• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple: Rekord-Quartal nach Rekord-Auftakt neuer iPhones

nohtz

Bekanntes Mitglied
http://www.mobiflip.de/ipad-air2-benchmarks-triple-core/
-->wir alle wissen, wie ein triple-core entsteht ;-)
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@sottil: So kann man es auch ausdrücken. Wir sind aber schonmal zu dem Schluss gekommen, dass, wenn man den Funktionsumfang mit der Performance in Relation setzt, iOS nicht besser optimiert ist. Die Apple SoCs sind aber n feines Stück Technik, obwohl man an der Stelle auch mal Qualcomm seinen Respekt ausdrücken muss, die mit einem komplett anderen Ansatz etwa das gleiche Endergebnis erreichen (bzgl Rechenleistung/Watt).
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ Echse, ich habe nie bezweifelt das sich das 5er gut verkauft. Auf mehrfache Nachfrage meinerseits hast Du nie reagiert, sondern behauptest Stur weiter ich würde so etwas "Sagen". So viel dazu!

Das 6er hat richtig Eingeschlagen und war ca. zwei Wochen im September orderbar. Am ersten WE sollen ja 10 Millionen verkauft worden sein und dann nicht mehr ;)?
Ich gehe schon davon aus das es auch nach diesem Wochenende gut verkauft wurde. Deshalb wundert mich so eine Aussage nicht, die ich übrigens auch verlinkt habe. Aber Du liest ja anscheinend meine Posts nicht wirklich ;). Ich kann mir vorstellen, das ca. 50% aller im letzten QT verkauften iPhones auf die 6er entfallen - zur Erinnerung, Apple hat alles was produziert wird verkauft. Wie war das beim 5c noch ;)?.

Der gravierenste Unterschied ist nun einmal die Größe des Displays, es ist daher schon logisch davon auszugehen, das das auch ein entscheidender Grund für den Erfolg ist.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
@gorki

Ja dann sprechen wir wohl aneinander vorbei. Natürlich weiß ich, dass das 6 er eingeschlagen hat.
Hier kam das aber so rüber, als hätten Sich alle potentliellen Käufer die letzten Monate zurückgehalten, nur um auf dien"größeren " zu warten. Und die Zahlen belegen halt genau das Gegenteil. Auch die Aussagen von Cook bezüglich 5s in China und Amerika. Auch wenn keine genauen Stückzahlen hier genannt wurden, lässt sich schon an den Prozentangaben erahnen, dass das 5s sehr gut gelaufen ist. Auch das 5c ( ua. England ..siehe Link )
Und sag mal findest du es nicht ein bischen unfair, dass 5c mit dem 6plus zu vergleichen ?
Das 5c hatte schon beim erscheinen 1jahr alte Technik .im Gegensatz zum 6plus.

Klar ist das größere Display mit entscheident für den Erfolg. Aber wie das hier ab und zu rüberkam, dass jeder nur auf das große Display gewartet hat ist auch falsch.

Edit
Weil das jetzt von dir so rüberkam,als wäre das 5c ein Ladenhüter ( es wurde nicht alles verkauft was produziert wurde )
Ohne jetzt ein neues 5c Fass aufmachen zu wollen. Wir beide wissen doch sehr genau, dass sich jeder andere Hersteller die 5c Verkaufszahlen gewünscht hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kafujay

Neues Mitglied
Besitze selber ein Iphone, ich kann es verstehen, habe zwar nichts gegen die Konkurenten aber das Iphone ist für mich das Maß aller dinge, bs auf ITunes und die städigen meist sehr schlechten Upgrates, haben sie alles richtig gemacht.
 

chief

Bekanntes Mitglied
@nohtz
"-->ist an mir vorbeigegangen, aber in dieser absolutheit halte ich das natürlich auch für schmarn."

Gefunden -> http://www.areamobile.de/news/21395-htc-kunden-akzeptieren-eher-schwaecheren-akku-als-klobiges-handy
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich finde es schon lustig. Da hat Jobs damals gesagt, ein 7 Zoll Gerät wäre eine totgeburt und jetzt baut man alle Größen nur halt 7 Zoll nicht. Die scheuen sie dann wie der Teufel das Weihwasser. Aber warum gerade 7 Zoll so schlecht sein sollen, hat niemand so recht verstanden.


@Echse:
Die 6 und 6+ Kombination übertrifft die vom letzen Jahr? Welche Kombination vom letzen Jahr?


@chief & nohtz:
Ganz offensichtlich sind die Hersteller davon überzeugt, dass dünner das allheilmittel ist. Warum das so ist, werde ich nie verstehen. Da gefällt mir sowas wie das neue Moto Maxx schon deutlich besser. Das wird mal ein interessantes Gerät.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
" Wir beide wissen doch sehr genau, dass sich jeder andere Hersteller die 5c Verkaufszahlen gewünscht hätte."

Wer weiß das denn genau? Gibt es Zahlen wieviel 5c im QT so verkauft wurden/werden?
 

Echse

Bekanntes Mitglied
@gorki

http://www.macerkopf.de/2014/03/23/flop-iphone-5c-verkauft-sich-besser-als-jedes-android-windows-und-blackberry-smartphone/

http://www.apfelpage.de/2014/07/23/iphone-5c-verkaufszahlen-ueberraschend-gut/


http://www.apfellike.com/2014/10/iphone-5c-best-verkauftes-handy-uk-bis-das-iphone-6-kam/


Jap. so gut wie jeder hätte so einen "Ladenhüter " gern im Portfolio :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorki

Bekanntes Mitglied
Ja ja, "Es wird angenommen, " steht da wortwörtlich ;). Wie sieht es mit belastbaren Infos aus unabhängigen Quellen aus?
 

Echse

Bekanntes Mitglied
@gorki

Belastbare Quellen sind die quartalszahlen von apple VOR dem iphone 6. hab ich hier schon mal gepostet.
Also Januar /April / Juli / . In jedem Quartal konnte Apple seine Verkaufszahlen der iphones deutlich steigern.
Meinst du wirklich, dass hat alles nur das 5s bewirkt ?
Und genau diese Zahlen spiegeln das wieder, was Kantar ua. Vermuteten:)
Letztendlich ist es auch egal, was der eine oder andere hier glaubt. Klar ist, das 5s/5c sehr gut gelaufen sind.
Das sieht die Börse genauso und honoriert das mit dementsprechenden Kursen.

Edit

Hältst du die Meldungen der Mobilfunkanbieter nicht für belastbar.
Das wir hier nicht über Peanuts Verkaufszahlen sprechen ist wohl klar, wenn das iPhone 5c mit dem 5s im weihnachtsquartal das bestverkaufte smartphone war.
 
Zuletzt bearbeitet:

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ach komm schon, du willst doch nicht ernsthaft das 5C mit dem 6+ vergleichen, oder?
Das 5C hat eine ganz andere Zielgruppe. Das Apple mehr Kunden im High-End Bereich hat als in der Mittelklasse überrascht dich ernsthaft?
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Lustig hier einfach zu lesen .

Besonders amüsiert bin ich immer bei gorki .

Wenn denn 4 Zoll eine Sch... Größe ist und das iPhone so beschränkt in seinem Können ist - warum in gottes Namen benutzt du es dann und bezeichnest dich auch noch als zufriedenen Kunden .

Zu den Zahlen - die Zeit war reif für Apple auch größere Displays zu produzieren - da man die letzten Jahre den Absatz immer steigern konnte bestand keine Veranlassung dafür und nur ein depp verschießt seinen Köcher Pfeile wenn er nicht muß .

So what
 

Echse

Bekanntes Mitglied
@pixel

Ist doch egal. Ich habe lediglich die neuvorstellungen von Apple letztes Jahr und dieses jahr verglichen.
Natürlich spielt das 5c in einer anderen Liga als das 6+.
Trotzdem wird genau dieser Vergleich von vielen herangezogen. Apples neuvorstellungen dieses und letztes Jahr.
Und wie diese laufen.
Überraschen tut es mich nicht.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Ich finde es langsam auch lächerlich, weiter über die Displaygrösse von iPhones zu disskutieren.
Apple hat seine Verkaufszahlen in den vergangenen Quartalen regelmäßig gesteigert, im Gegensatz zur Konkurrent , was eigentlich schon der Beweis schlechthin ist, das auch kleine displays gut gelaufen sind und weiter werden.
Ind nur weil apple jetzt neue Kundschaft in Asien hat und die Zeit reif war, immer wieder darauf herumzureiten ist lachhaft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorki

Bekanntes Mitglied
War ja klar... Also wo habe ich das geschrieben das 4" Sch.... ist und das iPhone beschränkt ist in seinem Können.
 
Oben