• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Anrufer ID beim T610

MO13

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit das mann seine eigene Rufnummer dauerhauft übermitteln kann, ohne dies bei jedem Anruf erst aktivieren muss.
 

Tom Paris

Neues Mitglied
Nein - das T610 (wie auch seine "Verwandtschaft" aus dem Hause SE) erlaubt nur die Unterdrückung bzw. Übermittlung der Rufnummer für den jeweils nächsten Anruf!
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von MO13
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit das mann seine eigene Rufnummer dauerhauft übermitteln kann, ohne dies bei jedem Anruf erst aktivieren muss.

Natürlich.

Du musst einfach nur deinen Netzbetreiber über die Hotline anrufen. Lass Dich da mit den Kollegen von den Datendiensten verbinden und sag denen, Du möchtest freigeschalten werden, damit Deine Rufnummer immer übermittelt wird.

Dann kannst Du auch bei T610 im Bedarfsfall unterdrücken. SE ist da nämlich problematisch im Gegensatz zu Nokia.
 
Oben