• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple DRM-Regelung: VLC für iPhone und iPad steht vor dem Aus

Birk

Aktives Mitglied
@Macianer

Machen das denn alle anderen "Appstores" so? Theoretisch könnte man doch im selben Market Apps mit oder ohne DRM anbieten.

Eine Frage: Apple versieht ja ALLE (eben auch FOSS) Programme aus dem Appstore mit DRM. Wie ist das im Android Market oder Ovi Store? Kann man dort auch Programme ohne DRM anbieten?
 

NewPhone

Aktives Mitglied
Android Market hat ein DRM bzw. zwei (etwas älteres und LVL). Allerdings wird nicht explizit gesagt, dass man darauf auch verzichten kann (das neue LVL gibt es nur für Bezahl-Apps aber was mit dem Anderen ist, wird nicht erwähnt). Das müsste mal ein Android-Programmierer hier klären.

http://www.readwriteweb.com/archives/android_drm_cracked_pirating_apps_is_easy.php
http://www.afterdawn.com/news/article.cfm/2010/07/30/google_adds_phone_home_drm_to_android_market

Nun ist es so, dass man lesen konnte, dass Google jedes Programm, dass vom Market heruntergeladen wurde, auf dem Android-Gerät löschen kann. Mir suggeriert das, dass es ein globales Market-DRM gibt, oder sie können direkt auf meine Verzeichnisse zugreifen (was aber dementiert wurde, wenn ich mir recht erinnere).

Nach dem, was ich über den OviStore gelesen habe, sind wohl die meisten Symbian Apps kopiergeschützt aber nicht alle. Anscheinend wird der Kopierschutz dort nicht vom Store eingefügt, sondern der Programmierer muss sich selbst drum kümmern. Das wird daran liegen, dass die meisten Symbian Programme aus einer Store-losen Zeit stammen und sich daher die Programmierer immer selbst um einen Kopierschutz kümmern mussten.
 

Birk

Aktives Mitglied
Danke.

Dann würde man vermuten, dass der Android Market ähnliche Probleme mit FOSS hat wie Apple (wenn man nicht als App-Anbieter explizit auf DRM verzeichten kann) und im Ovi Store Open-Source-Software wahrscheinlich verteilbar wäre.

Interessant. :)
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Wie dem auch sei, nun ist er weg: http://apfelportal.de/wordpress/2011/01/08/apple-entfernt-vlc-media-player-aus-dem-appstore/
 
Oben