• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Android was hat sich seit 1.2 getan?!

T

TheHunter

Guest
Moin Ladies,

das hier geht jetzt an alle die sich mit Android auskennen(möglichst durch eigene Erfahrungen und nicht angelesenes Wissen).
Ich war "beta-Tester" des Samsung Galaxy I7500 als das Gerät gerade erschienen ist. Das Teil war nicht so mies, aber hatte schon noch bugs und dass es z.b. keinen Dateimanager und vernünftigen Mail-Client gab hat mich auch angekotzt. Ich habs nach der Testzeit von 3 Monaten wieder verscherbelt.
Ich würde nun gerne wissen wollen, was sich seitdem getan hat und ob es inzwischen auch so nette Dinge gibt wie Dateien per BT zu versenden etc.
Vor allem aber würde mich ein unbrauchbarer Mail-Client nerven, da mein nächstes Handy(welches eventuell Android haben soll), genau dies beherrschen soll, nebst surfen und Terminverwaltung.

Was mich primär interessiert ist eigentlich das HTC Desire, da ich die Sense-Oberfläche von HTC einfach am Besten finde. Samsung und SE find ich da nich so schön. Eigentlich geht es aber mehr um die Funktionalität von Android als um das Gerät an sich, deshalb auch in diesem Forum erstellt.

Das wichtigste für mich ist eigentlich der Mail-Client... taugt der immer noch nix wie bei 1.2, so dass man sich als erstes K9 runterziehen muss oder haben die inzwischen Funktionen ergänzt, die für mich eigentlich selbstverständlich sind, wie z.b.:
-Imap mit Push inkl Auswählbarkeit der zu synchronisierenden Ordner und Angabe wo z.b. gelöschte/gesendete Mails gespeichert werden sollen
-Push für Imap(Imap Idle)
-Auswählen ob bei den Mails nur Header oder komplett runtergeladen werden soll
-beliebig viele Imap/pop Konten, unabhängig von Googlemail
-brauchbare Ansicht
- Dinge die mir gerade nicht einfallen :D

Surfen ließe sich mit dem Desire wohl ganz gut, hat ja auch ne starke Hardware.

Was dann noch wichtig für mich wäre: Kann man den Zugriff auf google eingrenzen? Ich weiß nicht mehr wie das damals war, aber kann man eventuell nur Teile von Google nutzen?
Ich nutze z.b. den google-Kalender, aber nicht den E-Mail-Dienst,Kontaktsync usw. Ich habe ehrlich gesagt auch keine Lust Googlemail benutzen zu müssen. Wäre nett, wenn das auch "so" geht.
Terminverwaltung finde ich speziell beim Desire/HTCSense sehr gelungen, glaube auch nicht dass mir da was fehlen wird.
Wichtig ist aber wie erwähnt mailen und das mit dem google-Konto... Wenn da jemand was weiß ... :rolleyes:

Danke schon mal für eure Hilfe.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Auch ich war einer dieser Betatester-wenn Du willst kannst Du das teil nebst Akkubugs etc gerne haben.;-)

Habe selbst jetzt ein Legend-und seit dem Galaxy hat sich viel getan.

Mit dem mailen-yep-geht. Habe auch noch ein yahoo Konto hinterlegt-ohne Probleme.

Auch das syncen mit dem Googlekonto kannst Du eingrenzen. Sehe das zwar mit Googlessammmelwut etwas entspannter, denn Datensammeln tuen alle-die meisten allerdings nicht so offensichtlich.

Bin ja auch begeisterter Streetviewnutzer-plane grad meinen nächsten amerikatrip mit-und finde hier wird ganz schön Paranoia betrieben.

P.S: Mein Schwager haeb ich auch grad zum deire "gebabbelt"(hatte vorher ein N86)-und ist hellauf begeistert.
 
T

TheHunter

Guest
Gibts denn inzwischen ein ordentliches mailprogramm? Oder immer noch nur das k9?
 
T

TheHunter

Guest
Ich überleg mir gerade ob ich es erstmal mit dem Wildfire versuche, bis auf Display, Prozessor und Ram haben die eigentlich fast die gleichen Eigenschaften und ich weiß nicht ob ich Lust habe 200€ nur wegen dem besseren Display zu zahlen, denn Prozessor und Ram werden bei mir eh nie ausgereizt.

Weiß jemand ob man beim Wildfire auch im Querformat SMS/Mails auf einer großen virtuellen Qwertz tippen kann? Das Touch 2 hat diese Funktion nämlich nicht.
 

Bumm Bumm

Aktives Mitglied
Ich würde niemandem zu einem Androiden kleiner als 2.2 raten. Alles was vor 2.2 kam, war einfach nur vermodderter Schrott. Ich selbst habe z.B. keinen Androiden, allerdings kann ich vom Framework berichten, daß sich in 2.2 stark verbessert hat. Damit sind erstmals nach Jahren am Markt Funktionen drin, die bei anderen Herstellern bereits seit iOS 2.0 existieren.

Oh, hab ich mich da verplappert? Oops!

Sollte nicht sein.

Am besten machst Du Dir selbst ein Bild vom System, indem Du mal ein Android SDK mitsamt Emulator installierst. Wenn Du nach 2 Minuten Test noch keine Kotztüte brauchst, dann bist Du hart genug und kannst getrost bei 2.1 oder älter zugreifen. Ansonsten nimmst Du besser ein Nokia 3310, da hast Du mehr von.
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Ich würde niemandem zu einem Androiden kleiner als 2.2 raten. Alles was vor 2.2 kam, war einfach nur vermodderter Schrott. Ich selbst habe z.B. keinen Androiden, allerdings kann ich vom Framework berichten, daß sich in 2.2 stark verbessert hat. Damit sind erstmals nach Jahren am Markt Funktionen drin, die bei anderen Herstellern bereits seit iOS 2.0 existieren.

Oh, hab ich mich da verplappert? Oops!

Sollte nicht sein.

Am besten machst Du Dir selbst ein Bild vom System, indem Du mal ein Android SDK mitsamt Emulator installierst. Wenn Du nach 2 Minuten Test noch keine Kotztüte brauchst, dann bist Du hart genug und kannst getrost bei 2.1 oder älter zugreifen. Ansonsten nimmst Du besser ein Nokia 3310, da hast Du mehr von.

Naja, alles vorr der 2.1 Version ist schrott???
Das ist aber Blödsinn!
Mit 2.1 war so gut wie alles vorhanden und alles lief stabil.
Bei 2.2 sind /natürlich) wieder ein paar Verbesserungen gekommen, aber sooo der riesen UNterschied gibts jetzt auch nicht!
Und das mit einem 3310 zu vergleichen ist ja wohl absoluter Schwachsinn!!!
das Wildfire ist schon recht langsam und das Diplay wirklich nicht der Oberhammer. Ob 2.2 schon auf dem Wildfire verfügbar ist, weiss ich nicht. Ob es überhaupt aufs Wildfire kommt, bin ich mir auch nicht so sicher. Hab das Desire mit 2.2 und bin sehr zufrieden!
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Habe selber ein iphone...und einen androiden

WEr allerdings behauptet das Android 2.1 vermodderter Schrott gegen IOS ohne ausgiebig dieses Gerät getestet zu haben-liegt aber sowas von daneben.

Tatsächlich gibt es viele Dinge bei Android(wie die obere Ncahrichtenstatusleiste) dei durchaus besser gelöst sind als beim iphone.

Es läuft stabil, irre schnell.

Hier ein Gerät wie das 3310 ins spiel zu bringen ist einfach nur Bashing.

Und betreff dem iphone-ein gutes GErät-aber Android ist auf Augenhöhe.

Mittlerweile guibt es im Umfeld recht viele mit Android 2.1- und da ist kein einer darunter der unzufrieden ist.
 
T

TheHunter

Guest
Moin, ich hab jetzt doch ein Desire und kein Wildfire gekauft. Kann man das Update auf 2.2 selbst machen ohne sich dabei das Telefon zu schrotten oder sollte man es dazu einschicken? Hab mich damit bei Androidgeräten noch nicht beschäftig, aber wahrscheinlich gibts auch hierfür ein Tool damit man das über ein USB-Kabel machen kann richtig?

Das einzige was mich am Desire ein bißchen stört ist erstens, dass wenn es ein mal die Datenverbindung verloren hat, es vom Zufall abhängt, ob es sie wieder findet... Hatte es schon mehrfach, dass ich erst auf Flugmodus stellen musste und dann wieder auf normalen Betrieb bevor es ging.
Zweitens ist die Akkulaufzeit ja wirklich ziemlich schlecht. Ohne Datenverbindung quasi nur zum telefonieren uns SMS schreiben würde das Gerät wohl so ca 5 Tage halten mit viel Glück, aber dafür kauft man sich so ein Smartphone ja nicht.
Schon bei einer permanenten Datenverbindung und nur E-Mail Abfrage alle 15 min hält der Akku auch mit viel Glück von einem Morgen, bis zum nächsten Abend. Finde ich für eine Standby-Aktivität etwas mager, auch wenn das Ding 1Ghz hat... Wenn ich Surfe, Termine eintrage und ein bißchen im Market rumstöbere hält der Akku wenns hoch kommt einen Tag, das ist schon ziemlich mies wenn ich bedenke, dass mein Asus U30 NB mit halber Displayhelligkeit, 2x1,3Ghz und Festplatte, 4GB Ram und einem 13,3Zoll Display mit Wlan und surfen schon 9Std durchhält.
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Moin, ich hab jetzt doch ein Desire und kein Wildfire gekauft. Kann man das Update auf 2.2 selbst machen ohne sich dabei das Telefon zu schrotten oder sollte man es dazu einschicken? Hab mich damit bei Androidgeräten noch nicht beschäftig, aber wahrscheinlich gibts auch hierfür ein Tool damit man das über ein USB-Kabel machen kann richtig?

Das einzige was mich am Desire ein bißchen stört ist erstens, dass wenn es ein mal die Datenverbindung verloren hat, es vom Zufall abhängt, ob es sie wieder findet... Hatte es schon mehrfach, dass ich erst auf Flugmodus stellen musste und dann wieder auf normalen Betrieb bevor es ging.
Zweitens ist die Akkulaufzeit ja wirklich ziemlich schlecht. Ohne Datenverbindung quasi nur zum telefonieren uns SMS schreiben würde das Gerät wohl so ca 5 Tage halten mit viel Glück, aber dafür kauft man sich so ein Smartphone ja nicht.
Schon bei einer permanenten Datenverbindung und nur E-Mail Abfrage alle 15 min hält der Akku auch mit viel Glück von einem Morgen, bis zum nächsten Abend. Finde ich für eine Standby-Aktivität etwas mager, auch wenn das Ding 1Ghz hat... Wenn ich Surfe, Termine eintrage und ein bißchen im Market rumstöbere hält der Akku wenns hoch kommt einen Tag, das ist schon ziemlich mies wenn ich bedenke, dass mein Asus U30 NB mit halber Displayhelligkeit, 2x1,3Ghz und Festplatte, 4GB Ram und einem 13,3Zoll Display mit Wlan und surfen schon 9Std durchhält.

Hä???
KEIN Smartphone hat einen Akku der länger als 3-4 Tage bei durschnittlicher benutzung hält!
Nur sms und telefonieren, 5 Tage ??? das sit doch klasse! Vergleich doch bitte mal mit anderen "Smartphones" !!!
Alle 15 min. die Emails abrufen ist ja auch nicht gerade wenig!
das Desire ist was Akkulaufzeit angeht im mittelfeld !
Und dein Desire mit einem Laptop zu vergleichen, wo der Akku so um die 30 mal größer ist, ist ein Vergleich mit Äpfeln und Birnen!!!!
Das Update machst du "over the air" Unter menue--einstellungen--telefoninfo--systemsoftwareupdates-- abfragen---
Wenn es ungebrandet ist, kannst du 2.2 schon drauf machen. Am besten per wlan!
dann dauerts ca. 5-10 min. Eifach in Ruhe lassen und Gedult haben!
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TheHunter

Guest
Also das ist ja nun nicht mein erstes Smartphone und ich vergleiche ja die Geräte mit immer dem gleichen Nutzungsverhalten. Beispielsweise habe ich beim Nokia X6 sogar Pushmail benutzt, was im Endeffekt aufs Gleiche raus kommt wie bei Android mit der dauerhaften Internetverbindung, ansonsten aber ziemlich das gleiche gemacht und zusätzlich mit dem X6 auch noch Musik gehört. Es hat trotzdem 2 Tage gehalten und dann war nicht einmal der Akku komplett runter, ich hab es dann geladen, weils nicht für den nächsten Tag gelangt hätte. Im Urlaub, wo ich nur ein bisschen per Wlan surfe und gelegentlich mal Mails per Wlan abrufe, hält der Akku knapp eine Woche.
Selbst das HTC Diamond 2 hielt wenigstens 2 Tage komplett durch, ohne dass es am frühen Abend schon schlapp gemacht hätte.
Wohl gemerkt nutze ich das Desire nur für Mail,Termine und ein bißchen surfen. Telefonieren und SMS schreiben gar nicht, wenn überhaupt ganz selten mal telefonieren.

Und man kann das schon mit einem NB vergleichen, da dort auch der Stromverbrauch wesentlich höher ist, bei meinem z.b. ca 18W. Natürlich ist auch der Akku größer, logisch.
Aber das Desire hat ja einen nicht gerade kleinen Akku und was z.b. noch Vorteile beim Stromsparen bringen würde ist, dass die Internetverbindung nur hergestellt wird, wenn sie benötigt wird, wie z.b. bei Symbian, anstatt die ganze Zeit im Leerlauf akkuleistung zu verschwenden.
Ich mache es inzwischen schon so, dass ich die Mobile Datenverbindung manuell abschalte, sofern nicht benötigt. Es nutzt ein bißchen was, jedoch scheint entweder Android oder O2 zu doof zu sein, nach dem Einschalten die Verbindung wieder aufzubauen. Ich muss häufiger in den Flugmodus wechseln und danach wieder in den normalen, damit die Verbindung wieder da ist. Wie oben schon erwähnt.
Ich finds jedenfalls blöd, wenn ich mein Handy jeden Tag aufladen muss. Jeden zweiten sollte drin sein.
 
Oben