Apple plant angeblich Übernahme von ARM

Niklasnick

Mitglied
...und angeblich will Apple auch AMD aufkaufen. Würde beides Sinn machen, aber ARM wird sich wohl nicht von der eigenen Gründerfirma, von der sie sich schonmal getrennt haben in so einer guten Wirtschaftslage aufkaufen lassen. AMD/ATI ist hier wahrscheinlicher, da die Geschäfte seit Jahren sehr schlecht laufen und die einen Wechsel brauchen.
 
A

accessoire

Guest
Die AMD Geschäfte laufen schlecht? Gerade seit einem halben Jahr laufen die Geschäfte vermutlich besser als jemals zuvor ;). Der Gewinn den AMD mit seiner neuen 5000er Grafikkartenreihe gemacht ist und noch machen wird ist enorm. Und der Siegeszug geht sicherlich noch weiter. Ich glaube nicht, dass AMD aufgekauft wird.
 
H

Houwelhorst

Guest
Außerdem würde Apple dann den größten Entwickler von Mobilprozessoren und die einzige Konkurrenz von Intel (VIA mal außen vor :p) besitzen. Das würde das Kartellamt nicht so gut finden.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Wenn sie es übernehmen bzw übernehmen dürfen gehe ich feiern xD"
geh erstmal deine tabletten nehmen sonst vergisst du es wieder -.-

also ich glaube es nicht wirklich dass sie sie übernehmen und ich hoffes auch nicht....

das würde bedeuten, dass Apple alle, aber auch wirklich alle anderen hersteller, welche mobilgeräte auf ARM basis bauen (und das ist ein gewaltiger anteil da die in jedem handy stecken und so gut wie jedem elektronischen chipgesteuerten gerät) in der hand hätte......

wenn die das wirklich machen dann haben sie ALLE konkurrenzkonzerne auf dem hals..... denn dann ist apple für jeden konkurrenzkonzern eine echte gefahr, im PC, handy, und mobile player markt.....

theoretisch könnten sie fast jedem hersteller der drauf angewiesen ist einfach das licht ausknipsen indem sie ihm die ARM lizensierung verwehren c.O.....

lediglich samsung könnte mit seiner eigenen Chiptechnologie kompensieren aber bin grad nicht sicher ob die nicht auch auf der ARM technologie basiert.....
 

sven89

Gesperrt
Ps. Das mit den tabletten fasse ich mal als Beleidigung auf, sollte sich das wiederholen muss ich das dem am Team melden :)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Das mit den tabletten fasse ich mal als Beleidigung auf, sollte sich das wiederholen muss ich das dem am Team melden :)"

das war doch keine beleidigung! c.O
ich mach mir doch nur sorgen um deine gesundheit Sven
 
A

Anonymous

Guest
apple apple
will uns veräpplen

Welches handy kauf ich mir dann wenn apple arm übernommen hat. Wo arbeite cih dann wenn apple mein arebeitsplatz übernimmt hilfe
 

sven89

Gesperrt
Du kaufst dir ein Apple Handy und arbeitest bei Apple, wo ist das Problem? ;)

ich hoffe das sich das kartellamt sich bei dieser Sache nicht einschaltet...^^
 

MoritzUK

Neues Mitglied
Was ich nicht ganz verstehen: Warum willst du feiern gehen? Ich mag die meisten Apple Produkte auch aber ich verstehe noch nicht ganz inwieweit es dir was bringt wenn Apple ARM kauft.
Im weiteren ist das wohl bis jetzt nicht mal ein Gerücht. Mehr so eine kleine Erwähnung das Apple vielleicht mal darüber nachdenken könnte.

Gruß
 
Sven würde feiern, weil sich in seiner Welt wirklich _alles_ um den angebissenen Apfel dreht.

Je weniger Freiheiten er hat, und je mehr Apple ihm diktiert, je besser.
In einer für Sven idealen Welt gäbe es genau einen Konzern - und zwar Apple.
Die würden Lebensmittel produzieren, Autos, Kleidung, Handys, Computer, einfach alles.
Und da es keine Auswahl gibt, muss man auch nicht mehr nachdenken, was das beste ist. Man greift einfach zu dem was da ist.

Da kann man das Gehirn endlich komplett abschalten und sich auf andere verlassen.
Ob man's glaubt oder nicht, es gibt offenbar Personen, die das erstrebenswert finden.
Dass ein konkurrenzfreier Markt ausschließlich Nachteile für den Verbraucher hat, interessiert Sven dabei nicht.

Ich hoffe ich konnte das einigermaßen verständlich erklären.
 
F

famous_A

Guest
Falls dies der Fall sein sollte, werden sich die ARM Aktionäre freuen. :)
 

sven89

Gesperrt
Ich würde deswegen feiern weil "der agebissene Apfel" mal wieder gewinnen würde ;) das ist wie ein Faustschlag ins Gesicht von htc und google :D
 
F

Ffm Knackarsch

Guest
Warum wollt ihr diesen bekloppten verstehen? Mit gesundem Menschenverstand läßt sich so eine lächerliche Parole ohnehin nicht nachvollziehen oder kümmert ihr euch auch um die wirren Ausrufe und Selbstgespräche von betrunkenen Obdachlosen?

Apple als Mitbegründer von ARM besitzen bestimmt einen nicht unbedeutenden Anteil an ARM Aktien von daher wäre eine Übernahme gar nicht so unwahrscheinlich.
Aber falls Apple einfach den Hahn zudrehen würde und keine Lizenzen vergeben würde, würde sich Apple nur ins eigene Fleisch schneiden, denn sie würden damit der ARM Archtektur den Boden unter den Füssen reißen und die dominante Marktposition gefährden und das wo doch gerade Intel in den SoC Markt einmarschieren will. Das wäre unterm Strich also eher ein Minusgeschäft.

Mit der Übernahme würden sie
schonmal die Lizenzgebühren sparen, aber das würde sich nur amortisieren (ca. 6 Mia. €)
wenn Apple verstärkt auf die ARM Karte setzt und ARM basierte Geräte pushen und nahezu einen "ARM-Run" auslösen können.
Wenn Apple das gelingt darf man dann nur hoffen daß die FTCs ein scharfes Auge auf faire Lizenzgebügren behalten.
Mir wäre es sowieso viellieber wenn intels ATOM dem minimalCPU mehr als nur ein Dorn im Auge wird.
 
F

Ffm Knackarsch

Guest
"ledigliglich samsung könnte mit seiner eigenen Chiptechnologie kompensieren aber bin grad nicht sicher ob die nicht auch auf der ARM technologie basiert.."

Samsung, Qualcomm, etc sind alles ARM Kunden. Die SoCs setzen sich größtenteils aus IP Blöcken (intellectual Property) zusammen,dazu gehören eben auch CPU,GPU,etc.
Samsung hat eine eigene Chipfertigung wo auch Apple seine Chips für iphone hat fertigen lassen.
 
A

Anonymous

Guest
lol Pille vergessen, dem Sven helfen wohl nur 5 Jahre in einer geschlossenen Anstalt. Die Tage des iPhone sind ausgezählt jetzt da neben Htc auch Dell Apple den Arsch einheizen wird.
 
A

Anonymous

Guest
Sven ist naja....

Er will halt, dass Apple ein Monopol erreicht, damit er für das neue IPhone nicht 1000 Euro bezahlt, sondern sich erstmal einen Großkredit bei der Bank besorgen muss.
 
Oben