• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple: O2 bietet eSIM für neue iPhones an – aber später

wirelesss

Neues Mitglied
Vertrag

mit eSIM wird man derzeit in einen teuren Vertrag gezwungen. Derweil ist's ja gerade der Vorteil von Dual SIM das man 2 günstige Prepaid kombinieren kann um seine Netzabdeckung zu verbessern.
 

wirelesss

Neues Mitglied
@Fritz_The_cat Nobody is perfect. Ich kombiniere TMobile mit Vodafone. Jeder von beiden hat Lücken. Vodafone geht bei mit zu Hause nicht. Dafür an anderen Orten besser. Zusammen 25 Euro ist ok.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
"Dann kann man doch auch gleich zu einem Anbieter mit einer gescheiten Netzabdeckung gehen.…"

Was für eine Logik.

Gibt immer noch so viele Ecken in Deutschland, wo bei Telekom oder Vodafone das telefonieren in geschlossenen Räumen einfach nur Grütze ist, aber bei O2 sehr gut. Dafür hat O2 an anderen Stellen noch immer große Defizite. Da hilft die eSIM von Apple den Kunden überhaupt nichts, sondern nur Apple, weil die daran verdienen.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"Da hilft die eSIM von Apple den Kunden überhaupt nichts, sondern nur Apple, weil die daran verdienen. "
-->stand bei der eSIM jemals ein vorteil für den kunden zur debatte?
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
"Gibt immer noch so viele Ecken in Deutschland, wo bei Telekom oder Vodafone das telefonieren in geschlossenen Räumen einfach nur Grütze ist, aber bei O2 sehr gut."
==> Seit der Einführung von WLAN-Calling durch die Telekom ist hier nach meiner Erfahrung eine ganz erhebliche Verbesserung eingetreten.


"Da hilft die eSIM von Apple den Kunden überhaupt nichts, sondern nur Apple, weil die daran verdienen."
==> Echt? Wieviel verdient Apple an der eSIM? Link!?
 
P

paganini

Guest
Ich bin zufrieden mit o2 und für 12€ eine Allnet 30gb Flatrate zu haben ist unschlagbar
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@Fritz

"Seit der Einführung von WLAN-Calling durch die Telekom ist hier nach meiner Erfahrung eine ganz erhebliche Verbesserung eingetreten."

Aha! Du und da wo Du bist ist also der "Nabel der Welt"!?!? Brauchst nur mal ein wenig danach suchen, dann findest Du noch genug Berichte darüber.

"Echt? Wieviel verdient Apple an der eSIM? Link!?"

Da die eSIM von Apple nicht Standard ist, kann man von ausgehen, dass Apple daran verdienen wird, wie immer wenn Apple Zeug ohne Standard den Kunden anbietet.

Und einen Link bekommst Du, wenn Echse mir den Link zu meiner Frage geliefert hat. ;-)

Behauptung von Echse: "Du hast doch behauptet, dass Google „Rückrat“ in China zeigt"

Meine Antwort und Frage: "Nein, hab ich nicht. Aber Du kannst mir doch sicher den Link dazu bringen. ;-)"

http://www.areamobile.de/news/48320-apple-keynote-was-ist-fuer-euch-das-highlight#"
 
Zuletzt bearbeitet:

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
@ Antiappler:

"Da die eSIM von Apple nicht Standard ist, […]"
==> Wodurch unterscheidet sich die von Apple verbaute eSIM vom Standard? Hast Du dazu einen belastbaren Link?


"[…] kann man von ausgehen, dass Apple daran verdienen wird, wie immer wenn Apple Zeug ohne Standard den Kunden anbietet."
==> Also mal wieder eine reine VERMUTUNG von Dir, welche zudem auch noch auf einer bisher unbelegten BEHAUPTUNG beruht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Antiappler

Aktives Mitglied
"Wodurch unterscheidet sich die von Apple verbaute eSIM vom Standard? Hast Du dazu einen belastbaren Link?"

Fehlt es Dir an der nötigen Intelligenz um eine Suchmaschine zu benutzen? Wenn jemand wie Echse so etwas "Behauptung von Echse: "Du hast doch behauptet, dass Google „Rückrat“ in China zeigt"
oder anderen Unsinn (Lügen) von sich gibt, kann man ja wohl berechtigterweise einen Link verlangen, aber doch nicht bei so etwas!

Solche Berichte sind allen Leuten zugänglich, die wissen wie man eine Suchmaschine benutzt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Kurz gesagt: Du hast keinen belastbaren Link für Deine Behauptung. Sie ist damit also bloß aus der Luft gegriffen. Damit wäre das also auch geklärt.…
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Na, dann zeig mal, daß Du schlau genug dafür bist. Ansonsten bleibt es ebenso eine weitere leere Behauptung.
Wie sagte schon Peer Steinbrück ganz treffend: Hätte hätte Fahrradkette.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Post 10

"Und einen Link bekommst Du, wenn Echse mir den Link zu meiner Frage geliefert hat. ;-)"

Weil Du selbst so einen einfachen Satz nicht verstehst, erklärt dann auch, dass Du eine Suchmaschine nicht richtig bedienen kannst. ;-)
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Was haben alle anderen Leser hier mit Deiner Auseinandersetzung mit @Echse zu tun? … Du versteckst Dich doch bloß dahinter, weil Du sonst "die Hosen runterlassen" und zugeben müßtest, daß Du bloß wieder leere Behauptungen aufgestellt hast.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Ich behaupte mal, dass alle anderen Leser in der Lage waren nach den nötigen Informationen im Internet zu suchen. Außer Dir. ;-)
Und es spricht ja nicht gerade für Dich, wenn Du bis zum elften Tag brauchst, um auf meinen Kommentar zu "antworten". ;-)
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Je länger Du Dich um eine konkrete Antwort auf meine sacjliche Bitte um einen belastbaren Link zum Beleg Deiner Behauptung, daß [Zitat aus #10:] "die eSIM von Apple nicht Standard ist" drückst und stattdessen wieder auf persönlicher Ebene "argumentierst", desto mehr entlarvst Du selber Dein Gerede als haltlos und bloßes Bashing.

Das dürfte im Verlauf der Diskussion seit spätestens #10 auch dem letzten Leser hier klargeworden sein … ganz ohne Suchmaschine…
 

Antiappler

Aktives Mitglied
"Was haben alle anderen Leser hier mit Deiner Auseinandersetzung mit @Echse zu tun?"

Weil die anderen Leser auch mitbekommen haben, dass ich Echse um den passenden Link "gefragt" habe, und sich fragen ob Echse diesen eventuell doch noch bringen kann, damit Du dann einen Link von mir bekommst, oder ob Echse von mir mal wieder bei einer Lüge erwischt wurde.

"Je länger Du Dich um eine konkrete Antwort auf meine sacjliche Bitte um einen belastbaren Link zum Beleg Deiner Behauptung, daß [Zitat aus #10:] "die eSIM von Apple nicht Standard ist" drückst und stattdessen wieder auf persönlicher Ebene "argumentierst", desto mehr entlarvst Du selber Dein Gerede als haltlos und bloßes Bashing."

Du kannst noch so oft versuchen zu sticheln, einen Link zu meiner Behauptung wirst Du selbst suchen müssen. Du hast schließlich auch auf diese Seite gefunden, da solltest Du doch in der Lage sein nach einer simplen Info zu suchen. Eigentlich.
 
Oben