• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Anschalten des Gerätes beim Einstecken des Netzteils

alanwaston

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
aktuell baue ich an einer kleinen Box zur bestimmung von Neigungen. Als einfachste Lösung die alle Funktionen abdeckt, habe ich hierfür ein Galaxy S7 in diese Box gepackt. Die integrierten Sensoren passen soweit dafür. Allerdings habe ich ein Problem, die Box soll nicht zum öffnen sein und das Handy müsste mit dem Einschalten des Stroms funktionieren. Hat da jemand eine Idee wie es funktionieren könnte?
Gleichzeitig würde ich mir für eine spätere Version eine Plexiglasscheibe vorstellen können, wo das Display in dieser Zeit dauerhaft an ist. Habt ihr da vielleicht auch eine Idee zu?

Weiß vielleicht auch jemand was genau der Power-Button macht? Schließt er nur einen Stromkreis oder sonstiges? Kann man ihn simulieren?

Danke für eure Antworten.
Entspannen Sie sich: instrumental ringtones, message tones, best ringtones download
 
Zuletzt bearbeitet:

chief

Bekanntes Mitglied
@alanwaston

Samsung wird dir, denke ich, da keine Antworten geben wollen. Du müsstest dich mal in einem Forum wie Android-Hilfe umhören.

Du wirst mit Sicherheit auch einen Rootzugriff für dein Vorhaben benötigen, um wirklich den vollen Zugriff auf das Gerät zu bekommen.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass zu etwas zwischen deine Stromquelle und dem S7 stecken musst.
Eine kleine Box die, sobald sie Strom bekommt, das S7 so ansteuert wie du es möchtest.

Kann dein Vorhaben nicht über einen Raspberry Pi oder einen ähnlichen Ein-/ Kleinplatinencomputer gelöst werden? Dort schon mal umgeschaut?
 
Oben