• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple iOS 14: Selbst diese alten iPhones erhalten das Update

P

paganini

Guest
Wenn das stimmt dann bin ich gespannt wer dann noch immer sagt dass die Geräte teuer sind :D Und bei Samsung etc. bekommt für über 1000€ 2 Major Updates (1/2 Jahr später) und 3 Jahre Sicherheitsupdates, wow toll :D:D
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Stimmt. Aber warte mal, bestimmt wird es nicht mehr lange dauern, bis irgendwer um die Ecke kommt und schreibt, daß auch Androiden ja sooooo lange (und noch viel länger) aktualisiert werden können, weil es ja schließlich Custom Roms gäbe. :rolleyes:
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Wow wie unanständig diese öffentliche Selbstbeweihräucherung ist. Kids, bitte wegschauen! Alte Männer, die sich aufgrund ihres tollen Smartphones selbst ... sagen wir auf die Schulter klopfen. Wenn man den Ekel überwindet, ist es zumindest lustig ;D
 
Zuletzt bearbeitet:

Antiappler

Aktives Mitglied
Achja, die Fanboys, die sich vor lauter Begeisterung gar nicht mehr beruhigen können. ;)
Allerdings wird "vergessen", und deshalb in den Kommentaren nicht geschrieben, dass immer irgendwann ein paar Funktionen nicht mehr unterstützt werden, die aber von etlichen Leuten eigentlich noch gebraucht werden.

Und wie auf AM vor etlichen Monaten berichtet wurde, gibt es mittlerweile nicht mehr sehr gute Geräte ab 500 Euro, sondern schon ab 400 Euro. 😂🤣😂

Da kann man sich alle 2 Jahre ein Gerät kaufen und ist ebenfalls mit Updates versorgt. Und spart dabei sogar noch Geld. 😃👍

Und nur nebenbei bemerkt, es geht sogar noch günstiger. Xiaomi bietet für jeden Geschmack erstklassige Geräte an, sogar mit Android One.

Und @fritz

Ich kam nicht um die Ecke, sondern um die Kurve. 😃
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Allerdings wird "vergessen", und deshalb in den Kommentaren nicht geschrieben, dass immer irgendwann ein paar Funktionen nicht mehr unterstützt werden, die aber von etlichen Leuten eigentlich noch gebraucht werden.
So? Na, dann zeig mal, welche bestehenden Funktionen durch ein Update abgeschaltet wurden, obwohl sie "von etlichen Leuten eigentlich noch gebraucht werden".
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Du konntest doch trotz mehrfacher Nachfragen nicht erklären, was Du an der seinerzeit aktuellen Betriebsversion vermisst oder was Dich gestört hat, auch nicht was Du von der neuen Betriebsversion erwartest, da kann man von Dir nicht erwarten, dass Du mitbekommst, wenn beim nächsten Update ein paar Funktionen nicht mehr unterstützt werden.

Wie wäre es denn, wenn Du Mal in die entsprechenden Artikel zu Updates von Apple schaust? Gut, das recherchieren im Internet ist jetzt nicht so Dein Ding, aber vielleicht hast Du Glück und landest trotzdem einen Treffer, denn auch auf AM gab es diesbezüglich Artikel, wo es erwähnt wurde. Oder einer der Appler schreibt etwas darüber, welche Funktionen er vermisst.
 
Oben