• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

App Store für Mac steht zum Download bereit

89marco89

Mitglied
Das ist eine coole Idee, jetzt im Ernst, so wie bei youtube, dass man einen Kommentar mit Daumen hoch oder Daumen runter bewerten kann
 

sven89

Gesperrt
haha da ist er ja :D

@noticed

nicht böse sein...nur weil windoof keinen eigenen store hat :D

aber du darfst dich wohlmöglich in zukunft auf 100 andere stores von der konkurrenz freuen in denen du auch was laden darfst :)
 

sven89

Gesperrt
@89marco89

das wäre keine sehr gute idee...dann würden alle android fanboys bei ios news daumen runter werten, alle apple fanboys bei ios news daumen hoch werten...
 

Shankar

Mitglied
App Store

Also so eine Idee finde ich sehr cool! Ein App-store für den Haus-PC. Wenn es dann auch noch eine große Integrierung vom Smartphone gibt, gefällt mir so eine Idee schon sehr!
 

Bjbouss

Neues Mitglied
sven89

"haha da ist er ja :D

@noticed

nicht böse sein...nur weil windoof keinen eigenen store hat :D

aber du darfst dich wohlmöglich in zukunft auf 100 andere stores von der konkurrenz freuen in denen du auch was laden darfst :)"

Wozu nen Store wenn man JEDES Programm in Internet für Windows bekommt?
Brauch mir ja nicht eine begrenzte Auswahl vorschreiben zu lassen sondern suche selbst und kann sicher sein, dass es die Software für Windows gibt :)
 

sven89

Gesperrt
@shankar

findet doch schon statt...habe mir grade chopper2 gekauft, damit kann ich das iphone als "controller" über wlan benutzen...macht echt spaß!

@bjbouss

für den mac bekommt man auch noch jede app über das normale internet, allerdings sieht man im store ein bewertungssystem, eine gescheite beschreibung und ein paar bilder direkt auf einem blick

man findet programme viel schneller, bekommt direkt mehrere gleiche programme vorgestellt (die sogar besser sein könnten)...man kann alle apps sehen die man geladen hat, alle apps über den store mit einem klick aktualisieren usw usw usw...

bis jetzt sehe ich für den user nur vorteile!
 

Tamashii

Mitglied
Ich werde nie verstehen...

...was alle Welt so geil an Apps und Appstores findet.
Ich habe selber sowohl Mac als auch iPhone, gehöre aber wahrscheinlich zu der absoluten minderheit, die nur 1,5 Startscreens mit Apps gefüllt hat - keine Scheiße dabei - nur sowas wie Ebay, Tagesschau, Bahn usw.

Ich kapier das nicht - ich fürchte, ich werde auch langsam zu alt, um Trends was abgewinnen zu können ;-)
 

b4um

Neues Mitglied
ich auch nicht ;)

@Tamashil
ich kanns ehrlich gesagt auch nicht verstehen. am anfang war es vielleicht witzig, aber mitlerweile?!..

gibt doch kaum wirklich nützliche apps die man auch wirklich braucht, ist doch alles nur spielerei.

seit dem win7 phone weiß ich es mehr zu schätzen den jeh. selten war ich so begeistert trotz weniger apps ;)

jedem das seine... hier hat man ja wenigstens die möglichkeit zu entscheiden was man will oder eben nicht.
 

ColorMe

Mitglied
"findet doch schon statt...habe mir grade chopper2 gekauft, damit kann ich das iphone als "controller" über wlan benutzen...macht echt spaß!"

hui, für die vielen tausend spiele, welche für mac verfügbar sind?

ich glaube der appstore für den mac wird nicht annähernd so erfolgreich wie der fürs iphone. allein wegen der beteiligung an apple.
 

Tamashii

Mitglied
@ b4um

Ich bin ja ehrlich gesagt auch am Überlegen gewesen, ob ich wechseln will, aber dass MS tatsächlich auch alles, was am iPhone scheiße ist, kopiert hat (keine Erkennung als Laufwerk, man braucht ZUNE, keine Möglichkeit, den Speicher zu wechseln) hat mich bisher echt abgeschreckt. Mal schauen, wie sich das weiter entwickelt...

Auch beim iPhone hat jeder die Möglichkeit, zu wählen. Ich bin der lebende Beweis ;-)
 
M

Macianer

Guest
@ Bjbouss: >>…Wozu nen Store wenn man JEDES Programm in Internet für Windows bekommt?
Brauch mir ja nicht eine begrenzte Auswahl vorschreiben zu lassen sondern suche selbst und kann sicher sein, dass es die Software für Windows gibt :) <<

Du hast natürlich recht, daß es Software auch in den unendlichen Weiten des www verstreut zu finden gibt. dabei besteht jedoch auch die Gefahr, auf betrügerische Downloadportale hereinzufallen, wo man mit dem Download eines an sich kostenlosen Programmes plötzlich ein "Jahresabo" über 100 € oder mehr an der Backe hat, bzw. sich mit entsprechender Post / Rechnungen / Mahmnungen von Inkassofirmen herumärgern muß.
Vor diesem Hintergrund hat ein zentrales Softwarekaufhaus, in welchem zudem jedes Programm signiert ist, einen nicht zu leugnenden und ebensowenig zu unterschätzenden Sicherheitsgewinn für den Anwender.

Ein weiterer Aspekt ist, daß durch die große Transparenz der Konkurrenzdruck der Anbieter untereinander steigt. Die Folge sind sinkende Preise...
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich finde diese Entwicklung nicht gut. Damit werden die User die wenig Erfahrung haben nur noch mehr verleitet tausende von Programmen auf den PC zu installieren und das Teil zuzumüllen mit überflüssigen Zeug. Ich hoffe nur, dass, falls das für Windows kommt diese blöde Sucht mit den tausenden Toolbars, Messenger und was weiß ich allem was die Programme noch zusätzlich mitinstallieren aufhört. Das macht nämlich ständig Probleme weil sich die Leute wunden das der Rechner langsam ist wenn im Hintergrund 4 Messenger laufen und im Browser 5 Toolbars hocken.

Der einzige den das wirklich was bringt ist der Hersteller.
 
Oben