• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple erweitert UMTS-Download-Begrenzung auf 20 Megabyte

A

Anno

Guest
Es gibt allerdings inoffizielle Programme, die das Download-Limit umgehen, in dem sie dem iPhone unterwegs vortäuschen mit einem WLAN-Hotspot verbunden zu sein, statt mit dem Mobilfunknetz.


Hilft ja nix, da es dann auf mein Volumen geht :-(
 
U

UMTSGSMHSUPALTEDATENTURBO

Guest
passier ziemlich selten das man unterwegs programme laden muss. Ihr , oder auch viele andere gleichzeitig, könnt auch gerne navigon europa, o.ä. runterladen, ihr spezialisten. Huschhusch, ab in körbchen mit euch.
 
A

Anonymous

Guest
klar, ist doch eher positiv zu sehen, dass apple seinen nutzen mal wieder eine hürde vorsetzt. so schont apple ja die anfälligen netze der provider!
und der nutzer wird auch geschützt, die wenigsten iphone-user haben ja schließlich eine datenflat!

rofl
apple und china können sich ja zusammenschließen..und gegen google vorgehen! ;D
 
A

Anonymous

Guest
wie groß sind die Apps denn meist?
Gibt es da eigentlich viel was über 10 bzw. 20 MB ist?
 

stYLe_

Mitglied
glaub nicht dass die begrenzung von apple ausgeht, eher von den netzbetreibern..
und die meisten programme sind wirklich nur wenige MB groß, nur aufwendigere spiele etc. gehen mal in richtung oder sogar über die 100mb drüber
 

Fanboy

Neues Mitglied
Also die richtig guten Spiele liegen so zwischen 150-250MB, die normalen würde ich sagen liegen auch fast alle so über den 20MB.....nur kleinere Games oder Apps liegen unter 20MB....Aber da ich ehh keine Datenflat besitze und das meiste entweder über meinen PC oder über mein Iphone bei mir zu Hause kostenlos lade ist mir diese Begrenzung ehhh schnuppe!!! Außerdem wer meint sich unbedingt unterwegs 1GB Software auf sein Handy zu ziehen, der hat ehh nicht mehr alle Tassen im Schrank :kopfschüttel:!!!


p.s.:"Ja is doch wahr!"
 
A

Anonymous

Guest
Lol 20 mb

Jeder Mobilfunkanbieter reduziert vorher das Upstreem ab einem bestimmten Datenvolumen ohne, dass es der Nutzer wirklich mitbekommt.

& mal ehrlich, wer zieht sich unterwegs, z.B. im Zug schon übers Handy mehr als 20 Megabyte runter ohne vorher nicht nach offenen WLAN-Netzen zu suchen.

Kann mir nur vorstellen dass es sich hierbei um Notfallsituationen handeln müsste
denn wann muss man das denn schon unterwegs... Und außerdem hat man sowieso nicht viel davon eine 20 Mb Datei sich auf das Phone zu ziehen...

Normal ist das nicht, aber Freaks gibt's ja überall... ;o)
 
A

Anonymous

Guest
Wow, der Stevie erlaubt jetzt mobile Downloads über 10 MB. Danke Stevie! Thank you so much!
 
A

Anonymous

Guest
Rofl

ich bin bekennender apple-gegner, aber es ist echt immer wieder interessant, wenn man sachen erfährt, die einem ein apple-jünger nie erzählen würde.

PS: ich habe gestern erst 50mb mit meinem android-handy gezogen (rezepte app mit 7000 rezepten) und es knappe 3 minuten gedauert. warum? weil ich kann!
warum soll ich meine zeit damit verschwenden nach offenen wlans zu suchen?
 
D

DOIT

Guest
Limit umgehen

Hallo,

Also als ich zum ersten mal diese Sperre was die Zeitbegrenzung und Downloadbegrenzung angeht für mich entdeckt habe, war ich unangenehm überrascht und habe nach 10 Stunden Arbeit eine Möglichkeit gefunden die zu umgehen, genauso wie ich in den 7 vergangenen Jahren Simlocks von allen Handygeräten entfernt habe, die ich für einen niedrigeren Preis bei Mediamarkt, Saturn und Kaufhoff gekauft habe. Die Drosselung ist Netzbezogen, deshalb kann man das umgehen. Aber auch wenn die Gerätbezogen wäre, ließe die sich umgehen. Es ist außerdem gut wenn du jemanden hast, der als Netzbetreiber arbeitet. Wenn die Zeit bei deiner Prepaid Karte übreschritten wird, löscht der Kollege die Option und schaltet eine neue. Oder wenn du jemanden bei E-plus oder bei T-mobile hast, kann er beliebig viel deine Flat-Option wieder erneuern. Ich habe das zwar ein bisschen umständlicher gemacht, aber das hat trotzdem funktioniert.
Übrigends habe ich die Software bei jedem Gerät auch verändert, um keinen Verdacht bei den jeweiligen Provider wecken zu müssen und natürlich ohne,
dass ich an Nokia, Ericsson oder sonst eine Firma dafür zahlen musste, was man als normaler Kunde jedesmal gezwungen wird zu machen, wenn eine Laufzeit von soviel und soviel vorbei ist.... kann das nicht mehr hören, eine Sperre oder ein Simlock ist für mich kein Argument, denn ich bin kein normaler Kunde. Dabei bin ich bei keinen von den Providern als Kunde gemeldet und stehe auch nirgends bei denen in einer Datenbank. Seit dem ich erfahren habe, wie das technisch funktioniert, mache ich das nur auf die Art und habe zukünftig nicht vor für einen kostenpflichtigen Service oder einen anderen, wie z.Bsp. Rufnummerwechsel bei D-1 noch extra zu zahlen. Dafür gibt es ein Programm, dass ich in China gekauft habe, mit der man die Karte nicht nur auslesen kann, sondern auch praktisch auseinandernehmen. Wer wissen möchte wie das genau funktioniert und was ihr in den Geräten (und nicht nur da) verändern müsst um einen UMTS-Stick mit einer SiM-Karte ohne Einschränkung nutzen zu können,
dem kann ich eine Anleitung ganz unverbindlich und anonym zusenden.


Mr. Justdoit

P.S.: "Information must be free"
 
D

Doit

Guest
Hallo ich wäre intressiert wie ich die sim sperre tausnehme da ich orange sim lock habe und das scheisse ist ich wäre froh wenn du mir helfen könntest auch ist die datenmenge begrenzt und ich habe für mein iphone keine pc zur verfügung du kannst mir unter [email protected] schreiben. Würde mich über eine antwort freuen. Mit freundlichen grüssen marion
 
Oben