• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Android Gingerbread: Google fordert bessere Hardware für Android

A

Anonymous

Guest
Wenn man es richtig hält...

ist das IPhone ja nicht schlecht, aber Android phones sind die Zukunft.
Lieber Nen MP3 Player auf nem Telefon OS als eine Handy Funktion in nem MP3-Player.
 
A

Anonymous

Guest
Sieht so aus, als müss man sich jedes halbe Jahr ein neues Smartphone kaufen, um ein halbwegs aktuelles Gerät zu besitzen. Ist ja schön für den Fortschritt, aber irgendwie auch nervig von den Konsumenten. Dieser ganze FW-Update-Zirkus und Megaherz-Wahn ist nicht so mein Ding. Ich brauche keinen Supercomputer im Hosentaschenformat.
 
A

Anonymous

Guest
Kalle Halle

Ich denke dass ist ne gute Sache!
Somit kann jedes Gerät um einiges schneller aktualisiert werden, da nicht erst die Oberfläche angepasst werden muss.
 
D

Der C

Guest
Versucht Google, mit Apple mitzuhalten? Sie bauen schon besseres.

Es mag sein das zum "Vorstellungstermin" des 3GS es noch kein besseres Gesamtpaket gab und auch in einigen Disziplinen Apple sich den dicksten Grafikchip usw. zusammenkaufte. Das ist aber seit dem HD2 anders.

iPhone 4G war nie führend und Google versucht damit ein anderes Ziel durchzusetzten. Wie will man eine Oberfläche optimieren, die Tabblets, 3,5-x-Zoll-Telefone und aber auch weiterhin 2,6''-3,5'' Einfach-Smartphones bedienen soll? Dazu kommt die sehr breite Aufstellung bei den Auflösungen. Immerhin ist man hier flexibel und vervierfacht sich nicht die Welt schön, bis zu einer unleserlichen Auflösung, wo 95% aller Anwendungen nur aus "hochgerechneten" Pixel bestehen.
 

Timo

Neues Mitglied
Ich denke das ist ein sehr guter Zug von Goolge. eine Vereinheitlichung der Hardware wird Android interessant für Entwickler machen und dann kommen auch ziemlich schnell die interessanten Apps!
 
A

Anonymous

Guest
jaja, bin wohl mit meinem google flame einem mod aufn schlipps getreten oder warum die zensur?

ok dann eben kindgerechter

google dieser unfähige müllhaufen, jagen eine betaversion nach der anderen raus , sorgen für mächtig kaos bei den herstellern, entwicklern und im ramschladen was sie market nennen und wollen jetzt apple kopieren, ja ne is klar
 
A

Anonymous

Guest
wenn Motorola/Google Gingerbread nicht
für das Milestone freigibt, dann war das echt
mein letztes Android Gerät!
Von einem fast 500 € HighEnd Smartphone
erwarte ich doch einen längeren Support!
Das war einer sehr wichtiger Kaufgrund, und
keiner kann mir erzählen, dass die Hardware
zu schwach ist!
gut der Ram ist mit 256MB bisschen knapp
aber völlig ausreichend.
Der Prozessor ist auf 1,33Ghz Taktbar
+Akkusparpotenzial bei niedriger niedriger
Taktung bis 1Ghz!
Motorola sollte per Update die Taktung (fur
User ohne Root)
anheben und somit ein Update ermöglichen,
weil das neue Android wird nie im Leben
wesentlich mehr Ram als 2.1/2.2
verbrauchen! dann sollen sie es halt
optimieren.
Den Schritt gegen alte Geräte wie Magic/G1/
Spica/Tattoo/LgpG-Müll ist nachvollziehbar,
jedoch nicht gegen potente Käuferschichten
von Milestone Besitzern!
Frechheit:(
 
A

Anonymous

Guest
Desire?

Hat das Desire die technischen Anforderungen für Gingerbread?
 

Arminator

Aktives Mitglied
@ Anonymous

Was erwartest du denn, wenn du ein smartphone mit nem altbachenen prozessor kaufst? Und die wären ja schön blöd wenn die den übertakten würden, würden sich die garantiefälle sicher häufen.
Abgesehen davon, ärger dich doch nicht, man weiß ja aktuell noch gar nicht was gingerbread an veränderungen bringt. Evtl. bringt es nichts in der performance, sondern ist nur eine neue platform mit einheitlicher oberfläche für topmodelle. Kann gut sein dass nebenher eine zweite version für billiggeräte wie deines auch zukünftig erscheinen wird. Also erstmal abwarten
 
P

Positiva

Guest
Aaaalso... erstens schmeißt google nicht dauernd eine Beta-version nach der anderen raus...
du kannst mir nicht sagen, dass mein einwandfrei funktionierendes desire eine betaversion eines OS oben hat oO
und dass dein milestone so übertrieben teuer ist... naja... da bist du eben selbst schuld... das nexus one kam am 5. januar raus... und war also etwa 3 monate später fast doppelt so gut, wie dein stein.
ich frage mich nur, wieso du dich so aufregst... du bekommst doch 2.2 auf das milestone... kannst du dich damit nicht ein klein wenig zufriedengeben?
es heißt doch froyo 2.2 und gingerbread 3.0
rat doch mal, warum so ein sprung von 2.2 auf 3.0 kommt... froyo wird natürlich weiterentwickelt... neue funktionen kommen... es bleibt nur weiterhin ein ähnliches UI, wie wir es bereits gewohnt sind. wenn du dich aufregen willst, dass deine hardware nach bereits einem jahr veraltet sein wird, dann tust du mir echt leid... aber da kann android nichts dafür. soll die gesamte smartphone-industrie darauf warten, neuerungen zu bekommen, nur damit das milestone lange genug aktuell ist... hey... bis ende des jahres kommen 2GHz smartphones mit locker 1GB RAM... vergleich das doch mal mit deinem furz von einem Milestone dann und reg dich weiterhin auf, dass du willst, dass dein phone weiterhin supportet wird, wie die neuesten ausgaben... wirst eh nur ausgelacht -.-

just my 2 cents... und noch ein paar mehr
 

Arminator

Aktives Mitglied
1280x720 und das bitte auf nem 4 Zoll screen, in einem gehäuse das nicht größer ist als das iphone4, das würde ich dann kaufen
 
A

Anonymous

Guest
"erstens schmeißt google
nicht dauernd eine Beta-version nach
der anderen raus...
du kannst mir nicht sagen, dass mein
einwandfrei funktionierendes desire
eine betaversion eines OS oben hat "

Sehr schlau.

konnte man von anfang an Bluetooth nutzen?, konnte man von anfang tethern, kannst du apps auf SD karten speichern?
 
A

Anonymous

Guest
Gott bist du dämlich positiva.
Du erzählst hier ernsthaft ein Arm Cortex A8 und die dazugehörige Power VR530 sind veraltet?
Der Ram ist niedrig okay, aber der Prozessor ist eigentlich bis auf den Takt besser als ein Snapdragon in Verbindung mit der GPU!
Der Prozessor läuft problemlos ohne überhitzung auf über ein Ghz also nix mit Garantieproblemen!
Das Milestone kam in DT zum Weihnachtsgeschäft das Nexus one erst vor ein zwei monaten also noch ein schlechtes argument.
meiner meinung nach hat das MS gute HW und wenn nach 2.2 kein support mehr folgt hol ich mir ein iphone 4 da weiß ich wenigstens es wir noch 2jahre nach Erscheinen supported.
Warum denkt ihr alle MS ist kein highend???
 
A

Anonymous

Guest
Konntest du von Anfang Order bei nem iPhone erstellen ?
Konntest du von Anfang an Hintergrundbilder einrichten?
Konntest du von Anfang an deinen Empfang mit der Hand killen?

Also Anon laber nicht sonen Mist. Alles entwickelt sich. Auch dein drecks iOS
 
A

Anonymous

Guest
konnte iOS von anfang Apps2Sd, thetering, BT filetransfer?
also ist es auch ne beta?
 
A

Anonymous

Guest
lol ihr androidspacken bringt mich zum lachen.
nö ein iphone 3g konnte das anfangs natürlich nicht aber mit iOS 3 schon.

gegenfrage, kann das euer g1, magic, galaxy mit android 1.5/1.6?
hä? na? was is?
 

Tamashii

Mitglied
DAS ist unter anderem genau der Grund...

...weshalb ich von PCs auf Mac gewechselt bin.
Ich bin es leid, regelmäßig in immer kürzeren Abständen Techniktrends und sog. "Weiterentwicklungen" hinterherzulaufen.
Jetzt gehts bei Handies scheinbar auch ab wie Sau...

Ich hoffe, Apple zieht nie so sehr an und bekommt die Sendeprobleme in den Griff, dann springe ich ganz auf...
 
Oben