• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple-Quartalszahlen: Apple steigert iPhone- und iPad-Absatz im Jahresvergleich

Echse

Bekanntes Mitglied
Handyhacho

Immer diese unsinnigen vergleiche mit Nokia .nokia war halt nicht in der selben Situation wie apple . Niemals hatte hokia soviel Bargeld wie apple . Und jedes Quartal kommen zig Milliarden hinzu . Apple hat , auch vom Geld her , ganz andere Möglichkeiten , um auf bestimmte Situationen angemessen zu reagieren .
 

GreatMaker

Mitglied
@ Echse/Niederste

Ich hatte irgendwie erwartet, dass ihr ausdiskutiert, wer denn bei der iPhone-Tanzfrage Recht hatte. Was ist denn los? ;-)
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Great maker

Ja das mit der Tanzfrage ist schwierig . Apple schlüsselt leider nicht auf . Ich kann nur sagen , dass. Im letzten Quartal 37,5 Mill iphones verkauft wurden. Also ein Einbruch generell bei den iPhone Verkäufen nicht stattgefunden hat . Aber mehr weiß ich dann auch net . :)
 

no way

Mitglied
Der durchschnittliche Verkaufspreis ist aber ja recht stark (28$) gesunken...das lässt zumindest eine Tendenz erkennen....
 

GreatMaker

Mitglied
@ no way

Ja, der Anteil der iPhone 5 hat offensichtlich abgenommen. Dem Vernehmen nach hat man ziemlich viele iPhone 4 in "Entwicklungsländern" abgesetzt. Was übrigens mMn ein wenig Wasser von den "Billig-iPhone"-Mühlen nimmt...
 

Echse

Bekanntes Mitglied
No Way

Es lässt vermuten, dass 4s und 4 er immer noch gut laufen. Richtig . Allerdings nur 6 Millionen 5 er wie niedersteberg geschrieben hat ,sind meiner Meinung doch arg wenig . Von insgesamt 37 Millionen .
 
also ich stimme bei der Tanzfrage zu ! Das ist echt schwierig.

Will die Zahlen von Apple auch in keinster Weise schlecht reden , aber wenn ich mir die folgende Zahlenreihe anschaue, kommen ich schon ins Grübeln.

2,4,9,19,35,38 aufgerundete Applezahlen des zeitlich ersten Quartals (Jan.-März)

Und ehrlich, wenn man dieses überträgt aufs 2. Quartal, liegen wir bei 29 Millionen Iphones im 2. Quartal (plus 3 Mio)
 

GreatMaker

Mitglied
@ Niedersteberg

Äh, bei Deinen Zahlen bin ich Lost. Sind das die iPhone-Verkaufszahlen der ersten Quartale der letzten 6 Jahre? Und wie kommst Du damit auf 29 Mio für das zweite Quartal? Und warum kommst Du weswegen ins Grübeln? Fragen über Fragen...
 

Echse

Bekanntes Mitglied
@nieder

Versteh die Zahlen auch net ganz. Und warum ist das verwunderlich, desto mehr das Jahr voranschreitet, immer weniger "ältere"Geräte gekauft werden, weil ja das neue schon in startposition ist ?
 
@ Greatmaker

Ja stimmt, die 29 Mio sind die knapp 3 Mio mehr aus dem ersten Quartal einfach auch mal aufs 2. Quartal 2012 addiert (April-Juni). :)

Ins Grübeln komme ich durch den starken Wachstumseinbruch von 35 zu 38 im Vergleich zu den früheren Wachstumsraten (z.B. die letzten beiden 8,5 % und vorher 84,2%)
 

GreatMaker

Mitglied
@ Niederste

Jo, Wachstum ist endlich. Gerade bei in der Vergangenheit so dynamisch gewachsenen Märkten wie dem Smartphonemarkt. Wird Samsung auch noch erleben...

Wenn ich allerdings die ganzen Hiobsbotschaften von "Analysten" und "Experten", die auf Grund irgendwelcher Zulieferer-Zahlen und was weiß ich von einem Einbruch der iPhone-Zahlen gefaselt haben, berücksichtige, ist das Wachstum doch gar nicht schlecht... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Echse

Bekanntes Mitglied
Und was ist jetzt so schlimm . Apple verkaufte letztes Quartal ( Okt -Dez ) mehr iPhone 5 als Samsung S3 .
Da samsung im dezemberquartal nur 15 Mill S3 verkaufte .
Und sollten deine Schätzungen stimmen, und apple 18 Mill . iPhone 5 an den Mann gebracht hat,mind das wieder mehr als das s 3.denn ich glaube nicht,dass samsung von Januar bis März mehr S3 verkauft hat , wie zu Weihnachten .
Und dann wird es sein wie letztes Jahr .kurzzeitig wird das S4 das meistverkaufte smartphone sein . Bei Markteinführung .aber spätestens mit Einführung 5s oder 6 er wird sich alles wieder relativieren . Wie letztes Jahr bei S3 und 5 er.
Das alles bezugnehmend auf die frage, wie lange und erfolgreich das 5 er "tanzt"
 
@ Echse

Ich rechne im 2. Quartal April bis Mai mit 5 Millionen verkauften IP5.

Im Weihnachstquartal wurde das S3 zum Teil auch kanibalisiert durch das N2 sowie das S3 Mini, was immerhin Deutschlands meistverkauftes Handy sein dürfte.

Ich bin mir nicht sicher, ob das 5S am 4ér vorbeikommen wird, zumindest bin ich skeptisch.
 
Warum ich skeptisch bin, hat nichts mit dem 5s zu tun, wenngleich wahrscheinlich viele aufs 6ér warten.
Die Zuwachs an Kundenbasis von Samsung ist der Grund für meine Skepsis.
 

GreatMaker

Mitglied
@ Niederste

Präzisiere mal bitte. Meinst Du, dass Du skeptisch bist, ob das 5s jemals (also auch im Markteinführungsquartal des 5s) am S4 vorbeikommt, im ersten Jahr insgesamt oder während des ganzen "Produktlebens"?
 
also im ersten Jahr wird das 5S auf keinen Fall vorbeiziehen,
während des ganzen Produktlebens würde ich auch verneinen.

Markteinführungsquartal wird das 5 S das wohl schaffen. Gehe da geschätzt von 10 Millionen IP 5S aus pro Monat im Weihnachstquartal.

Gewagte Prognose, was ?? :)
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Bei jeder anderen Marke würde Bocadillo nun anmerken, dass hier ein Abwärtstrend nicht zu leugnen ist und das es ein sehr schlechtes Zeichen ist, wenn der Umsatz stärker steigt als der Gewinn, weil das bedeutet, dass die Marge sinkt. Aber wir reden hier ja von Apple...


@Fritz:
> 9,5 Mrd. USD Quartals-**Gewinn**. — Das ist ziemlich genau das 9-fache dessen,
> was HTC in der gleichen Zeit an **Umsatz** gemacht hat.…
Toller vergleich. Wenn ich es mit der Kneipe um die Ecke vergleiche ist der Unterschied sicher noch größer, aber das sagt genauso viel aus. Das htc nicht mit Apple vergleichbar ist, dürfte nun wirklich jeder wissen.
 
Oben