• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Apple Datenschutz: iPhone & Co. werden verfolgt

A

Anonymous

Guest
omg, mir würde niemals Googles Android ins Haus kommen, wer weiß was die noch alles an Informationen sammeln
 

Harley-TSI

Neues Mitglied
Ok, Google weiss, was ich im Web mache. Aber Apple will wissen, wo ich bin?!

Das geht eindeutig zu weit.

@ Anonymus

Da steht Apple. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
 
A

Anonymous

Guest
? du weißt das hier apple sammelt und nciht goolge? apple sammelt ganuso viele daten wie google und alle anderen anbieter, also komm mir nciht mit android!
 
A

Anonymous

Guest
wen stört denn sowas? natürlich die deutschen mal wieder. lächerlich! geht mir am allerwärtesten vorbeo ob apple weiss wo ich bin. na und???
 
A

Anonymous

Guest
das größte Problem an Android ist das es einfach nicht nachvollziehbar ist was Google für Daten sammelt, Apple hingegen ist vertrauenswürdig.
 

sven89

Gesperrt
Oh nein...bitte anonyme Nutzer sperren -.- !!!!

Ehrlich gesagt ist das was Apple da anfängt schlimm, jedoch ist google bei weitem schlimmer!

Die lesen sogar die Emails USW USW USW...zudem kann man den Dienst ausschalten!
 
A

Anonymous

Guest
richtig! Google ist bei weitem schlimmer, das System ist zu offen um nachvollziehen zu können welche Daten Google sammelt. Bei Apples geschloßenem System ist das nicht der Fall!
 
A

Anonymous

Guest
Apple hingegen ist vertrauenswürdig.

Haha das war echt der Witz des Tages! :) Wie Naiv kann man sein
 

sven89

Gesperrt
Ein weiterer Vorteil an Apple ist das sie alles zugeben und offen drüber sprechen wohingegen google alles verheimlicht!

Achso und google weiß sogar wie lang der Akku eures Gerätes mit der jeweiligen Anwendung hält ...mich würd es nicht wundern wenn google mit android sogar die SMS auf dem gerät scannen würde...


Solang es nur der Standort ist(eig schon schlimm genug) hält es sich noch in Grenzen, greift es in die Privatsphäre ein wie Emails lesen USW finde ich es nicht mehr in Ordnung!
 
H

Halfbaked

Guest
Wenn man nicht will das die App die man nutz den Standort weiß dann schaltet man es aus. Wenn man nicht will das Google(Docs, Mail, Suchanfragen usw.) was weiß, was macht man dann?
 
A

Anonymous

Guest
Wie "Wie Naiv kann man sein", ist doch Fakt das Apple im Gegensatz zu Google vertrauenswürdiger ist. Immerhin machen Apples die Hose praller! Kann sven89 mit Sicherheit bestättigen
 

sven89

Gesperrt
@halfbaked

Andere Dienste nutzen...^^ mach ich schon seit langem insofern es mischbar ist ;)

aber du hast schon recht

spätestens mit cydia wird man es wahrscheinlich komplett abschalten können ;)
 
A

Anonymous

Guest
x

Ein weiterer Vorteil an Apple ist das sie alles zugeben und offen drüber sprechen wohingegen google alles verheimlicht!


So, und wo macht apple das Offener als google, fanboy?
 
A

Anonymous

Guest
jaja da geht es dahin das letzte argument der apple fanbyos. adieu :D
 

sven89

Gesperrt
Apple nimmt Stellung

google sagt nichts...und google hat bis jetzt glaub ich auch noch nie wirklich was zum Thema Datenschutz gesagt! Wäre ja auch blöd wenn sie die haupteinnahmequelle verlieren würden ;)
 
Oben