• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Android Market: Angebot übersteigt 30.000 Programme

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Zahl der Angebote im Android Market steigt immer schneller. Der Download-Shop für Android-Smartphones benötigte drei Monate, um die Marke von 10.000 Applikationen zu knacken. Ende Dezember 2009 waren es bereits 20.000 und mittlerweile liegt sie bei über 30.000, so die offizielle Lesart von Google. Die Website androlib.com misst bereits 35.000 Anwendungen, die im Android Market erhältlich sind.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Android Market: Angebot übersteigt 30.000 Programme auf AreaMobile.
 

Lost

Neues Mitglied
Geil

Bin von Android und den Apps echt begeistert. Beim iPhone sind 70% entweder Lite-Versionen oder Apps die keiner braucht.
 
A

Anonymous

Guest
soviel dazu wie wichtig den leuten datenschutz ist:

http://www.virus4fun.ch/google-home-view-erste-bilder/

ist echt lustig ;)
 
F

Franky

Guest
Milestone und Probleme

Kann ich mit einem Motorola Milestone, das ich z.B. bei Amazon gekauf habe, endlich alle Apps sehen/laden?
Existiert das Problem auch bei anderen Modellen?
 

Asamongonda

Neues Mitglied
@Franky

Liegt das mit den Apps nicht an der Version 2.0 von Adnroid??? Glaube das wird Ende März/April mit den Update auf 2.1 behoben.

Hoffe ich irre mich da nicht, habe nämlich kein Android ...
 
A

Anonymous

Guest
ich finde den app store super... mein milestone wurde mächtig gefüttert :D
 

villain

Neues Mitglied
@Redaktion:

"Kamen im Dezember noch 3826 Apps hinzu, waren es im Januar bereits 4465 Programme und im Januar schon 5559"

das 2. mal januar soll doch wohl februar heißen, oder?^^
 

sven89

Gesperrt
mehr und mehr steigt die zahl der schwachsinns programme (furz apps usw...)

ein unvermeidbares problem... letztendlich beträgt der anteil von furz apps (sehr grob nur nach furz und fart in beiden stores gesucht) lediglich 0,2% im android store und 0,35 im appstore

die 0,35% entsprechen zwar mehr, allerdings muss das in relation zu den 150000 apps. sollte der android store auch mal 150000 apps erreichen, wirds höchst wahrscheinlich sein das er diesen wert auch erreichen wird oder sogar noch drüber liegen wird, denn bei 150000 apps wirds niemals so viele sinnvolle apps geben das der android store diese anzahl von 0,2% beibehalten würde!

und das soll kein direktes meckern am android store sein, sondern eher als allgemeines problem aufgefasst werden welches jeder store haben wird!
 
A

Anonymous

Guest
das ist gut für den nutzer das so viele apps kostenlos sind und freie entscheidung der programmierer!
Es sind 35.000 Apps (stand Februar)
und pro monat kommen 4.500 dazu nice one!
 
A

Anonymous

Guest
Das mit keinem Geld verdienen ist so ja nicht ganz richtig. Sehr viele der kostenlosen Programme haben Werbung integriert oder sind nur Demos. Die anderen sind eher Developer Apps die vom Otto-Normal-Verbraucher oft nicht so genutzt werden.
 

sven89

Gesperrt
"Das mit keinem Geld verdienen ist so ja nicht ganz richtig. Sehr viele der kostenlosen Programme haben Werbung integriert oder sind nur Demos" dies sind unteranderem die lite-apps die im appstore "kritisiert" werden
 
A

Anonymous

Guest
Und wenn man aus dem Android Market die ganzen Soundboards und Bilderanzeigeprogramme rausnimmt, ist eh die Hälfte der Apps weg :)
 
Oben