• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple erhöht App-Preise im iTunes AppStore

no way

Mitglied
Das Argument mit der wirtschaftslage ist ja totaler Unsinn. Aber dient ja als General Argument für alles heutzutage.....
Wenn ich mir ansehen, das der Euro gegenüber dem Dollar um 13ct abgesackt ist in den letzten Monaten, und die App Preise in den USA unverändert sind, dann macht die Begründung mit dem Wechselkurs durchaus Sinn. Und ein Anstieg von 79ct auf 89ct ist die gleiche Steigerung wie von 3,99 auf 4,49€, nur so nebenbei....
 
Oben