App Stores: Download-Plattformen für Smartphones im Vergleich

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Fast alle großen Smartphone-Plattformen haben mittlerweile ihren eigenen App Store. Sie heißen Ovi Store, Android Market, Blackberry App World, App Catalog oder Windows Marketplace for Mobile. Doch sowohl die Menge als auch die Preise der dort angebotenen Programme unterscheiden sich, teils gewaltig. Das niederländische Unternehmen Distimo hat sich einen Überblick über den fragmentierten Shop-Markt verschafft.[...]

Lesen Sie den Beitrag: App Stores: Download-Plattformen für Smartphones im Vergleich auf AreaMobile.
 
Q

Qualität

Guest
Ist ja gut und schön, dass es so viele Apps in den einzelnen Stores gibt. Aber leider sagt die Anzahl der Programme nichts über die Qualität aus. Mir ist Qualität wichtiger als Quantität.
 
A

Anonymous

Guest
Stimme zu...

Irgendwo war mal zu lesen, dass von den Apps bei Apple lediglich 2000 Programme nennswerte Downloadzahlen haben - der Rest dümpelt nur vor sich hin. Finde auch, dass Qualität und Preis wichtig sind. Und ob es insgesamt 10.000 oder 100.000 sind, ist dann auch völlig irrelevant.
 

Junta777

Mitglied
War mir klar das die meisten Anfragen Spiele sind. Viele spielen halt nur mit dem Handy rum... sehr sehr wenige aus meinem Bekanntenkreis arbeitet wirklich viel mit seinem Smartphone. Wenn ich zugeben ist es bei mir auch immer weniger geworden... liegt vielleicht auch darin das mein N97 nicht mit einem vollen Office ausgestattet war wie mein Handy davor.

Mircosoft macht das mit der Xbox schon richtig ihr werdet sehen... Das Ding läuft und ist nicht nur für Kids..
 
E

elevar

Guest
Das im Titel ein Eigenname von Apple Synonym für alle mobilen Softwareportale verwendet wird, finde ich einigermaßen unglücklich.
 
A

Anonymous

Guest
Android Market immer noch 20\'000?

Ich frage mich, ob die Zahlen vom Android Market nicht langsam überaltet sind. Diese 20000 wurden glaube ich erstmals im Dezember genannt und ich bin mir sicher, dass seit Dezember tausende neue Apps hinzugekommen sind!
 
A

Anonymous

Guest
das ist echt sooo geil, im android market sind seit 4 monaten immer 20000 app
omg wie schlecht, das es da nicht mal ne neue zahl gibt.
ich wette in einem jahr sind bei areamobile immer noch 20000 apps im android market,
woanders habe ich schonmal 22000 gelesen, aber die wirkliche zahl werden wir wohl nie erfahren
 
A

Anonymous

Guest
Ist doch auch total egal wie viele es sind. Auch bei 20.000 werden sich genug nützliche finden, als man jemals durchprobieren kann ;)
Nützt mir doch nichts, wenn es fürs iPhone zich mehr Apps gibt, wobei das meiste sich immer und immer wiederholt.
 
A

Anonymous

Guest
Ich hab mir das iphone unteranderem wegen den games geholt und mir ne psp gespart.
 
A

Anonymous

Guest
appstore hin oder her. ich bin der meinung, dass es für win mobile immernoch die meisten apps gibt. dann muss man halt mal ein paar seiten im netz durchstöbern, hat dann meist aber auch test- und erfahrungsberichte dabei. wenn microsoft erstmal soweit ist alle vorhandenen programme im appstore zu bündeln, sieht das alles auch schon wieder ganz anders aus. ich kann mich auf jeden fall nicht über das software angebot für das hd2 beklagen!
 
A

Anonymous

Guest
vergleich?

ich finde nicht gerade ,dass das ein richtiger vergleich ist wie vill apps gibts denn im ovistore oder bei rim???
 
A

Anonymous

Guest
Toller vergleich
nur wurde übersehen, dass Java-Apps (kompatibel mit symbian, windows mobile, android) nicht im Ovi-Store geladen werden müssen, sondern auch überall anders runtergeladen werden können(getjar.com, jamba, ...)

wenigstens finden die verblendeten mac user wieder ihr iphone total hip
 

Acceleracer

Mitglied
85% der Apps im Ovi Store kostenpflichtig?! Ich seh da fast nix was geld kostet- da sind sogar tonnenweise spiele kostenlos! Und die ganzen Offscreen-Apps sowieso! Mir fällt da kaum was ein, was geld kostet....
 
A

Anonymous

Guest
sehe ich genau so

ich finds nur schade das ich nicht software aus dem ovi store über den pc laden und dann auf das handy übertragen kann.

so muss ich immer auf andere seiten schauen

@anonymous

getjar find ich persöhnlich garnicht mehr übersichtlich, früher war die seite besser
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
wenigstens hier sind mal die meisten kommentare sachlich :D

muss jetzt auch mal meinen senf dazu geben.....
diese tolle aber vollkommen gefälschte statistik hat sich mit 2 sachen selber ins aus katapultiert.....und das nur durch das was AMB hier als wichtigstes genannt hat denn ich habe mir die genaue statistik noch nicht angesehen......

im android market sind bereits 30.000 anwendungen zu finden, das ist punkt 1..... ganz einfach herauszufinden indem man auf www.androlib.com geht und dann oben rechts auf statistics geht, erstes diagramm......
dann die neuzugänge im android market...... 3000 zwischen dezember und januar????? selbe seite ein diagramm weiter unten..... die neuzugänge in dem genannten monat waren über 4500!!!!!! das sind 50% mehr als die statistik sagt!!!!

die anderen märkte kann ich allerdings nicht vergleichen da ich keine seiten kenne die da statistiken aufzeigen.......

übrigens hat die wachstumsrate in diesem monat schonwieder den letzten monat übertroffen und es sind noch 4 tage übrig und insgesamt noch 3 tage weniger als im letzten monat.....
 
Oben