• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple: iTunes soll Filme auf das iPad streamen

sven89

Gesperrt
Dafür braucht man auchnicht unbedingt iTunes...gibt Ne Menge anderer Programme die gleiche Funktionen haben...also für die Leute die meinen iTunes wäre scheiße ;)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@sven89

ja also diese "alternativen" hab ich mir auch angeschaut und einige kostenlose und auch kostenpflichtige angeschaut.....

das tolle ist ja nur dass Apple bei jeder gerätegeneration neue sicherheitsmechanismen einbaut um genau das zu verhinden.......

seit dem iPod Nano 5th Generation gingen bei den von mir getesteten tools nurnoch 2 stück..... eines kostete und ging nur fehlerhaft und das andere konnte ausser musik garnichts..... auch winamp geht nicht mehr, nur bis 4th generation nano......

und ihr könnt sicher sein dass apple auch das iPad erstmal für solche tools sperren wird.....

am ende bleibt dann wieder nur dieses grottige iTunes, welches unbrauchbar ist, wenn man eine bereits bestehende musiksammlung aus prioritätsgründen mit anderen programmen verwaltet und iTunes passiv halten will.......
 

sven89

Gesperrt
Ist wohl klar das Apple das verhindern will... Also ich benutze sharepod...damit bekomm ich Musik auf meinen iPod Nano 2g, meinen iPod Video 5g und auf mein iPhone 3gs

und es ist kostenlos...

Zudem ist es nur Ne Frage der Zeit bis sowas fürs ipad kommt bzw. Bis es damit geht...und da wir in deutschland eh alles erst 10 Jahre Später bekommen als andere Länder könnte es sein das es bis das ipad zu uns kommt schon funktioniert...

Hat alles seine vor und nachteile^^
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@sven89

naja das iPad kommt im april und ich glaub das wird länger als nen Monat dauern ;-)

ausserdem ist es bei mir nicht so dass ich einfach notorischer iTunes hasser bin und nur aus Prinzip zu irgendwelchen primitiven tools greife nur damit ich mir selber sagen kann, dass ich kein iTunes nutze......

iTunes kann immernoch mehr und ist zuverlässiger als diese tools und ist nunmal das beste was man kriegen kann für Apple geräte also nutz ich es zwangsläufig auch wenns für mich auch zu umständlich ist.....

an den Windows media player 12 und das Media center mit seinen extender funktionen und den netzwerk streaming features kommt einfach nix ran..... hab letztens mal alles neu eingerichtet nach neuinstallation von windows 7 von der RC1 auf die finale ultimate (gekauft) und hab grad mal ne halbe stunde gebraucht meine komplette medienbibliothek festzulegen, meine xbox360 als extender mit TV einzurichten, 2 weitere PCs fürs streaming einzubinden und alles an meine bedürfnisse zu konfigurieren......

so lang hab ich allein gebraucht iTunes zu installieren und meine musikdatenbank einzulesen *grml*
 

sven89

Gesperrt
Natürlich "gekauft" ;)

naja mac Software aufm pc halt und alles andere ist auf PCs abgestimmt daher ist das alles nicht so einfach...kann mir aber vorstellen das es auf nem
mac einfacher ist

zudem ist der Großteil ja Windows Bedienung gewöhnt und iTunes hat halt was von der mac Bedienung daher wahrscheinlich auch die Umstellung
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@sven89

naja die bedienung von iTunes ist super was die hauptfunktionen angeht.....

aber was fehlt ist:
- convertierung beim synchronisieren (ich will 128kBit AAC aufm iPod mit nur 8GB und keine 256kBit MP3 die ich aus kompatibilitätsgründen habe)
- automatisches überwachen meiner musikdatenbank wenn ich neue musik bei napster über meine flatrate lade
- integrieren von coverarts in die musik files (gut kann mediaplayer auch net aber der speichert sie immerhin versteckt im jeweiligen musikordner und nicht in ner getrennten datenbank)
- bearbeiten von ID3 tags von titeln die ich NICHT erst in die iTunes Mediathek kopieren will

das sind alles solche sachen die mich ankotzen weil sie einfach fehlen......

und BTW: ich habe eine gekaufte Win7 Home premium Retail für den Großen PC gekauft der mehr oder weniger medienserver ist und eine Win7 Ultimate OEM für meinen Laptop den ich als Hauptrechner in benutzung hab..... nur fürs netbook hab ich ne gecrackte muss ich zugeben :D dafür wars mir die lizenz dann doch net wert.....
 

sven89

Gesperrt
mhh naja kp... mir schicken die grundfunktionen soweit, habe aber auch net wirklich viel musik aufm iphone da ich unterwegs sogut wie nie musik höre

wenn ich musik irgendwo drauf mache dann aufm ipod weil der mit nem fm transmitter im auto ist und das mache ich eigentlich nur mit sharepod da ich einfach die titel reinziehe, auf auswerfen drücke und damit ist soweit eig alles ok

ich musste mir letzte woche erst ne neue holen da meine alte version (evaluierungskopie) dauernd neu gestartet hat und kein activation tool was gebracht hat...naja eins hat mir sogar den master boot record zerschossen :D deswegen hab ich mir gleich ne voll gecrackte geholt wo ich nicht mal die SN eingeben musste ;)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ja da ist eben der unterschied

für den normaluser wie dich der eben die grundlegenden funktionen braucht ist iTunes egtl auch schon perfekt.....
selbst für den intensivuser der hunderte oder tausende titel hat kann iTunes gut sein, solange man die gesamte musik von anfang an in iTunes verwaltet (CDs rippen etc.) und nur über den store kauft..... denn dann kann man ganz iTunes vertrauen und muss sich um nix gedanken machen.....

das geht aber eben nur wenn man grundlegend nur auf apple produkte eingestellt ist, welche aber zu viele sachen nicht bieten die ich nutze......

aber toll dass wir beide uns auch vernünftig unterhalten können ;-)
 

sven89

Gesperrt
tjoa es soll halt auch männer geben die sprichwörlich "ihre tage haben" :D und dann noch die gähnende langeweile eines lehrgangs... nix gut ;)
 

Cremchen

Neues Mitglied
filme für das iPad...

...gibt es längst bei www.load.tv.
über 1000 stehen zu auswahl.
ohne kopierschutz, können auch auf andere smartphones geladen werden
 
Oben