• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple: Großer Vergleich: Lohnt sich das Upgrade vom iPhone X oder iPhone Xs zum iPhone 11 Pro?

polli69

Mitglied
Für mich war die interessanteste Info eine bis zu 4 Stunden längere Akkulaufzeit. Ok, lass es in der Realität nur 2 Stunden sein. Für mich ein Grund in die neuen zu investieren. Aber erst nach dem Beweis der besseren Effizienz des neuen Chips.
 

sayhello

Mitglied
bin auch gespannt wie die versprochene bessere Laufzeit in der Realität ist. Ich glaube aber kaum, dass dies nur durch die bessere Effizienz des A13 möglich ist. Garantiert sind auch grössere Akkus verbaut.
An wichtigen Punkten aktualisiert, für mich als XS Max Besitzer aber zu wenig um einen Wechsel in Betracht zu ziehen.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Sayhello

Richtig. Apple hat beim Akku zugelegt.jetzt 3500 mAh. Also deutlich größerer Akku, ein sparsamer Prozessor.
Dann kann eine längere Laufzeit von bis zu 5 std. Realität werden.
Hab das iPhone 11 pro Max 256gb über Telekom bestellt.
 

Beinhart

Neues Mitglied
Mensch Echse, auf einmal findest du Akkulaufzeit doch wichtig? Wenn Apple die Meinung ändern, dann änderst du auch deine, oder? Genau wie Fritz.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Beinhart

Hab ich irgendwo geschrieben, dass die Akkulaufzeit unwichtig ist?
Bloß ist halt Unsinn, wenn pauschal iPhones zb. als nicht ausdauernd bezeichnet werden.
Mit Laufzeit hatte (habe) ich beim xs Max auch keine Probleme.
Und übrigens solltest du #4 nochmal lesen.
Hier ging es nicht darum, ob ich etwas wichtig oder unwichtig finde.
Sondern darum, ob und wie Apple eine längere Laufzeit schafft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beinhart

Neues Mitglied
Ich fasse zusammen: Alles war perfekt und nun ist es noch perfekter. ;-)

Also ich finde es den richtigen Weg, dass Apple sich der Kritik angenommen hat und die Laufzeiten erhöht und nicht wie früher noch 1mm Dicke einspart.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Beinhart

Herrlich wie du krampfhaft versuchst, wieder einmal Sachen zu verdrehen.
Aber wenn du aus „ich habe keine Probleme mit der Akkulaufzeit“ ein „die Akkulaufzeit des xs Max ist perfekt“ machst, scheinst du das ganze nicht verstanden zu haben. Ich erkläre es dir aber gern.
„Keine Probleme“ bedeutet für mich, dass ich mit einer akkuladung des xs Max im Schnitt 1,5 Tage auskomme.
Wenn jetzt auf die 1,5 tage eine „Kleinigkeit“ draufkommt ( evtl. Bis 5 Stunden), ist es ein schöner Effekt.
Aber ich hatte auch bis jetzt keine Probleme mit dem Akku. Soweit verstanden?
Ich wüsste auch nicht, wo ich den Akku als perfekt bezeichnet hätte. Leute wie du legen anderen eben gern immer Sachen in den Mund.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
https://www.macerkopf.de/2019/09/16/kuo-iphone-11-11-pro-mit-starkem-verkaufsstart/

Jedes Jahr das gleiche. Gemecker und geläster am Anfang über den Preis und Design. Anschließend rennt man Apple die Bude ein
 

Beinhart

Neues Mitglied
Was haben denn die Verkaufszahlen mit der Sinnhaftigkeit bestimmer Features zu tun?

Oder anders: Ich fände es auch gut, dass Apple auf längere Laufzeit setzt, wenn sich die Geräte schlecht verkaufen würden.

Du bist echt ziemlich verwirrt, Echse.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Beinhart

Die Verkaufszahlen haben nichts damit zu tun.
Aber das Thema Akku ist für mich beendet.

Trotzdem überaus interessant und auch lustig, wie nach der Keynote erstmal der Aufschrei ob des Preises einsetzt.
Und was wurde nicht alles zum Design der Kamera geschrieben. Und jetzt.
So wie jedes Jahr. Apple hat gerade bei den pro Modellen Lieferschwierigkeiten.
Die ganzen preisdiskussionen bei iPhones sind nicht mehr ernst zu nehmen
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Echse:"So wie jedes Jahr. Apple hat gerade bei den pro Modellen Lieferschwierigkeiten."
>>Hat das Dutzend auf Lager etwa nicht gereicht?

"Die ganzen preisdiskussionen bei iPhones sind nicht mehr ernst zu nehmen "
>>Hm, da du der einzige bist der vom Preis spricht, dürftest du recht haben ;)
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@Polli69

Ich denke ein Kaufargument ist das neue Tripple Kamerasystem beim Pro und auch die neue Farbe Nachtgrün, zumindest für mich. Wie lange die Laufzeit einer Akkuladung ist, hängt einfach vom jeweiligen Einsatz ab.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Cookie

Welcher Zufall. Hab auch das nachtgrün 256 gb bestellt.
Interessant, dass Apple wohl ein Kamera Feature für das xs nachliefert. Wenn auch mit deutlichen Abstrichen zum 11 pro. Eben nur mit 2 Kameras gleichzeitig, wie das Huawei p30 pro.
Und nicht 4 (!)

https://curved.de/news/iphone-11-update-ios-13-bringt-multi-cam-iphone-xs-663577

Noch zur Kamera was
https://www.macerkopf.de/2019/09/15/iphone11-pro-kamerasensoren-prozent-iso/
 
Zuletzt bearbeitet:

Beinhart

Neues Mitglied
@Echse
>> Trotzdem überaus interessant und auch lustig, wie nach der Keynote erstmal der Aufschrei ob des Preises einsetzt.
>> Die ganzen preisdiskussionen bei iPhones sind nicht mehr ernst zu nehmen

Wo beschwert sich den hier im Thread jemand über den Preis? Außer deinem Strohmann sehe ich da keinen.

>> Eben nur mit 2 Kameras gleichzeitig, wie das Huawei p30 pro.
>> Und nicht 4 (!)

Und jetzt wo Apple 4 Kameras hat, sind viele Kameras auf einmal das NonPlusUltra, oder wie? Würde Apple einen Korkenzieher ans iPhone bauen, dann würdest du schreiben: "Smartphones ohne Korkenzieher sind heutzutage einfach nichts mehr wert. Wie bloß die Androiden ohne Korkenzieher auskommen können. Fürchterlich! Korkenzieher sind ein Muss!".
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@Echse

"Jedes Jahr das gleiche. Gemecker und geläster am Anfang über den Preis und Design. Anschließend rennt man Apple die Bude ein"

Na klar, so lange es Leute wie Dich gibt, wird das bestimmt geschehen.

Kaum wieder in Deutschland, ist meiner Frau und mir am Sonntag auf dem Ku'damm, Höhe Gedächtniskirche, doch tatsächlich einer der Kunden begegnet, der Zahnarzt oder Flugkapitän war und zu den 15-20 Prozent gehörte, die von Apple abgeholt werden. *Hust*Lach* (Jedenfalls nach dem Zeug was Echse so behauptet.)

Auf dem Bürgersteig, im dichten Fußgängergewühl, auf dem Fahrrad und nur eine Hand am Lenker, weil in der anderen Hand ein iPhone.

Und dass Apple die Kunden bis auf's Hemd ausplündert konnte man gut daran erkennen, weil der Typ mit nacktem Oberkörper auf dem Rad fuhr.

Kann man eigentlich schon mit 15-17 Jahren Zahnarzt oder Flugkapitän sein?
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Beinhart

Herrlich wie du wieder abgehst. Aber hat nicht gerade @hubelix hier vor einiger Zeit behauptet, dass das was Apple bringt, das Niveau eines mate 20 pro aus dem Vorjahr hat?
Der Schuss ging ja mal gewaltig nach hinten los.
Und zu den Preisen.
Natürlich hat sich hier noch niemand im Forum über die Preise der iPhones aufgeregt. Nein.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Echse: Ja wir verstehen schon, dass du dich so sehr nach der Preisdiskussion sehnst, dass du sie schon herbeiredest. Jetzt noch irgendwas über Hubelix ... der nicht mal in dem Thread vertreten ist.

Wir dürfen festhalten, dass du dem tatsächlich Gesagten nichts entgegenzusetzen hast und deshalb über irgendwas redest, was hier im Thread nicht gesagt wurde.

@Antiappler:"Kann man eigentlich schon mit 15-17 Jahren Zahnarzt oder Flugkapitän sein? "
>>Wenn du ein iPhone hast, kannst du alles sein ;)
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@echse

>Cookie, Welcher Zufall. Hab auch das nachtgrün 256 gb bestellt<

Bestellt hab ich noch nix, bin erst nächsten Jahr wieder an der Reihe, aber für die bessere Hälfte das 11er in Schwarz bestellt.
Im Grunde hat Apple mehr Feinschliff betrieben, etwas Leistungssteigerung betrieben. Die ÜPreise sind ambitioniert... warten wir die weitere Entwicklung ab. Insgesamt liegt die Technik bei Apple nicht mehr so i Fokus, geht mehr in Richtung Dienste.... ;-)
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Ibnam

Du weißt doch ganz genau das Hubelix diese Aussage getätigt hat.
Ist dich noch gar nicht lange her:)
Bist du so vergesslich ?
Also ich halte fest. Hubelix hat Müll erzählt, wo es um das iPhone 11 ging.
Und was Leute wie Antiappler, welcher eh auf meiner igno Liste steht von sich geben, interessiert mich nicht die Bohne
 
Oben