Apple gegen HTC: Patentklage ist ein Warnschuss

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Apple benutzt HTC nur als Exempel, so ein Analyst des Bankhauses Oppenheimer & Co. Die Patentklage gegen den taiwanischen Hersteller sei Warnschuss an alle großen Handyproduzenten. Apple ziele insbesondere auf Google. Das Smartphone-Betriebssystem Android und dessen Multitouch-Funktion ist nicht der einfache Weg, einen iPhone-Killer auf den Markt zu bringen[...]

Lesen Sie den Beitrag: Apple gegen HTC: Patentklage ist ein Warnschuss auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Oh man...Die geben es wohl gar net auf...Die sollen einfach aktzeptieren, das HTC die besseren Geräte baut.Klar, HTC ist vielleicht wirtschaftlich nicht so stark wie Nokia und Co, aber die sind gut im kommen.Und davor hat Apple wohl am meisten schiss...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
langsam reicht mir der laden echt.....

seit etlichen jahren baut jeder hersteller schön seine geräte, jeder fand sein gerät mit dem er zufrieden war und bis auf ein paar kleine zankereien gab es nie probleme zwischen den herstellern und fairen wettbewerb......

und irgendwann kam dann dieser sauladen unter Steve Jobs aus dem loch gekrochen, schmeißt einmal ein, für die massen, gutes produkt auf den markt und muss damit jetzt ganze wirtschaftskriege anzetteln und den markt kaputt machen.......

und da regen sich alle über die Monopolstellung von Microsoft auf????? Apple versucht doch jetzt im endeffekt das selbe zu erreichen!!!!!
 
S

Stasispitzel "Kümmel"

Guest
Es sollte nur noch ein Handymodell geben, das iPhone. Den Rest verbieten.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
http://www.pocketpc.ch/news/79519-steve-jobs-we-have-always-been-shameless-stealing-great-ideas.html

das zeigt doch was Steve jobs für nen verlogener heuchler ist.....

das hat nix mit fairem wettbewerb zu tun....
 
@the black dragon

Das hat mit Wettbewerb wie ihn die Gesetze erlauben zu tun! Mehr kann man auch nicht verlangen. Na klar versucht Apple mit allen legalen Mitteln so viel vom Kuchen abzukriegen, wie alle anderen auch! Kein Konkurrent würde es anders machen, warum auch? Auf welchem Planeten lebst Du denn? Du würdest in der Situation genau das selbe machen - jeder der etwas anderes behauptet ist ein Heuchler!
 

sven89

Gesperrt
da stimme ich orangutan zu...hatte ich aber gestern schonmal geschrieben...was würdet ihr denn machen wenn ihr ein produkt auf den markt bringt was extrem erfolgreich ist und das unternehmen zum wachsen bringt

natürlich würdet ihr ja wollen das alle anderen es nachmachen und versuchen so viel erfolg wie möglich damit zu haben und man selber leer ausgeht gelle...

ich frag mich da auch manchmal auf was für nen planeten ihr lebt..es ist alles gesetzlich geregelt und er macht nichts falsches...
 
A

Anonymous

Guest
Apple ist feige ! Stad sich mit dem Großen Google anzulegen, den kleinen HTC angreifen nee Apple schäme dich ! Multitouch gab es schon vorher, also was soll das... ?
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
sag mal habt ihr beide egtl den link angeschaut den ich gepostet habe oder seid ihr des englischen nicht mächtige?????

Apple ist nur durch das stehlen der ideen anderen so groß geworden und das hat steve jobs auch selber zugegeben!!!!!

und nun ticken sie aus weil andere sich von ihnen inspirieren lassen?????
nur wegen apples trivialpatenten????
 
Q

QuoVadis

Guest
Stimme Black Dragon voll udn ganz zu.
Jung smacht mal euren Kopf an

http://www.golem.de/1003/73726.html

Ist sowas cool? Und legal? Wisst ihr ich studiere Recht. Und Recht haben und Recht bekommen sind zwei Paar Stiefel....

Ist einfach nur peinlich was Steve da abzieht. Die wären selber fast pleite gegangen Ende der 90 er und jetzt, aber sollen sie mal machen werden schon sehen, wird irgendwann so nen Nischendasein sein...
 

sven89

Gesperrt
ja klar ist apple feige... :D omg...

kurze frage...woher willst DU denn wissen ob apple das net schon im jahr 1900 sich hat patentieren lassen? es gibt viele dinge die heutzutage schon patentiert sind, aber noch lange nicht auf den markt kommen...

zudem wird wohl schon alles seine richtigkeit haben sonst würden die gerichte und das patentamt sowas garnicht zulassen oder?! und ich glaube kaum das man ein patentamt oder gar ein gericht mit geld bestechen kann :D
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"zudem wird wohl schon alles seine richtigkeit haben sonst würden die gerichte und das patentamt sowas garnicht zulassen oder?!"

alter wir reden von den USA.....
da hat nen typ recht bekommen der den tempomat im wohnwagen an gemacht hat und bei der fahrt nach hinten ging um sich nen kaffee zu kochen!!!!!

da kann man millionen kassieren wenn sein ehepartner an der raucherei verreckt!!!!!!

"wird schon seine richtigkeit haben wenns die behörden so machen" OMG und da werde ich manchmal schon naiv genannt -.-
 
A

Anonymous

Guest
an Orangutan-Claus

Bis Apple handys hergestellt hat, war es nicht der Fall, das sich die Hersteller gegenseitig angeklagt haben...Vielleicht ma vereinzelnt...Aber seit dem die da sind, gibt es erst ne Klage gegen Nokia ( Nokia hatte ja damit angefangen ). Aber da haben die anscheinend gemerkt, das es nicht voran geht...Und jetzt suchen die sich einen wirtschaftlich schwächeren Hersteller...Nur gut, das Google hinter HTC steht...Ich finde das alles nur schwachsinnig...Es wird sich eh nichts ändern...
 
H

Hyorinmaru

Guest
Man muss bedenken, dass Apple sich auch all die Jahre noch stark zurückgehalten hat, während Konzerne, deren Arsch auf Glatteis ging, wie Nokia, mit Klagen um sich schmissen.

Apple macht das schon richtig und es ist absolut ok. Schließlich hat man schon im Ruhigen versucht hinter verschlossenen Türen mit den Betroffenen zu reden. Wenn das dann sogar wirklich so stimmt, ist gar vorbildliches Verhalten. Und wenn das also auch nichts bringt, wird eben schärfer geschossen.
 

sven89

Gesperrt
das nenn ich marketing, apple beweist mal wieder das sie wissen wie es geht

"Apples Klage gegen HTC und damit indirekt auch gegen Google hält Schwartz für einen Fehler. Solches Vorgehen sorge nur für mehr Interesse an den Produkten des Beklagten. Das gelte auch für die Klage von Nokia gegen Apple, die den Absatz von Apples iPhone nicht verringert, sondern eher beschleunigt habe."
 

sven89

Gesperrt
ps. wird nicht lang dauern bis diese meldung wieder bei den "top news" steht, einfach aus dem grund da hier ziemlich viel diskutiert wird und das ist auch überall der fall das sich alle magazine und blogs auf die news schmeißen um sie der öffentlichkeit bereitzustellen, so das eine riesige masse an menschen es verfolgen können

wieder mal ein weiterer marketing plan, alle machen werbung für apple und das auch noch kostenlos :D
 

Bockwurst81

Neues Mitglied
Sven89 der Apple Fanboy

Hallo Sven89 ich wundere und erfreue mich jedesmal an deinen Kommentaren
bezüglich der Firma Apple.
Du bist ein richtiger Fanboy geworden.
Dabei kenn ich dich noch anders.

Zitat aus dem USP forum I8910:

(Sven89
Senior Mitglied

Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 387
Modell(e): I8910
Firmware: i8910HX1.61
Netzbetreiber: Vodafone D2
Downloads: 0
Uploads: 0

AW: multi touch
sehr schön...finde ich richtig so!

apple sollte man eigentlich mal nen richtigen stein in den weg legen... das geilste wäre wenn die meisten handy software hersteller von apple abspringen würden da es ein "besseres" smartphone gibt like htc hd2 ! doch leider wird dies denk ich mal nicht passieren....)

Das war ein eine Antwort auf das Thema Multitouch(Patentverletzungen) hier auch nachzulesen
http://www.usp-forum.de/samsung-i8910-omnia-hd-forum/34690-multi-touch.html
Beitrag #6

Wie schnell man seine Meinung ändern kann.
Apple=Gehirnwäsche

Nimm dir doch bitte ein Beispiel an anderen Iphonebesitzern die eine sachliche Meinung zu diesen Thema haben und lebe nicht in deiner eigenen kleinen welt.

Ich wäre dir dafür sehr verbunden.

Danke und Grüße Bockwurst81
 
Q

QuoVadis

Guest
@ Sven89 bisher habe ich dich für n halbwegs normalen Poster gehalten, seit heute weiß ich, dass auch Du nicht ganz dicht bist.

Du widersprichst Dir mit deinem Post. Also wenn die Klage von Nokia gegen Apple gut für das Iphone ist, dann heißt das nicht, dass die Klage von Apple vs. HTC auch gut für HTC contra Apple ist? Denken dann schreiben...
 

EDoubleDWhy

Mitglied
Es hat sich nunmal alles geändert, früher konnten Handys Telefonieren und SMS schreiben, jetzt kann man halt mehr damit und somit werden Handys im Alltag immer wichtiger, klar ändert sich dann auch der Wert eines Handys und somit ist auch mehr spielraum für Klagen.
Immer heißt es "seit Apple da ist...", Nokia hat mit den Klagen angefangen ;).

Und ja, ich seh's auch so, überall wird heiß diskutiert, jeder will mit reden und so wird alles hoch in die Medien gepushed. Klar ist das Werbung ;).

Und vonwegen Apple will gegen HTC vorgehen. Sie zeigen nur wieder, dass man sich nicht auf die faule haut zu legen hat, was das Betriebssystem angeht. Oder auch "auf die Finger klopfen" ;)
 
Oben