• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Android Smartphone gesucht

Gefahrensucher

Neues Mitglied
Hi zusammen,

nach der Lektüre etlicher Testberichte, Forenbeiträge, Kundenrezensionen etc. und einigen Besuchen bei diversen Handyshops und Elektro-Discountern habe ich mich entschieden, mir den Luxus einer Beratung durch die Spezialisten im areamobile-Forum zu gönnen ;)

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Smartphone. Einige Kriterien konnte ich mittlerweile festlegen, die mir wichtig sind:

-> Android-OS 2.2 oder höher, hohe Zuverlässigkeit im Bezug auf Updates neuer Versionen
-> Display mit einer Diagonale von 3,7 Zoll oder größer
-> Hochwertige Verarbeitung
-> Lebendige CustomROM-Szene
-> Spätestens im Laufe der nächsten 6 Wochen erhältlich

Ansonsten sollen natürlich alle "Standard"-Features enthalten sein wie WLAN, GPS, etc. Preislich darf sich das Gerät durchaus in der 500,- € Liga tummeln, ich habe etwas gespart :)

Einige Geräte habe ich bereits auf der Liste, doch bei keinem bin ich bislang so wirklich richtig endlos ohne Zweifel überzeugt, dass es die richtige Wahl ist:

Google Nexus S: War eigentlich, seit ich von dem Gerät im Heise-Newsletter las mein absoluter Favorit. Sexy, leistungsstark, richtige Größe, flinke Updates. Aber nachdem ich heute im Vodafone-Blog las, dass es in Deutschland nur mit dem LCD anstatt des AMOLED verkauft wird, bröckelte die Fassade so langsam. Was bleibt denn am Ende noch an Vorteilen gegenüber dem Samsung Galaxy S? Wird es hier wie in Italien 550,- € kosten?

HTC Desire HD: Wow, auf den ersten Blick war es echte Liebe... Aber die Akkulaufzeit scheint nach langwieriger Recherche ein ernsthaftes Problem zu sein. Welcher HTC-Ingenieur hat das denn verbrochen? Größeres Display, leistungsstärkere Komponenten, kleinerer Akku (im Vergleich zum Desire)!? Mein Gerät abends nach einem langen Tag ans Stromnetz zu hängen ist ja okay, aber es sollte dann schon den ganzen Tag mit sämtlichem Schnickschnack klar kommen. Jetzt verhält es sich aber wohl wie beim Fernseherkauf: Neben dem DHD schauen alle anderen Displays so unglaublich mickrig aus... :rolleyes:

HTC Desire Z: Eine Hardwaretastatur wäre schon außerordentlich reizvoll. Auch die Größe des Geräts finde ich unter diesem Umstand noch akzeptabel. Etwas irritierend fand im Handling den Mechanismus. Fühlte sich irgendwie "unlogisch" an. Funktioniert das dauerhaft zuverlässig? Ist das Akkuproblem bei dem Gerät genauso wie beim HD vorhanden?

HTC Desire: Eigentlich ein nettes Gerät. Aber in Anbetracht des HD und des Z finde ich es irgendwie so... unsexy?! Und im Vergleich zu dem "Mehr" seiner beiden Pendents ist es dann auch verhältnismäßig teuer.

Samsung Galaxy S: Eigentlich auch nicht schlecht. Aber doch extrem unschickes Plastik an der Rückseite und ich lese immer wieder von Performanceproblemen.

LG Optimus Speed P990: Hm, wäre es von Samsung oder HTC würde ich nicht lange zögern und auf das Erscheinen des Geräts warten. Aber LG? Mal ehrlich, LG ist doch nichts... oder?

Motorola Milestone 2: Als ich von dem Debakel um die Updatepolitik beim ersten Milestone (früher mal mein absoluter Favorit) las habe ich sofort gedacht: NIEMALS MOTOROLA! Tue ich den Jungs Unrecht? Das Milestone 2 scheint schon sehr ordentlich zu sein, aber werde ich auf dem Gerät später auch aktuellere Androidversionen ausführen können? Der Serienfehler beim Defy spricht auch nicht gerade für die Qualitätssicherung bei Motorola.

Ja, ich weiß, 1.000 Wenn's und Aber's, eigentlich weiß ich selber nicht so genau was ich will... Aber deshalb poste ich ja auch hier um mal ein paar Eindrücke von den erfahreneren Benutzern zu bekommen.

Bin für jeden Hinweis von euch dankbar, in der Hoffnung, in Bälde ein richtig tolles Android-Phone in der Hand zu halten :D

Grüße
Maik
 
Zuletzt bearbeitet:

DDD

Aktives Mitglied
Du hast eh schon die meisten für dich interessanten Geräte aufgezählt. Das Nexus S kann man sicherlich auch Online mit Super Amoled Bestellen. Da gibt es sicher genug Angebote. Nur das hatt eigentlich genau so ein Kunststoffgehäuse wie das Galaxy IS9000. Die anderen bis aufs LG Optimus schließt du eh schon mehr oder weniger aus. Ob das LG Optimus Speed P990 was ist kann noch keiner genau sagen da schlicht und einfach noch die Praxistests fehlen wie es im Alltag ist. Dennoch ist es Grundsätzlich falsch zu sagen LG ist doch nichts. Die Zeiten ändern sich und LG baut mit dem E900 ein Top Windows Phone 7. Auch das Optimus one Android 2.2 Phone bietet für seinen Preis ziemlich viel und soll auch Recht zuverlässig sein. Mit dem Optimus Speed gibt LG richtig Gas und wird sich bei ihren 500 € Flaggschiff Phone schon Mühe geben es nicht zu vergeigen. Endgültig wird man das jedoch erst in ein paar Wochen Beantworten können. Also bei deinen genannten würde ich das LG und das Nexus S in die engere Wahl ziehen.
 

Gefahrensucher

Neues Mitglied
Danke für deine Einschätzung DDD, vermutlich hast du Recht, dass ich LG nicht kategorisch ausschließen sollte. Denn die technischen Daten des Optimus Speed sind in der Tat ein Knaller. LG ist in meinem Kopf einfach nur nicht als Hersteller hochwertiger Smartphones etabliert.

Schaut das Nexus S von der Gehäuserückseite aus wie das Galaxy S? Dieses "billig" anmutende "Plastik" finde ich für ein Gerät der Preisklasse absolut unpassend. Beim Nexus könnte man vielleicht zumindest davon ausgehen, dass man die Updates zeitnah bekommt...

Ist echt schwierig, sich derzeit für ein Gerät zu entscheiden *seufz*
 

DDD

Aktives Mitglied
Klar Update Technisch ist man mit dem Nexus S ganz vorne dabei. Ich hatte das Nexus S noch nicht in der Hand und kann daher nicht sagen ob der selbe Kunststoff wie im Galaxy verbaut ist. Es ist aber jedenfalls ziemlich Komplett aus Kunststoff und die Gehäuse Form ist dem Galaxy S aus den USA glaub ich ähnlich das dort eben ein anderes Gehäuse hatt. Ich gehe fast davon aus das es sich wie das Galaxy anfühlt.
Um noch auf die anderen einzugehen. Bei Motorola werden so viel ich weiß Custom Roms unterbunden somit es nichts für dich sein wird. Das DHD hatte ich noch vergessen und ist auch interessant. Hochwertiges Gehäuse und einen flotten Chipsatz. Es gibt hier viele DHD Besitzer die vielleicht noch in den Thread reinschauen und dir etwas über die Akkulaufzeit erzählen können.

Und es wird wirklich immer Schwieriger sich für etwas zu Entscheiden. Wir haben hier einen Thread der fast 200 Kommentare schwer ist. Und ich glaub der Thread Steller hatt sich auch noch nicht ganz Entscheiden können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gefahrensucher

Neues Mitglied
Ich hoffe, dass ich das Nexus S demnächst mal in die Hand nehmen kann um mir zum Kunststoff eine Meinung zu bilden.

Das DHD, ja... Eigentlich ein wirklich tolles Gerät wie ich finde. Das einzige was mich ernsthaft abschreckt ist die Akkulaufzeit. Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass mich der recht leise Lautsprecher auf Dauer nerven könnte...

Auf der anderen Seite werde ich sicher niemals ein Gerät finden, bei dem ich kein Haar in der Suppe finde ;-)
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Da bin ich !

Ich hab das DHD jetzt seit ca. 2 Monaten und bin sehr zufrieden. Vorher hatte ich das Desire, was jetzt auch nicht als "Hervorragend" galt, was den Akku betrifft.
Der Akku hält bei mir locker einen kompletten Tag durch, meistens noch bis zum nächsten Tag gegen Mittag.
Ist immer schwer zu sagen, da jeder völlig verschieden sein Handy nutzt.
Einstellungen, Syncs mit Mail und anderen Diensten, wie viel Internet, Wlan oder OTA etc ?!
Die Vearbeitung ist gut, wenn auch nicht herausragend, es macht aber einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Metall Rückseite trägt dazu bei.
Etwas fummelig ist nur der seitliche Deckel für den Akku.
Da sollte man echt aufpassen, sonst geht er kaputt. In der Regel macht man ihn ja nicht wirklich häufig auf.... ;-)
Wenn man mit der Größe klar kommt, macht man nix falsch.
Die Updatepolitik ist bei HTC absolut klasse. HTC ist meistens der schnellste Hersteller, außer Google selbst, der die Updates schnell anpasst und weitergibt.
Da legst du ja auch Wert drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gefahrensucher

Neues Mitglied
Danke benthepen :)

In der Hand hatte ich das Gerät auch schon mehrmals und ich muss sagen, dass mich die Verarbeitung auch vollkommen überzeugt hat. Der Akkudeckel ist mir in der Tat relativ wurscht ;-)

Störst du dich an der Abbildungsleistung der Kamera? Zum echten fotografieren nutze ich eine DSLR, aber für einen einigermaßen brauchbaren Schnappschuß sollte es schon reichen...

Was die Lautsprecher angeht: Ich renne nicht mit aufgedrehter Musik wie ein Vollhorst durch den Bahnhof, aber das Klingeln und die Navi-Ansage würde ich schon gerne deutlich hören. Wie sind deine Erfahrungen damit?

Danke für deine Antworten!
Maik
 
J

Jupiter Jones

Guest
Also wenn Du noch 6 Wochen Zeit hast, würd ich mich vielleicht noch gar nicht festlegen. Informieren natürlich schon! ;)

Aber demnächst ist die MWC, auf der sicher noch das ein oder andere Highlight zu sehen sein wird, und da wie gesagt noch 6 Wochen Zeit sind und Dein Budget auch für ein neueres, noch nicht preisverfallenes Gerät reichen sollte, wäre das auf jeden Fall ein Event, den ich noch abwarten würde.

Nexus S

Bzgl. des Nexus S solltest Du vielleicht beachten, dass es gegenüber dem Galaxy einen LED Blitz hat, dafür aber keine Videos in 720p aufnimmt. Grund dafür soll sein, dass Stock Android kein 720p unterstützt. Ob man dies durch ein Custom ROM erreicht, entzieht sich meiner Kenntnis.

Subjektiv muss ich sagen, dass das Nexus S wesentlich besser aussieht, schon weil der hässliche Button vorne fehlt. Und das gebogene Display gefällt mir bislang auch ganz gut.

Auch wenn der Typ hier klingt, als hätte er zuviel Medi Night gehabt, ist es vielleicht ein ganz interessantes Video:

http://www.youtube.com/watch?v=sWKMGU9jstA

Galaxy S

Da GPS auf Deiner Liste ist, solltest Du vielleicht wissen, dass Samsung traditionell Probleme mit GPS haben. Auf Updates wartet man bei Samsung wohl auch länger als z.B. bei HTC. Dafür kannst Du Dir aber ein Custom ROM draufziehen, was ja auch ein Kriterium auf Deiner Liste ist.

Ursprünglich hatte das Galaxy S übrigens mal einen 3-Button-Recovery-Mode. Dies für den Fall, dass beim Flashen was schief gegangen ist und Du Dir Dein Galaxy gebrickt hast. Anscheinend wurde das irgendwann aber nicht mehr eingebaut. Mehr dazu hier:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=819551

Auf der anderen Seite ist mir nicht bekannt, dass Du ein ähnliches Feature bei einem der anderen Hersteller hättest. Insofern sollte das nicht so schwer wiegen.

HTC

Bei HTC sind oftmals Lautsprecher, Kamera und Akkulaufzeit unterdurchschnittlich. Letzteres hast Du ja selbst schon geschrieben.

Motorola

Da Dir Custom ROMs wichtig sind, scheidet das Motorola (eigentlich fast) aus. Die meisten (alle?) neueren Motorolas haben einen Bootloader Lock (eFuse), der verhindert, dass man sich ein Custom ROM draufzieht. Allerdings weiß ich nicht, wie sich das äußert, ob also Dein Handy nach einem erfolglosen Flashversuch hinüber ist oder schon der Versuch gar nicht erst geht.

bzgl. eFuse:

http://www.areamobile.de/news/15914-efuse-killer-software-von-motorola-empoert-android-fans

http://www.areamobile.de/news/15935-efuse-motorola-bestreitet-killer-software

Hier übrigens eine interessante Aussage, die zeigt, dass Motorola nichts aus der Vergangenheit gelernt hat:

if you want to do custom roms, then buy elsewhere, we’ll continue with our strategy that is working thanks.

http://www.droid-life.com/2011/01/1...er-to-buy-elsewhere-if-they-want-custom-roms/

Da hat man wohl vergessen, dass genau dies bis vor kurzem der Fall war, was fast dazu geführt hat, dass Motorola pleite gegangen ist.

Bei forum.xda-developers.com und android.modaco.com/forum.html kannst Du mal schauen, ob es gelungen ist, den Lock zu überwinden. Falls ja, dann hat mit Sicherheit einer der schlauen Köpfe dort was damit zu tun. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

benthepen

Bekanntes Mitglied
Also die Kamera ist ok, solange es hell draussen ist. Im Schummerlicht nimmt die Kamera ab. In dunklen Räumen sowieso. Ich find Sie ok, mehr aber auch nicht. Was mich stört ist, das man die Kamera extrem ruhig halten muss, sonst ist das Bild sofort unscharf. Das nervt. Konnte mein altes N900 viel besser.
Der Lautsprecher ist scherbelig. Nur eine mini Öffnung, und die auch noch hinten. Deshalb kann da nicht viel abgehen. Navi im Auto ist verständlich, ohne das Autoradio :)
Da muss HTC echt noch dran arbeiten.
Wenn man mal irgendjemand ein YouTube zeigen will, dann muss man schon genau hin hören, sonst versteht man nicht viel.
Aber ich kann das locker verschmerzen. Ich lege auf Kamera nicht allzu viel Wert und Musik höre ich nur mit guten Kopfhörern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorki

Bekanntes Mitglied
"Galaxy S

Da GPS auf Deiner Liste ist, solltest Du vielleicht wissen, dass Samsung traditionell Probleme mit GPS haben. Auf Updates wartet man bei Samsung wohl auch länger als z.B. bei HTC. Dafür kannst Du Dir aber ein Custom ROM draufziehen, was ja auch ein Kriterium auf Deiner Liste ist.
"

Das "GPS" Problem gibt es schon lange nicht mehr. Copilot8, Google Navigation oder Skobbler funktionieren ohne Probleme und genauso exakt wie Navigon auf dem 3Gs. Die letzte Samsungfirmware ist vom Januar 2011. Sie wird zwar nicht über Kies zur Verfügung gestellt aber wer sich für Custom-Roms interessiert flasht eh mit Odin ;).
 

Gefahrensucher

Neues Mitglied
Danke für die ausführliche Antwort Jupiter Jones! Insbesondere das Vergleichsvideo vom Galaxy und Nexus war enorm aufschlussreich. Mir war bislang gar nicht bewusst, dass das fast die gleichen Geräte sind. Die Videofunktionalität ist für mich eher unwichtig, nettes Gimmick, mehr nicht.
Bin ja nun mal gespannt, zu welchem Preis das Nexus mit LCD in Deutschland auf den Markt kommt. Konsequenterweise müsste es ja sogar günstiger sein als das Galaxy, schließlich hat es in Anbetracht des Displays die schlechtere Hardware :eek:

Ich werde auf jeden Fall erst mal noch abwarten, was kommende Woche auf der MWC geschieht, allerdings steht ja zu erwarten, dass die dort vorgestellten Geräte eher was für 2012 sein werden :rolleyes: Nichtsdestotrotz kann man da vielleicht mal einen Trend erkennen, wo es in sachen Displays, CPU und Co hingeht.

Hätte das Desire HD / Z einen brauchbaren Lautsprecher, würde ich wahrscheinlich zuschlagen. So bin ich doch noch etwas zurückhaltender. Sicherlich halten sich die Gelegenheiten, in denen man den benötigt in Grenzen, aber wenn man ihn dann doch mal braucht, nervt es mich sicherlich :mad: Mit der Kamera könnte ich wahrscheinlich leben, auch wenn es nicht wirklich überzeugend klingt.

Motorola ist nun endgültig raus, Danke :cool:

Danke für deine Ergänzungen zum Galaxy Gorki. Die Navigationsfunktionalität ist mir durchaus wichtig. Und was die Custom Roms angeht schätzt du das richtig ein ;)
 
J

Jupiter Jones

Guest
Das "GPS" Problem gibt es schon lange nicht mehr.

Gut zu wissen! Hat aber auch lang genug gedauert, bis das mal endlich behoben wurde. Schließlich gabs die Probleme schon beim i900 und betraf auch das Wave!

Die letzte Samsungfirmware ist vom Januar 2011. Sie wird zwar nicht über Kies zur Verfügung gestellt aber wer sich für Custom-Roms interessiert flasht eh mit Odin ;).

Es könnten aber mehr sein. ;) Bei dem letzten Update handelt es sich afaik z.B. noch um 2.2.

Danke für die ausführliche Antwort Jupiter Jones! ... allerdings steht ja zu erwarten, dass die dort vorgestellten Geräte eher was für 2012 sein werden.

Kein Problem!

Samsung wird auf der MWC das Galaxy S-2 vorstellen (welches Gerüchten zufolge mit einem Metallgehäuse kommen könnte). Und das kommt definitiv noch dieses Jahr in die Läden. :)

Übrigens ist Anfang März dann schon wieder die Cebit! :D
 

Gefahrensucher

Neues Mitglied
Hehe, ja, auf der CeBit werde ich mich wahrscheinlich auch einmal umschauen können. Das könnte ja recht interessant werden.

Die größte Unsicherheit sind im Moment eigentlich die CPU (Dualcore?!) und die Tatsache, dass derzeit eigentlich keines des verfügbaren Geräte wirklich meinen Anforderungen gerecht wird... Eine brauchbare Akkulaufzeit und die einigermaßen brauchbare Funktion aller Komponeneten wird man doch wohl erwarten dürfen?!

Aber wahrscheinlich werde ich ohnehin bei jedem Gerät irgendetwas zu meckern finden ;-)
 

Murdo

Mitglied
Die neueren Geräte werden sicher auch höhere Displayauflösungen bieten. Ich hoffe auch, dass sich der MotorolaTrend zu ca 2000 mAh Akkus durchsetzt.

Ich bin mit meinem DHD auch sehr zufrieden. Ich sehe mir oft Youtube Videos an auch ohne Kopfhörer und verstehe alles. Allerdings bin ich da meistens in ruhiger Umgebung.

Die Akkuleistung ist auch Ok. Mit einer normalen Smartphone Nutzung aus SMS, Surfen usw komme ich locker über den Tag. Der Akku geht dann meist Abends aufm Sofa zur Neige wenn ich nebenbei paar Spielchen mache.

Mit Dauernutzung ist er allerdings nach ca 3-4h leer, dass dürfte aber auch bei anderen Phones nicht viel anders sein.

Wenn jetzt aber ein Phone kommt mit großem Akku, höherer Auflösung, ansprechendem Gehäuse, DC und nem besseren Display dann werd ich vielleicht auch noch mal schwach.
 

Murdo

Mitglied
Ich meine Dualcore, aber nicht weil man es jetzt braucht sondern nur für die Zukunft.

Ich glaube nicht, dass mit steigender Auflösung zwangsweise alles kleiner wird wie beim ändern der Auflösung am PC Monitor.
Beim Surfen könnte man kleinere Schriften sicher besser lesen.
Irgendwo macht dann eine höhere Auflösung keinen Sinn mehr. Die Pixeldichte des IP4 ist wahrscheinlich ein sinnvolles Maximum aber da ist noch Luft um die auf einem 4,3er Screen zu erreichen. 1024x768 wäre in etwa die Pixeldichte.
 

Gefahrensucher

Neues Mitglied
Da könntest du durchaus Recht haben.

Was den DualCore angeht, so könnte dieses Merkmal in Kürze noch weitere Aufmerksamkeit ziehen, denn laut dieser Computerbase-News kommt evtl. schon in Kürze 2.4 mit DC-Support...

Weiß zufällig jemand, ob LG auf der CeBit seine Mobiltelefone ausstellt?
 
Oben