• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple-Liveticker: Erlebt die Keynote-Präsentation des iPhone X live

Für mich bedeutet die neue Dualkamera...

...dass ich jetzt wahrscheinlich ENDLICH im Urlaub die sperrige Systemkamera immer öfter im Hotel oder gleich zuhause liegen lassen kann! Da kann ich dann auch mit dem heftigen Preis leben.

Und soviel mehr als beim Note 8 ist es dann auch nicht mehr, dafür bekomme ich aber ein Traumgerät wie aus einem Guss!
 

peter0815

Mitglied
se 70 euro runter - das wird jetzt endgültig gekauft - das 7 bekommt schneemann (sein erstes i phone mit 19!!!) immer Android - ich werde berichten, dieses runde Design ist einfach nichts für mich - mal sehen ob das x etwas griffiger ist - wird wohl erst im Januar verfügbar sein.....
 

REhuus

Mitglied
Laborant,

"Aber mal ehrlich: Für ein Gerät welches mich für zwei (oder mehr) Jahre täglich nutze, täglich drauf surfe, täglich Mails abrufe und davon beantworte, täglich für Zahlungen einsetze und Fotos schiesse... mal ehrlich: Dann sind auch 1000 Euro nicht mehr viel"

Stimmt, das kann man durchaus so sehen.

Allerdings sind mobile Geräte stark von Totalschäden bedroht: entweder durch Verlust oder Defekt. Und mich ärgern schon kleinere optische Mängel immer tierisch, von daher wäre es mir das (das X) angesichts des Schadensrisikos nicht wert.
Als Hardware und Designobjekt natürlich schon.

Aber da sind Geschmäcker und Umgangsformen auch unterschiedlich, und das X wird (zu Recht) etliche Käufer finden.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@Echse

"Die ganze Welt schaut heute nach Cupertino."

NEIN!!! ICH NICHT!!!

Ich habe keinen Bock mir dieses Gesülze von Cook und Konsorten anzutun, wo alles so awesome und amazing ist.

Man braucht doch nur Deine Kommentare zu lesen, dann bin ich doch zur Genüge "informiert. Und wie man Dich kennt, wirst Du uns die nächsten Tage auch weiter mit Lobeshymnen über Apple versorgen.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Schade

Ich hatte auf einen Nachfolger des iPhone SE mit 4"-Display gehofft. Die 5,8" des iPhone X sind mir entschieden zu groß. Selbst die 4,7" des iPhone 6/7/8 finde ich schon grenzwertig groß.…
 

DerZander

Mitglied
Also das 8er ist ja mal ne Frechheit. Kein Unterschied zum 7er, dass mit den Bezeln schon letztes Jahr eine Frechheit war. Sieht aus wie ein 200€ Billig-Androide.

Das X ist schon ganz nett, aber der Kamerabuckel bleibt Augenkrebs. Mal sehen ob die Kameras das Wert ist. ;-) Leider hinkt Apple schon wieder hinterher, wenn man sich das Mi Mix 2 ansieht. Aber definitiv ein Schritt nach vorne.

Ich habe die Keynote nicht gesehen, aber zwischen durch mal reingeschaltet. Einmal ging es um Selfies und einmal um sprechende Kackehaufen. Apples Keynotes waren zu Jobs Zeiten auch schon mal stilsicherer. ;)
 

tayler

Mitglied
Antiappler,
die machen schon einen sehr guten Job in Cupertino.Sind fleißig,sehr Bodenständig und korrekt.
Auf jeden Fall weit besser als beispielsweise der schmutzige Laden von Samsung.

Das iPhone 7 ist sogar noch 0,02 mm dicker geworden
 
Zuletzt bearbeitet:

nohtz

Bekanntes Mitglied
ich habe die keynote nicht gesehen, aber so wie ich das verstanden habe, geht es um sehr teure animierte kackhaufen...

;-)


ob die verfechter des (hardware) homebuttons jetzt auch alle ihre meinung ändern?

nichts, aber auch garnichts rechtfertigt diesen preis
 
Zuletzt bearbeitet:

chief

Bekanntes Mitglied
@Echse
"Wie gesagt. Das interessiert wohl die wenigsten.
Mich interessieren jetzt eher die Einmalzahlungen bei den Providern"

Glaubst du das ein knapp 1300€ teures Gerät nur eine Zuzahlung von 300€ hat? Wenn man nicht gerade den 200€ pro Monat Tarif bei der Telekom hat, dürfte die Zuzahlung entsprechend saftig dem Gerätepreis ausfallen.

@Thema
Das iPhone 8 wirkt auf mich, als ob Apple einfach die Alurückseite weg gefräst hat und eine Glasscheibe draufgelegt hat, damit es mit dem iPhone X zusammen WiCha kann. Wirkt so gedrungen und auch nicht wirklich so stimmig wie seiner Zeit beim iPhone 4S (man war das schick)

Das iPhone X hat mich dann doch noch etwas positiver Überrascht. Bei der Dualkamera hat man auch einen Dual OIS verbaut.

Des weiteren (Achtung! @ibnam :)) sieht es doch noch mal spur schicker aus als der Dummy den ich selber in der Hand hatte und der, der Oliver von Mobiflip präsentiert wurde. Die Treppe/Stufe um die Kamera ist verschwunden.
Da bin mal sehr gespannt, wie sich das echte Gerät dann anfühlen wird und was für einen Eindruck es hinterlässt.

Einzig die Preise (iPhone typisch) jenseits von gut und böse. Dagegen erscheinen die 1000€ vom Note 8 oder die 900€ vom V30 wie ein Schnäppchen.

Bei der Swipe Geste musste ich sofort an OS10 denken. Gute Ideen setzten sich anscheinend doch durch ;)

@Laborant
"Dann sind auch 1000 Euro nicht mehr viel. 42 Euro pro Monat gibt man auch dümmer aus. "

Naja, das gilt aber dann auch für jedes Gerät wie zb. für ein Nokia 8 was "nur" 580€ kostet. Macht auf deine 2 Jahre 24€ pro Monat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Antiappler

Aktives Mitglied
@Laborant

"Ist... das Design des neuen iPhone ein Witz? Ernste Frage..."

Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Geschmäcker sind.

Mir gefällt es sehr gut. Kein Witz!!!
 
F

foetor

Guest
Finde die beiden 8er auch uninteressant. Das X usf da schon richtig nice! Mal abwarten ob man überhaupt eins bekommt.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Sag mal, was ist den mit dir nicht richtig? Glaubst du das ein knapp 1300€ teures Gerät nur eine Zuzahlung von 300€ hat?

Erst einmal. Reiß dich doch bitte zusammen. Musst nicht beleidigend werden.
Wo hab ich geschrieben, dass ich eine einmalzahlung von 300 Euro erwarte?
Qualität kostet eben.

Thema
Schon der gesichtsscanner ist mal ne ganz andere Hausnummer wie bei der Konkurrenz.
Dunkelheit, Schal, Mütze, Bart, alles kein Problem lt. Apple
Alles Berechnungen auf dem Gerät. Neurale Chips. Wollte huawei nicht auch sowas bringen?
Man muss wohl es sich nichtmal direkt vors Gesicht halten.
Alles wie vermutet.
Auf die Bilder der Kamera bin ich gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Antiappler

Aktives Mitglied
"Schade

Ich hatte auf einen Nachfolger des iPhone SE mit 4"-Display gehofft."

Ja, es ist wirklich traurig. Nicht mal Apple nimmt Rücksicht auf Einzelschicksale. ;-)
 

chief

Bekanntes Mitglied
@Zander
"Mal sehen ob die Kameras das Wert ist. ;-) "

In der Tat, könnte ich über solch einen Design Fehltritt hinweg sehen, wenn die Leistung dahinter stimmt.


@Echse

Ich würde ja gerne konstruktiv auf #57 eingehen wollen, wirklich.

Aber "Qualität kostet eben" lässt mich nur noch mit dem Kopf schütteln. Wo du geschrieben hast, dass du eine Zahlung von 300€ erwartest?
Nirgends direkt. Du suggerierst es (eine im Vergleich zum Gerätepreis geringe Zuzahlung) durch "Mich interessieren jetzt eher die Einmalzahlungen bei den Providern".

Aber auch wenn du 600€ zuzahlen müsstest, Qualität kostet eben.
 
Oben