• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Android M: Die neuen Android-Features im Überblick

Jokill

Mitglied
Logische Nachbesserungen sind die alte Lautstärkeregelungen und die Wahl eines Dark Themes.
Nur gibt es hoffentlich auch die Möglichkeit den Drawer in der gewohnten horizontalen Richtung nutzen zu können? Vertikal (wie bei HTC?) find ich übel.

Den speziellen Nutzen der "Doze" Funktion sehe ich übrigens noch nicht. Apps sollten generell nur den Akku für relevante angeforderte Funktionen nutzen. Ansonsten ist im Standby doch der Deepsleep hoffentlich der Normalzustand (Apps mit zeitkritischen Pushdiensten wie Whatsapp außen vor gelassen)
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Jokill: "Nur gibt es hoffentlich auch die Möglichkeit den Drawer in der gewohnten horizontalen Richtung nutzen zu können? Vertikal (wie bei HTC?) find ich übel."
>>Nutz doch einen anderen Launcher! Das mit dem horizontalen Scrollen find ich übrigens ebenfalls besser (also links<->rechts).

"Den speziellen Nutzen der "Doze" Funktion sehe ich übrigens noch nicht. "
>>Sehe ich irgendwie auch noch nicht. Hoffen wir mal, dass da weitere Verbesserungen sind.
 

homeend

Mitglied
>sollen sich Speicherkarten mit dem internen Speicher zu einer Partition zusammenfügen lassen.

Auch wenn es nur im Nebensatz erwähnt wird, aber das ist auch ein Highlight. D.h. man kann Apps komplett auf der SD installieren und sogar inkl. der Nutzerdaten.
 

Kelwitt

Neues Mitglied
@Jokill:
Nur gibt es hoffentlich auch die Möglichkeit den Drawer in der gewohnten horizontalen Richtung nutzen zu können? Vertikal (wie bei HTC?) find ich übel.

Du kannst in den Einstellungen auf den ganz normalen App-Drawer zurückschalten. Der App-Drawer aus Android M funktioniert schon recht gut. Schau mal auf xda.
 
Android L und M werden der Grund sein warum ich mir kein Android Telefon mehr holen werde. Die Optik ist eine Katastrophe und die Veränderungen zum Teil 3 Schritte rückwärts (lautlos Modus Lockscreen etc.).
Ich hätte es nie für möglichgehalten, aber sofern innerhalb der nächsten 6-12 Monate kein marktfertiges Android N mit neuem Design kommt, wird mein nächstes Telefon ein iPhone...
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Slightly:"Android L und M werden der Grund sein warum ich mir kein Android Telefon mehr holen werde. Die Optik ist eine Katastrophe und die Veränderungen zum Teil 3 Schritte rückwärts (lautlos Modus Lockscreen etc.)."
>>Wenn's dir hauptsächlich um Optik geht, dann ist iOS genau das richtige für dich. Und kleinere Funktionen die dir fehlen wirst du bei iOS garantiert zwar auch finden, aber vllt ist das Gefühl dann ja besser.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich verstehe gar nicht, dass sich immer wieder so viele an kleinigkeiten aufhängen. Welchen Unterschied macht es denn, ob ich den Appdrawer waagrecht oder senkrecht scrolle? Dafür bietet htc Ordner im Appdrawer, was sonst kaum jemand hat und das führt zumindest bei mir dazu, dass ich gar nicht mehr scrollen muss.

Das mit dem Dark-Theme verstehe ich auch nicht. Für mich ist ein helles Theme angenehmer (ist halt Geschmackssache) aber bis auf den Geschmack macht es ja keinerlei Unterschied. Klar kann man jetzt mit Akkusparen kommen bei OLED-Displays, aber das, was die bei normalen Anwendungen (Surfen, Mail usw.) an Strom mehr verbrauchen kann man mit ein bisschen schwarzen Menus nun wirklich nicht einsparen. Ich glaube nicht, dass man das bei normaler Nutzung merkt.


@Slightly Biased
Was stört dich am Lockscrenn? Ich finde den super.
Das mit dem Lautlos-Modus wird sich ja jetzt ändern und bisher konnte man es auch mit Apps anpassen wie man wollte. Das kann kein Kaufgrund für ein iPhone sein.
 
Oben