• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Android: Kein Nougat-Update mehr für Alcatel Idol 4(S)

chief

Bekanntes Mitglied
Dann hat es sich auch mit dem Nougat Update für die BlackBerry Dtek Geräte erledigt.

Da kann man nur noch mit dem Kopfschütteln.
 
F

foetor

Guest
Genau in solchen Fällen finde ich es Schade das es keine Mio klagen in Deutschland gibt. So ein Hersteller sollte man boykottieren. Die Käufer sind hier leider immer die Dummen.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Bevor ihr die Mistgabeln hebt, solltet ihr vllt mal prüfen ob es Sicherheitsupdates gibt. Auf die Versionsupdates hat man so oder so keinen Anspruch und sind wir mal ehrlich zB bei Windows fordert das auch keiner.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
"Auf die Versionsupdates hat man so oder so keinen Anspruch […]"
==> Hat man denn einen auf die Sicherheitspatches?


"[…] und sind wir mal ehrlich zB bei Windows fordert das auch keiner."
==> Vielleicht, weil man es nicht anders / besser kennt?
 

chief

Bekanntes Mitglied
@ibnam
Bei Windows ist es mittlerweile auch kostenlos. Und selbst wenn man noch für ein Upgrade zahlen müsste, der Unterschied ist, ich kann es kaufen wenn ich möchte.

Bei Smartphones (egal welches System) bin ich auf den Hersteller angewiesen. Die Idols bekommen kein Update. Auch wenn ich mit dem Geld wedeln würde, keine Chance.

Und welche Ansprüche man hat, sollte jedem selbst überlassen sein.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@chief: "Bei Windows ist es mittlerweile auch kostenlos. Und selbst wenn man noch für ein Upgrade zahlen müsste, der Unterschied ist, ich kann es kaufen wenn ich möchte."
>>Nope, kannst du nicht in jedem Fall, wenn die Treiber fehlen (also die Situation wie beim Android). Ist seltener der Fall, schon richtig, und doch hat man keinerlei Anspruch auf eine neue Version und es ist auch gar nicht so wichtig, wenn wir ganz ehrlich sind.

"Und welche Ansprüche man hat, sollte jedem selbst überlassen sein."
>>Ja schön, ich will auch so einiges, aber die Frage ist doch, ob das wirklich richtig nötig ist. Sicherheitsupdates sehe ich schon als Notwendigkeit an ... eine neue Versionsnummer hinwegen weniger.

@FTC: Na, willst du auch mal an der Diskussion teilnehmen? Dann stell mal keine Fragen!
 
Oben