• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Anti-Apple-Front: Google und RIM antworten auf Steve Jobs' Tirade

ullumulu

Aktives Mitglied
die Aussage von Google ist ja mal geil!

:>

Ach Apple ist nur ein getroffener Hund, weil Android im nächsten Jahr soviel Wachstum haben wird, wie es Apple sich nichtmal träumen lassen könnte.

Problem am Stevielein ist doch...als wenn sein OS besser ist!..Wenn man im Glaskasten sitzt....
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
Apropos Tweetdeck

an wem wird es wohl liegen, dass Tweetdeck für iPad schon seit dem Marktstart des gerätes nicht richtig funktioniert und eine durcheinandergewürfelte timeline anzeigt? und nur wenn ich mein iPad auf die USA region stelle diese korrekt ist? gerade apps wie tweetdeck oder spiele müssen lediglich an die auflösungen angepasst werden und sonst gibt es bestenfalls probleme wenn ein gerät veränderte APIs hat (wie die LED leuchte der Xperias) .... in der regel wird von google aber schon gefiltert und ein gerät was eine benötigte komponente oder API nicht unterstützt bekommt die app garnicht angezeigt.....

Angry Birds ist das erste programm, was auf meinem X10 nicht läuft was ich jeh gefunden habe und wenn es probleme gibt mit kompatibilität scheinen meist die hersteller der geräte schuld zu sein weil sie zu viel basteln (wie man am Galaxy S und am ersten Galaxy sehen kann....)

wenn Android richtig verwendet wird (auch mit eigenen oberflächen) gibt es kaum bis garkeine kompatibilitätsprobleme und wie oben schon steht sagen das sogar die entwickler selber....

und es ist weiterhin einfach ne frechheit was der Typ sich heraus nimmt über andere hersteller negativ zu reden denn normalerweise steht solche negativwerbung unter strafe!
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Aber ich bin mir sicher

das dicke Ende kommt noch..wer andern ein Grube gräbt...

Ich denke das Apple genug Erfolg hatte in den letzten Jahren..aber nun Android drann ist. Schade Apple..wärst du offen..wärst du noch erfolgreicher.
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Aber das sagt ja schon viel

über den Kenntnisstand von Steve. Schon irgendwie Merkwürdig was er als "closed" ansieht....Android ist wie Linux ein offenes System. Aber vlt kennt er den Unterscheid zwischen offen un zu nicht..

Also Steve:

offenes System: Quellcode bekannt und einsehebar und veränderbar.(zB Android)

geschlossenes System: Quellcode nicht bekannt/ nicht veränderbar(zumindest nicht erlaubt)
 

Nissin

Mitglied
Ob der Steve recht hat, wird die Zeit zeigen. Momentan scheint es aber doch einige, wenige Probleme bei Android zu geben, wenn man liest, das z.B. Skype auf Galaxy S nicht läuft oder Angry Bird auf X10. Denn es kommen immer mehr Android Geräte mit eigene GUIs und auch immer mehr Android Versionen. Bleibt nur zu hoffen das es nicht so ausartet wie bei Windows auf Desktops.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
der einzige haken an android ist...

...dass einzelne hersteller ihre geräte geschlossen anbieten können....

wenn man es genau nimmt, ist android nur für die hersteller wirklich offen.... zwar kann jeder user den kernel und quelltext und was weiß ich nich alles runterladen aber die einzelnen geräte werden von den herstellern immer weiter dicht gemacht..... dort kommt man dann selten noch ran ausser man hat eben ein developer gerät wie das nexus one....

aber dem endkunden kann das wiederum scheiß egal sein denn der will es einfach benutzen.... am ende brind die offenheit einfach nur mehr abwechslung und eine auswahl von alternativen zum kunden....
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Fast auf jeden Androiden kannste ne andere ROM packen (aus das Milestone..da signierter Bootloader)

Leute die sich in der Matier auskennen können sogut wie alles verändern..es gibt sogar eine neue SDK-Baukastensystem wo jeder mit wenigen Klicks aufwenige Apps erstellen kann.

Die vielfallt zwischen den einzelnen Herstellern ist doch ok! Läuft halt nicht jede App auf jedem Handy..entweder wird es angepasst damit es läuft..oder es gibt Alternativen!
 

sven89

Gesperrt
"aber dem endkunden kann das wiederum scheiß egal sein denn der will es einfach benutzen.... "

danke...endlich hat es auch mal jemand aus der android ecke begriffen...

da lob ich mir doch das iphone

"Fast auf jeden Androiden kannste ne andere ROM packen"

machen ja auch sehr viele....und die die es machen müssen tun mir leid, da sie vom hersteller schön verarscht wurden(keine updates mehr oder sowas)
 
M

Macianer

Guest
<<aber dem endkunden kann das wiederum scheiß egal sein denn der will es einfach benutzen....>>
Daß ich *das* noch erleben darf… Solche Worte aus Deinem Mund… ;-))
Ist es doch genau *das*, was das kleine Brötchen und andere hier immer wieder predigen und dafür ebenso häufig "Kassenkloppe" einstecken müssen.…
 

ullumulu

Aktives Mitglied
und..was kann Android dafür?
Oder meckern die Leute mit 3GS oder 3G oder noch kleinere Generation das sie keine Updates mehr erhalten? (siehe Multitasking)?


OH WUNDER! Erstmal bitte an der eigenen Nase zubbeln, danke.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"machen ja auch sehr viele....und die die es machen müssen tun mir leid, da sie vom hersteller schön verarscht wurden(keine updates mehr oder sowas)"

Und die es nicht machen können tun mir auch leid (wurden ebenfalls vom hersteller verarscht)
Ebenso die leute, die ihr IPhone Jailbreaken müssen, da sie von Apple verarscht wurden...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@sven89

nein du reißt meine aussage aus dem kontext....

bei iOS wird man gezwungen es nur zu benutzen.... bei Android hat man die wahl!
und ich rede nur vom ENDKUNDEN der es BENUTZEN will wie es kommt.... bei android hat er aber dennoch die wahl sich das raus zu suchen was ihm am besten gefällt und das kann er dann einfach nutzen....

das macht aber android keinesfalls schlechter als iOS das solltest DU endlich mal begreifen.

@ullumulu
da muss ich dir aber auch wiedersprechen..... siehe SE wo bis heute noch kein bootloader der xperias geknackt werden konnte trotz vieler guter entwickler die dran sitzen und HTC will auch chips verbauen die hardwareseitig jede änderung am kern des OS rückgängig machen und somit sogar das rooten verhindern können....
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
einfach benutzen will ich mein TEL auch, aber dazu gehört eben auch
- Bluetooth mit anden Geräten möglich
- keine Zusatzsoftware nötig um Handy als Massenspeicher zu nutzen
- SMS Töne einstellbar
- einfacher USB-Anschluss (EU-Parlament hat Gesetz entworfen )zum Laden und zB syncen
- keine ständigen Gesprächsabbrüche
- (Echtes) Multitasking
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"- (Echtes) Multitasking"

für sven:

ohne auf die entwickler angewiesen zu sein MT für ihre apps nachträglich zu implementieren wenn für die app notwendig (wie online radios)
 

ullumulu

Aktives Mitglied
@the_black_dragon

hmm.mag stimmen..aber ich glaube die Leute, dei vorhaben, ihr Handy zu rooten...werden sich eins ohne signierten Bootloader kaufen oder es wird von der Community nen riesen aufschreib geben, wenn zukünfitg alle das rooten nichtmehr zulassen...dann gibt es noch das Googlehandy ...aber schlimm wäre es so kommt..das könnte Android vlt sogar Steine in den Weg werfen.

Ich hoffe es kommt nicht so..
 
Oben