Apple-Tablet: Neue Bilder und Videos vom iSlate

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Kurz vor der Apple-Veranstaltung am 27. Januar in San Francisco überschlagen sich die Gerüchte über das neue Tablet des iPhone-Herstellers. Die französische Technik-Website nowhereelse.fr hat ein Video auf YouTube veröffentlicht, das angeblich das sogenannte iSlate zeigt. Es soll ein Werbespot von Apple für das Gerät sein. Darin sieht es allerdings ganz anders aus, als auf den Fotos des Webdesigners Dustin Curtis[...]

Lesen Sie den Beitrag: Apple-Tablet: Neue Bilder und Videos vom iSlate auf AreaMobile.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
beides fake...

der angebliche werbespot kommt sicher nicht von apple....
dass apple in sachen marketing auf perfektion aus ist wissen wir alle..... dann ist es mehr als unwahrscheinlich dass den video designern von apple so kleine fehler unterlaufen wie in diesem..... der erste schriftzug ist nur knapp 1s zu sehen nachdem die farbkleckse kamen.... der zweite aber über 2 sekunden..... das lässt das video schonmal seltsam erscheinen weil man den ersten nur gerade so lesen kann wenn man ihn nicht erwartet..... ausserdem ist es grotten schlecht dass dann in der ersten überblendung so ein harter schnitt ist wo das angebliche iPad schon halb im bildschirm ist und es nicht komplett einschwingt.....

das sind alels sachen die ich mir bei apple nicht vorstellen kann.....

dann zu dem bild....

dafür dass das angebliche tablet so nah am bildschirm liegt, ist das spiegelbild viel zu weit nach "hinten" gerutscht. das gespiegelte tablet müsste viel näher an der spiegelfläche erscheinen..... ausserdem die schatten... von den gegenständen gehen die schatten fast gerade zur wand und nur leicht nach links weg wenn man davor stehen würde und die schatten sind gestochen scharf wie von einer kleinen aber hellen lichtquelle angestrahlt...... der schattenrad unter dem tablet geht aber an beiden sichtbaren kanten richtung foto kamera hin und ist sehr viel weicher an der kante was eigentlich auf eine großflächige lichtquelle (neonröhre zb) oder mehrere lichtquellen oberhalb andeutet..... oder einfach auf einen gezeichneten schatten......

sry aber wer meint dass die bilder echt sind muss wohl blind sein :p
 
A

Anonymous

Guest
trotzdem

ich stimme dir zu! jedoch muss ich sagen das ich mir wünsche dass das teil annähernd so dünn sein soll!

meinst du das man mit dem teil pdf datein bearbeiten kann? möchte mir das ausdrucken der skripte für die uni sparen. :)

ich hoffe das dies kein wunschdenken von mir ist!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ich wüsste nichtmal dass man PDF dateien überhaupt bearbeiten kann c.O
ausser formular PDFs mit edit feldern zum ausfüllen und ausdrucken.....aber ka ob das geht hatte das nur einmal und das hab ich am PC gemacht.... aber ich gleig fast nicht dass das geht..... wie bekommst denn die PDFs überhaupt drauf? das wird doch wieder sein wie iPhone
 
A

Anonymous

Guest
Dass die Bilder schon seit Wochen im Netz kursieren, sagt AM aber nicht =P
 
A

Anonymous

Guest
Kann man mit dem Teil auch telefonieren? Ich dachte hier gets um mobile phones!
 
A

Anonymous

Guest
@ tbd

wenn es wirklich auf den iPhone os laufen wird gibt es einige Programme mit denen man officearbeiten nachgehen kann!

zumal ja auch an einer iwork variante für das os gearbeitet wird. ich denke nicht das apple iwork für das iPhone sondern für das bevorstehende tablet entwickelt, zumindest würde es mich wundern wenn es anders wäre! habe das bei unserem prof gesehen, das er das document mit seinem tablet (win) bearbeitet hat. sprich er hat textsetllen farbig makiert und mit einem stift ins document geschrieben. wenn das klappt, geht mir einer ab!
 
A

Anonymous

Guest
Ob man damit telefonieren kann, wirst du morgen erfahren.
 
A

Anonymous

Guest
Dein Prof wird das mit Acrobat Professional gemacht haben.
 
A

Anonymous

Guest
@tbd: Noch nie was von Adobe Acrobat Professional gehört? Da kannst die PDF-Dateien bearbeiten wie du lustig bist, ist aber recht teuer...

@"Kann man mit dem Teil auch telefonieren? Ich dachte hier gets um mobile phones!"

Man wird mit Sicherheit Sim-Karten einlegen können und über ein Mobilfunknetz damit surfen können, telefonieren bestimmt auch, wenn nicht sogar Bildtelefonie über eine eingebaute Cam.

Mal davon abgesehen solltest du mal einen Blick in die Titelzeile werfen, auf der Startseite von Am steht "Mobile Endgeräte" - wenn AM wollte könnetn sie also auch über Rasenmäher berichten, denn das ist auch ein Mobiles Endgerät.
 
A

Anonymous

Guest
fake

fassen wir zusammen:

mal wieder ein fake eines Wichtigtuers auf den AM reinfällt...
 

EDoubleDWhy

Mitglied
Fassen wir zusammen:
Deine Beiträge interessieren keinen!

Wenn es über keine Mobilen Office-Funktionen verfügt, dann seh ich auch keinen reellen zweck, außer man will ein riesen Spielzeug ;).
Technich wirds sicher ne Wucht, aber man sollte sich gedanken machen, wozu es da ist und wie weit die Schwerpunkte sich überlagern.


Mal was anderes, hab heut n Video gesehen, wo einer mit Wattestäbchen und ein wenig Wasser ein kapazitives Display (iPhone) bedient hat.
Weiß jemand, ob das wirklich machbar ist?
 
A

Anonymous

Guest
war grad gmx-popup-werbung:
http://islate.wgsrv.de/index.php?PHPSESSID=p9vtuvo3hfov0d26jrbh2su4e0

die scheinen sehr optimistisch ^^
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
kleingedrucktes:

* Die Verlosung findet monatlich statt. Versand des Gerätes an den jeweiligen Gewinner sobald das nächste Gerät verfügbar ist.
** Meine Angaben dürfen vom Veranstalter, den Sponsoren und deren Partnerunternehmen verarbeitet und genutzt werden (auch von externen Datenverarbeitern wie zB Datenerfassern, Internetdienst-Anbietern, Lotteriegesellschaften sowie Energieberatern). Die personenbezogene Nutzung wird ausschließlich auf die Organisationen und Unternehmen aus den verschiedensten Branchen beschränkt, die meinen erkennbaren Interessen und Wünschen entgegenkommen. Für diese Organisationen und Unternehmen dürfen mir Informationen, Angebote, Muster und Werbung (per Post, per E-Mail und/oder per Telefon) übermittelt werden. Ich kann mein Einverständnis jederzeit widerrufen. Zudem habe ich die Möglichkeit auch ohne Zustimmung der Teilnahmebedingungen in schriftlicher Form beim Gewinnspiel teilzunehmen.

allein der erste punkt is schon geil..... wenn also kein iSlate kommt dann musste auch keins bekommen und die haben trotzdem deine daten und verkaufen die fleißig xD
 
A

Anonymous

Guest
ganz ehrlich...

was soll denn der hype um das ding? wer braucht denn so einen islave, es ersetzt weder die power eines subnotebooks noch hat es die mobilitaet eines smartphones, zum teufel mit solch hoch gehypten pseudo-statussymbolen.
 

Darkyy

Mitglied
@Anonymous - ganz ehrlich...

... Denk mal nach. Es gibt extrem viele Anwendungsbereiche, bei dem auch die angebliche "Power" eines Netbooks wegen dem OS nicht an ein solches Tablet mit angepasstem OS rankommen wird. Das iPhone läuft flüssiger als das HD2 und Nexus One, obwohl es 400MHz weniger hat... Hat alles mit Treibern und der perfekten Abstimmung von Hardware/Software zu tun.
 
A

Anonymous

Guest
"... Denk mal nach, es gibt extrem viele Anwendungsbereiche"

Nenn mir nur einen einzigen Anwendungsfall für den nicht ein Laptop mit Tastatur und Maus oder ein smartphone besser geeignet sind. Oder nenn mir einen Anwendungsfall, den man so mit Laptop oder Phone überhaupt nicht nutzen kann.

Wenn du mir den nennen und begründen kannst, sehe ich den Sinn von nem tablet vielleicht.

(Und sag nicht: Office Dateien, Bilder etc. mit dem Finger bearbeiten, sonst lache ich dich aus)

Seht der Sache ins Auge. Durch seine Begrenzten Eingabemöglichkeiten, kann es sich nur um ein reines Konsumgerät handeln. Also nichts, was ein vollwertiger PC (Laptop) nicht genauso oder besser kann und ohne die zusätzlichen Möglichkeiten eines Laptops.

Naja, ihr könnt euro 1000 € ja an apple verschenken wenn ihr davon glücklich werdet...
 
Oben