Apple: Nächstes iPad mit Kamera schon Anfang 2011?

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die nächste Version des iPad könnte bereits im ersten Quartal 2011 auf den Markt kommen. Das schreibt das Fan-Blog Appleinsider und beruft sich auf Informanten, die bereits in der Vergangenheit verlässliche Tips zu Apple-Produkte gegeben haben. Apple würde damit seine Strategie ändern, Nachfolgeprodukte immer nach 12 Monaten auf den Markt zu bringen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Apple: Nächstes iPad mit Kamera schon Anfang 2011? auf AreaMobile.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
Facetime funktioniert bereits idiotensicher. Wäre ein logischer Schritt es überall in Apple-Produkte einzubauen. Was noch fehlt, das die Provider ihre Blockaden seitens der UMTS Benutzung aufgeben. In Deutschland sicherlich später als anderswo.
 

Das-Korn

Mitglied
Ich versteh nicht wieso Apple an diesem blödsinnigen "Facetime" festhält.

Andere Hersteller bieten schon seit Jahren die Möglichkeit der Videotelefonie.
Problemlos kann man damit von Handy zu Handy telefonieren, egal von welchem Hersteller es ist.
 

sr-ha

Mitglied
Ich freu mich schon auf die neuen Werbespots.

"Das neue Ipad, super Revolutionär, jetzt mit Kamera"
 

ullumulu

Aktives Mitglied
haha

weil Apple mit nix Kompatibel ist...der Grösste Schwachfug den ich kenne bei Unterhaltungstechnik...das wäre als wenn ich nur mit Leuten Simsen könnte die das gleiche Handy wie ich hätten..omg Apple...sehr unsympathisch das Unternehmen..
 

ullumulu

Aktives Mitglied
ja und erst ne cam mit 3MPIXEL

und als nächste Version mit 5MPIXEL...omg und die Applejünger kaufen sich wahrscheinlich jede Version...
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Warum soll in einem grossen Tablet ..was ja ein MULTIMEDIA- Gerät sein soll, keine Kamera dran sein?
Mein N95 von vor 4Jahren hatte bereits sowas integriert.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
Ist bestimmt geil so eine Pfanne vor dem Gesicht zu haben und Fotos damit zu machen. LOL. Aber "tabletier" Du mal mit Deinem N95.
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Ich kenne sehr viele

die von nem Laptop aus camen..weiss grade nicht was du meinst, das daran so komisch sein soll über ein Taplet zu camen..naja..deine Meinung.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
lol, kann ich mir vorstellen. Das schafft sicherlich ne Menge kultige Moment, wie damals das geniale Nokia N-Gage beim Telefonieren.
http://media.photobucket.com/image/n%20gage%20side%20talking/al_oasis1/ngagephone.jpg
 

ullumulu

Aktives Mitglied
wenigstens

konnten Gamer damit telefonieren...und alles machen was ich eine mobile Spielkonsole kann..PLUS telefonieren.simsen..Videos schauen usw.da müsste man bei Apple gleich 3 Verschiedene Geräte kaufen.^^
 

ullumulu

Aktives Mitglied
weiss sowieso nicht

was daran so schwer sein soll mal eben nan Taplet herzustellen als renomierte PC oder Smartpgone hersteller..die stellen sich alle an..der eine hat diese Macke, das nächste das.

Ich mein ich brauch doch nur die einzelnen Kompenenten von zB einem Smartphone oder Nezbook in ein schickes Gehäuse klatschen ..Software drauf...fertig ist.

Es ist doch alles da...Prozessoren, RAM, Cams, Displays usw usw...die brauchen doch nicht das Rad neu erfinden.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
@ullumulu

"Es ist doch alles da...Prozessoren, RAM, Cams, Displays usw"

Leider nicht. Du hast die RICHTIGE Software vergessen.
 

ullumulu

Aktives Mitglied
und wenn ich da Win XP oder sonstwas raufhaue..die heutige Hardware würde damit locker klarkommen.
Oder nen Android...ich brauch doch nur die entsprechenden Treiber..das OS ist doch heutzutage alles fertig. Dem OS ist doch egal ob es in einem kleinen kompakten Smartphone die Hardware anspricht, oder ob es ein grösseress Tablet format ist..ist doch quatsch die AUssage.
 

ullumulu

Aktives Mitglied
das wäre als wenn man sagt

man kann kein PC-System aus einem Miditower in einen Big Tower bauen..ist der HW und dem OS völlig Banane in welchem Gehäuse es agiert.
 

RichCore

Mitglied
Hallo ullumullu denk mal nach nur ein paar News vorher wurde geschrieben das Android NICHT angepasst wurde für Tablets(das soll nicht heißen das Android auf dem Galaxy Tab schlecht läuft man bedenke aber das dass nur 7 Zoll sind!!), Win XP noch viel weniger. Die richtige Software ist auch wichtig da man ja auch komfortabel alles bedienen möchte. Wenn du dich ein bisschen mit dem Thema beschäftigt hättest wüsstest du das jegliche Umsetzung von Win7 auf Tablets einfach grottig schlecht ist da nix für die Fingerbedienung optimiert ist.
 

ullumulu

Aktives Mitglied
es liegt doch also nur

an der höheren Auflösung. Ich denke nicht das das ein grossartiges Problem sein sollte.

Den einem USB AS, einer Cam, einen HDMI ausgang, Lautstärker usw usw ist es völlig egal in welchem Format es steckt.

Und mal ehrlich..ne Auflösung mitn richtigen Treiber zum guten laufen zu bekommen. Das einzige proble ist doch einfach das auf einen grösseren Display mehr angezeigt werden kann, die evtl vorherigen Symbole oder so verpixeln können..dann muss man doch nur die Grafikauflösung hochschrauben von dem, was angezeigt wird.

Ich kann doch auch ein ganz normales Windows aufn 10" bildschirm bis zum 55" Bildschirm "hochrechnen" lassen dank Grafikchip. Einfach also ne gute GPU rein und gut.
 

DDD

Aktives Mitglied
Es funktioniert ja auch. Problem ist nur das z.b Win XP und auch Win 7 nicht ideal auf eine Touchbedienung abgestimmt ist. Nur als Beispiel den Beenden Button oben Rechts zu treffen ist nicht so leicht da er nur so klein ist. Auch wenn man in die Untermenüs kommt ist es nicht ideal. Deshalb werden ja die meisten Tablets eben Android und IOS haben.
 
Oben