Das schöne hier, ist ja, das man Artikel lesen kann, die einen interessieren. Ist das nicht der Fall, dann lies ihn nicht. Eigentlich Recht einfach. Auch du trägst zum beleben dieses Threads bei, indem du was postest. :)
Verkaufszahlen wurden hier schon immer veröffentlicht, sogar bei Android !!!
 

Echse

Bekanntes Mitglied
@gorki

Woher siehst du das iPad 2 auch mit eingerechnet wurde.der Artikel ist doch eindeutig .nur iPad 4 und iPad Mini .

Übrigens denke ich ,das der Verkauf des Mini voll im Rahmen liegt .nicht sensationell .aber gut .und wird beim Mini noch steigen ,denke ich .aus folgendem Grund .
Das Mini ist prädestiniert durch Gewicht und Größe für den Einsatz unterwegs .
Da aber das Mini im Moment aber nur wifi hat und auch kein GPS ,denke ich ,dass noch viele auf die lte Version warten ,welche Mitte oder Ende November herauskommt .
Erst dann kommt auch die Herausforderung für die Konkurrenz .und nicht jetzt .
Und wie gut Das 4 er ist sieht man hier .

http://www.zdnet.de/88129929/ipad-4-schlagt-nexus-10-im-3d-bereich-klar/

Für Neueinsteiger ganz klar ein Kauf .auch für Wechsler vom iPad 1+2
 
H

Heisenberg

Guest
@Ben
> Verkaufszahlen wurden hier schon immer veröffentlicht, sogar bei Android !!!
Um genau so ein Lager-Argumentation zu verhindern, habe ich meine Kritik an zuvielen "Millonen-News" neulich auch in einen Nicht-Apple-Thread geschrieben. Ich denke, PFs Kritik geht dahin, dass gefühlt jede 2. News über davon handelt, dass irgendwer mit irgendwas x Millionen verkauft hat. Das finde ich zwar nebenbei ganz interessant, aber eigentlich lese ich hier um News über Smartphones, Tablets und Technik zu erfahren und weniger über die Verkaufszahlen der Hersteller.
 

Der Kewle

Mitglied
"Und wie gut Das 4 er ist sieht man hier .

http://www.zdnet.de/88129929/ipad-4-schlagt-nexus-10-im-3d-bereich-klar/"


Das iPad4 hat eine gute Spieleperformance. Die News sagt nichts über das iPad 4 aus, sondern nur über den verwendeten Chip.
Verstehst du sowas eigentlich absichtlich nicht?
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ Echse, "Woher siehst du das iPad 2 auch mit eingerechnet wurde.der Artikel ist doch eindeutig .nur iPad 4 und iPad Mini ."

--> Die Aussage von Tim Cook ist eher eindeutig. Der meint nämlich das 3 Mill. iPad seit dem Launch des iPad mini verkauft wurden und das zweier gibt es doch auch noch, oder ;).

http://mobilegeeks.de/apple-ipad-mini-ipad-4-3-tagen-3-mio-mal-verkauft-ipad-mini-praktisch-ausverkauft/
 

Echse

Bekanntes Mitglied
@der kewle

Der Chip ist doch das a und o .oder nicht . Und richtig gefordert wird er doch meißt nur bei Aufwendigen spielen und nicht bei Surfen etc .
Und deshalb ist eine Aussage ,dass sich der Chip im Gaming sehr gut schlägt für mich ziemlich aussgekräftig .
Klar wurde nur hier der Chip betrachtet .aber was willst du denn noch betrachten ? Verarbeitungsqualität etc .können wir gerne machen .Wird aber nix an der Tatsache ändern ,dass Apple wieder einmal ein exzellentes tablet auf dem Markt gebracht hat .
Das ändert auch nix an dem Resümee .ein klarer Kauf .schon aufgrund der vorhanden Apps speziell für iPad .
 

Echse

Bekanntes Mitglied
@gorki

Lt der Rechnung wurden damit am ersten we rund 1mill Mini verkauft .das passt doch .im Schnitt wurde beim Mini doch ca.1-1,5 Mill für das erste we angepeilt .
 
Oben