• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple-Liveticker zur Keynote: Apple zeigt iPhone 6S, iPad Pro und Apple TV

Torti

Mitglied
>> Nicht dass ihr denkt, wir legen jetzt die Füße hoch und machen uns ein Bier auf. ;)

Ne, sich ständig ein Bier aufmachen wie im Forum, quasi wie Gewohnheitsalkoholiker, da müsst ihr ja nicht auch noch mitmachen :p
 

sabu

Mitglied
interessant das kein 6c vorgestellt wurde sondern man auf das 5er verweist als einstieg. wird das 5c eingestampft?
 

Torti

Mitglied
>> boca
"Warum schust Du es Dir dann an?"
-->woher soll ich denn vorher wissen, dass die screensaver zeigen?

Ich hab nur mitgelesen, auf dem Windows PC wäre es auch wohl nur mit Edge Browser unter Windows 10 gegangen.
Und das stand doch hier in den Comments zum Ticker, dafür musste man nicht mitgucken, oder?
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Chief

Richtig. Der Einstieg ist mickrig. Aber was ein bisschen untergegangen ist, dass Apple auch die iCloud speicherpreise verbessert hat. Das kam ganz zum Schluss und schnell
Was ich gesehen habe
50gb-0,99 Cent /Monat
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"dafür musste man nicht mitgucken, oder?"
-->habs nur getickert (war ja ein ticker-kommentar).
hab zwar schon w10, aber edge nehm ich nicht

wurde was zum RAM gesagt?
verkleinert auf 500MB?

echse
cloud-speicher ist einfach KEIN ersatz für gerätespeicher
 
Zuletzt bearbeitet:

Echse

Bekanntes Mitglied
Aber wir hatten ja hier mal die Diskussion
Touch 3D rohrkrepierer oder Revolution der Smartphonebedienung. Also was man bis jetzt gesehen hat, ist man geneigt, eher von letzterem zu sprechen
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
echse
"Also was man bis jetzt gesehen hat, ist man geneigt, eher von letzterem zu sprechen "
-->kannst du es mir erklären?
"Zwei neue Gesten funktionieren wie bei der Apple Watch: Kurzer Druck und langer, fester Druck"
-->gibts doch schon... kurzer druck, langer druck... also bei android und sogar symbian
 

Echse

Bekanntes Mitglied
@nohtz

Nein, darüber wurde nichts gesagt. Wohl, weil es niemand interessiert ( außer ein paar :))
Genauso wenig zum Prozessor (taktung, Kerne )
Apple hat das nichtmal nebenbei erwähnt. Nicht mal an die präsentatioswand "geschmissen"
 
Das iPhone 6s (Plus) ist wirklich so, wie man sich ein zu Ende entwickeltes und durchdachtes Produkt vorstellt! Es ist immer besser auf die zweite Version eines neuen iPhones zu warten :)

Jetzt, nach langen Jahren Android, werde ich wohl endgültig wechseln. Zum iPad und iPod wird sich nun zum ersten Mal ein iPhone gesellen. Nicht, dass Android schlecht wäre, aber die Datenkrake Google ist mir mittlerweile wirklich unheimlich. Und dem iPhone 6s könnte allerhöchstens das Xperia Z5 nahe kommen. Bin gespannt auf den Camera-Shoot-Out.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
@nohtz

Dann muss aber der Name "Touch 3D " geändert werden. Ich denke, alles hat man in der kurzen Demo gar nicht gesehen
 

c0rvette

Neues Mitglied
0.99€/Monat meinst Du wohl bzgl. der iCloud. 0.99Cent wäre schön ;)

Zu Größe, Akkulaufzeit, evtl. geänderten Maßen/Gewicht wurde gar nichts gesagt, gell?

3D Touch hatte ich so verstanden, dass es 3 mögliche Gesten gibt (Antippen, wenig Druck, stärkerer/längerer Druck)!?
 

Torti

Mitglied
Soviel zum Thema die Preise sind gleich ^^
110 Euro nun pro Speicherupgrade

739, 849, 959 fürs 6s
und bis 1069 fürs 6s Plus
 

chief

Bekanntes Mitglied
@echse
"Richtig. Der Einstieg ist mickrig. Aber was ein bisschen untergegangen ist, dass Apple auch die iCloud speicherpreise verbessert hat. Das kam ganz zum Schluss und schnell
Was ich gesehen habe
50gb-0,99 Cent /Monat"

Ah ah ah...... Cloud Speicher ist kein Ersatz für internen Speicher.

Merke wichtig!: "Interner Speicher ist durch nichts zu ersetzten außer noch mehr internen Speicher" ;)

Und wenn die mir 1TB auf Lebenszeit schenken. Ändert nix an den lächerlichen 16GB zum Einstieg, mit dem man 4k Videos drehen kann. Denn auch wenn der Cloudspeicher günstig ist (das ist er wirklich), brauche ich noch eine entsprechenenden Tarif und vor allem auch ein ordentliches Netz, was mir die Daten auch wegschafft und wieder herholt, wenn drauf zugreife.

Das du mal eine Vorstellung von einem 4k Video und seinem Speicherverbrauch bekommst. Ich habe mit meinem Xperia Z2 letztens ein Feuerwerk in 4k gefilmt.
6:49 Minuten -> 2.83GB. Datenrate von +-54000-55000 kb/s. Und jetzt kommst du mit deinem 16GB iPhone.

EDIT:

So viel zum Thema die Preise sind gleich geblieben. 40, 50 und 60€ teurer. Hui........
 
Zuletzt bearbeitet:

c0rvette

Neues Mitglied
Preise sind doch wie gehabt, dachte ich?

Doof: "Optische Bildstabilisierung (nur iPhone 6s Plus)". Ist das technisch nicht möglich ins normale 6s unterzubringen oder was soll das immer?
 
Oben