• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Android für 200-300€

photophil

Neues Mitglied
Hallo Leuts,

ich hoffe mal ich bin hier im Forum richtig. Ich möchte demnächst mein Samsung F480 in Rente schicken und auf ein neues Smartphone umsteigen. Warum? Naja, hauptsächlich wegen der besseren Internetfunktionalität. Der Browser im F480 ist halt kaum mehr als eine Notlösung ...

So, was suche ich: Ich suche ein Smartphone bevorzugt auf Android Basis. Der Hersteller ist mir erst mal wurscht (habe aber mit Samsung bisher gute Erfahrungen gemacht). Was mir wichtig wäre ist ein gutes Display (hohe Auflösung) so dass sich Webseiten gut darstellen lassen. Ebenfalls wichtig ist mir eine absolut flüssige Bedienung (ich hasse nichts mehr als ruckelnde Übergänge). Spiele auf Handy sind für mich kein Thema (daher ist die weitere Grafikleistung erst mal nebensächlich), während die Wiedergabe z.B. von Youtube Filmen klappen sollte (Stichwort Flash - da steige ich bei Android noch nicht ganz hinter obs nun klappt oder nicht). Die Kamera braucht keine sonderlich hohen Anforderungen zu erfüllen - für ersthafte Fotografie steht mir eine andere Ausrüstung zur Verfügung. Was noch drin sein sollte wäre GPS und ein brauchbarer MP3 Player. Achja, die Displaygröße: Da es immer noch in die Hosentasche passen sollte würde ich mal sagen unter 4 Zoll wäre gut. Sonst wirds etwas sperrig.

Was habe ich bisher ins Auge gefasst? Da wären z.B das Samsung Ace oder das Nexus S (wenn es im Abverkauf jetzt günstig genug wird). Ich habe mir auch schon die Chinaböller :) von ZTE und Huawei angeschaut, aber da bin ich mir noch nicht ganz sicher. Der Preis ist zwar nett aber was hat man dann wirklich? Bei HTC wäre zur Zeit das Wildfire S in der engeren Auswahl. Das Xperia NeoV sieht auch nicht schlecht aus.

Bisher sehr gut gefällt mir das Samsung Galaxy W - wenn es denn mal auf dem Markt ist und in brauchbare Preisregionen kommt ...

Wie ihr seht stehe ich mitten im Wald und finde meinen Weg nicht mehr :)

Was meint ihr? Was wäre da eine gute Alternative? Habt ihr eventuell noch weitere Ideen?

Danke und Grüße

PHILIP
 

WP7-Omnia7

Mitglied
Ich empfehle dir das Nexus S, wenns den unbedingt ein Androide sein muss.
Machst nix falsch damit. Aussatttung ist immer noch gut, kannst ganz nue Version drauf hauen...und mit 250€ bist du auch gut dabei
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Was hälst du vom Samasung Galaxy S1. Immer noch flott unterwegs, gutes Display und mitlerweile günstig zu haben.
Ab der androidversion 2.2 gibts Flash ohne Probleme..
 

photophil

Neues Mitglied
Was hälst du vom Samasung Galaxy S1. Immer noch flott unterwegs, gutes Display und mitlerweile günstig zu haben.
Ab der androidversion 2.2 gibts Flash ohne Probleme..

Wäre eventuell auch eine Alternative - gerade auch als plus. Liegt aber halt mit derzeit etwa 310€ (Amazon) am obersten Ende meines Rahmens.

Wie einfach ist es bei dem Phone möglich eventuell auf 2.3 upzugraden?

PHILIP
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Der Sprung von 2.2 auf 2.3 ist nicht unbedingt sehr groß.
Selbst wenn man beim Galaxy S1 plus kein Upgrade bekommen sollte, wäre das auch zu verschmerzen. Keine Ahnung, ob, und wenn ja, wann, es ein Upgrade bekommen soll.
 

WP7-Omnia7

Mitglied
...gerade auch als plus. Liegt aber halt mit derzeit etwa 310€ (Amazon) am obersten Ende meines Rahmens.

Gibt es einen bestimmten Grund wieso du per Amazon dir die Preise anschaust?
Wenn nicht, dann empfehle ich dir die Preissuchmaschine "idealo.de".
Dort findest du immer die günstigsten Preise die bei anderen garnicht zusehen sind.

Dort bekommst du das Galaxy S Plus + Versand inklusive für ca.295€:
Samsung Galaxy S Plus Android-Smartphone: Smartphone Preisvergleich - Preise bei idealo.de

Und das Galaxy S1 + Versand inklusive für ca. 282€:
Samsung Galaxy S i9000 8GB Android-Smartphone: Smartphone Preisvergleich - Preise bei idealo.de

Außerdem: Das S1 wird mit 2.2 ausgeliefert und das Update zu 2.3 ist schon offiziell verfügbar. Und das S+ wird serienmäßig mit 2.3 Gingerbread ausgeliefert.

Vielleicht solltest du dir aber auch das Samsung Nexus S ansehen.
Es hat NFC (Near Field Communication ) und Android 4.0 Ice Cream Sandwich soll es auch geben. Preise ab 258,00€:
Samsung Google Nexus S (i9023) Android-Smartphone: Smartphone Preisvergleich - Preise bei idealo.de
 
T

TheHunter

Guest
Falls du nur die gute Auflösung brauchst und kein 4 zoll display, schau dir auch mal das neue sony ericsson ray an. Gibts schon für 235+versand und das gerät ist sehr schön handlich und flach.
 

photophil

Neues Mitglied
Gibt es einen bestimmten Grund wieso du per Amazon dir die Preise anschaust?

Amazon ist kein Muss, aber ich bin derzeit nicht in Deutschland und Amazon hat einigermaßen bezahlbare Versandkosten fürs Ausland. Andere Shops verlangen da ja zum Teil ein halbes Vermögen. Aber klar werde ich - wenn die Entscheidung gefallen ist - auch woanders nach Preisen suchen.

Falls du nur die gute Auflösung brauchst und kein 4 zoll display, schau dir auch mal das neue sony ericsson ray an. Gibts schon für 235+versand und das gerät ist sehr schön handlich und flach.

Da bin ich gestern auch drauf gestoßen. Scheint für den Preis ein sehr interessantes Teil zu sein. Ich werde noch mal hier irgendwo einen Handyladen suchen nur um mal Display/Gehäusegroßen zu vergleichen.

Danke schonmal

PHILIP
 

photophil

Neues Mitglied
Ich werde noch mal hier irgendwo einen Handyladen suchen nur um mal Display/Gehäusegroßen zu vergleichen

... so! Erledigt!

Erste Erkenntnis: Was die handlichkeit angeht ist bei mir mit 4Zoll Schluss. Alles darüber wird mir zu groß. Selbst die 4Zoll Geräte sind schon echte Klopper. Ideal wäre so 3,5" bis 3,7". Die 3,3" vom Xperia RAY sind die untere Grenze - danach wird schwierig mit der Bedienung. Hier ein paar Eindrücke von den Geräten die sie da hatten:

Galaxy S und Nexus S: Erstes Gefühl - WOW Plastik ... so gut die Technik eventuell auch sein mag - mein Bauchgefühl ist dagegen (und das hat meistens die Oberhand bei sowas) - nicht unmöglich, aber auf der Favoritenliste ziemlich weit unten

Galaxy ACE: Schönes Teil (und von der Verarbeitung anscheinend besser als das "S"), aber das schwach aufgelöste Display und die Probleme mit Flash - hmmmm, vieleicht eher doch nicht

Xperia Neo (V): Sieht gut aus - hat zwar auch viel Plastik aber fühlt sich besser an als das Galaxy S. War leider nicht als funktionsfähiges Exemplar da (nur als Dummy) aber die anderen Xperias gefielen mit vom Display und vom menu her Ganz gut - ist in der engeren Auswahl

Xperia Ray: Ooooooohhhh wie niedlich (vor allem wenns neben einem 4.3" Boliden steht). Verarbeitung gut, schön kompakt, mit der Auflösung auf der relativ kleinen Fläche tolles Display, hat alles was ich brauche (inkl. Flash) - ganz weit oben auf der Liste - einziger Nachteil: Bei dem kleineren Display werde ich wohl etwas üben müssen um auf der Tastatur sicher zu tippen.

HTC Wildfire S: Gute Größe, tolle Verarbeitung - aber auch hier die niedrige Auflösung vom Display - eher weiter hinten in der Liste.

HTC Desire S: Hmmmm, leckere Verarbeitung (wobei ich da im Internet schon was wegen schlechten Spaltmaßen gelesen habe). Sonst ein tolles Teil nur leider knapp ausserhalb des Preisrahmens

So, ich glaube das waren so die Möglichkeiten. Zur Zeit siehts aus als würde ich ins SonyEricsson Lager wechseln. Oooooder Samsung kommt mit dem Galaxy W mal in die Puschen - zumindest vom Datenblatt her sieht es ja sehr interessant aus.

Was denkt ihr so?

PHILIP
 
T

TheHunter

Guest
Das Chacha hattest du dir nicht angesehen? Da kommt von Samsung in Kürze noch ein ähnliches Gerät raus, nennt sich Galaxy Pro M oder so.
Mit dem Tippen würde ich mir keine Sorgen machen, meine Freundin hat das Wildfire S wo das Display sogar nocht 0,1 Zoll kleiner ist und damit kann man auch brauchbar tippen. Ausserdem gibt es beim SE glaube ich noch die Möglichkeit auf eine normale Telefontastatur mit T9 als Texteingabe umzustellen. Ansonsten wie gesagt einfach nochmal schauen ob du es irgendwo erwischt. Ich würde es bedenkenlos kaufen, bei 240€ für so eine Technik, kann man kaum was falsch machen.
Ansonsten vielleicht noch das Motorola Defy+, hat die gleichen Specs(ausser Android 2.3) und ist Wasserdicht und hat ein kratzfestes Display. Kostet knapp 260.
 

photophil

Neues Mitglied
Das Chacha hattest du dir nicht angesehen? Da kommt von Samsung in Kürze noch ein ähnliches Gerät raus, nennt sich Galaxy Pro M oder so.

Von den Hardwaretastaturen möchte ich abstand halten. Entweder leidet die Displaygrösse noch mehr oder das Teil wird verdammt dick.

Mit dem Tippen würde ich mir keine Sorgen machen, meine Freundin hat das Wildfire S wo das Display sogar nocht 0,1 Zoll kleiner ist und damit kann man auch brauchbar tippen. Ausserdem gibt es beim SE glaube ich noch die Möglichkeit auf eine normale Telefontastatur mit T9 als Texteingabe umzustellen. Ansonsten wie gesagt einfach nochmal schauen ob du es irgendwo erwischt. Ich würde es bedenkenlos kaufen, bei 240€ für so eine Technik, kann man kaum was falsch machen.

Gut zu hören. Ich denke auch mal, dass das mit dem Tippen nur eine gewöhnungs/uebungssache ist.

Ansonsten vielleicht noch das Motorola Defy+, hat die gleichen Specs(ausser Android 2.3) und ist Wasserdicht und hat ein kratzfestes Display. Kostet knapp 260.

Das hatte ich auch schon mal im Auge - habe aber gelesen, dass es durch die sehr aufwändige Oberfläche etwas zum ruckeln neigt - das ist ein no-go fuer mich. Ich habe es leider noch nie selber in der Hand gehabt um mir ein Bild zu machen. Mal sehen ob ich einen Händler finde, der es da hat.

Gruesse

PHILIP
 
T

TheHunter

Guest
Also ich hatte Anfang des Jahres das normale Defy und da wars okay, wenn man jetzt überlegt, dass es 200mhz und mehr Ram hat, müßte sich das eigentlich erledigt haben. Der Nachteil ist eben wirklich, dass es nur 2.2 dafür gibt und auch nicht bekannt ist, ob noch was nach kommt. Motorola ist leider eher sparsam mit seinen Updates, vielleicht ändert sich das jetzt mit der Übernahme von Google, allerdings wage ich zu bezweifeln, dass das für ältere Modelle was ändert.
Da du aber mit deinem Budget ja nun auch kein richtiges Fass aufmachst, musst du vielleicht auch einen Kompromiss eingehen. Wenn du einen 1ghz Prozessor und ein 800x480er Display haben willst, bist du schon bei 220-300€ dabei, was ja deine oberste Grenze darstellt, wenn dann immer noch was ruckelt ist für das Budget nicht mehr drin. Die Dualcores fangen auch erst genau bei 294 an und das Speed soll ja ziemlich viele Macken haben und ob da alles flüssig läuft kann ich nicht sagen.
 

photophil

Neues Mitglied
Also ich hatte Anfang des Jahres das normale Defy und da wars okay, wenn man jetzt überlegt, dass es 200mhz und mehr Ram hat, müßte sich das eigentlich erledigt haben.

OK, stimmt auch wieder. Ich finde bisher kaum Test vom "+", wahrscheinlich macht sich bei den kleinen Unterschieden keiner die Muehe.

Der Nachteil ist eben wirklich, dass es nur 2.2 dafür gibt und auch nicht bekannt ist, ob noch was nach kommt. Motorola ist leider eher sparsam mit seinen Updates, vielleicht ändert sich das jetzt mit der Übernahme von Google, allerdings wage ich zu bezweifeln, dass das für ältere Modelle was ändert.

Also wenn ich bei Amazon reinschaue dann steht in der beschreibung des "+" und auch in den Kundenbewertungen 2.3

Da du aber mit deinem Budget ja nun auch kein richtiges Fass aufmachst, musst du vielleicht auch einen Kompromiss eingehen. Wenn du einen 1ghz Prozessor und ein 800x480er Display haben willst, bist du schon bei 220-300€ dabei, was ja deine oberste Grenze darstellt, wenn dann immer noch was ruckelt ist für das Budget nicht mehr drin. Die Dualcores fangen auch erst genau bei 294 an und das Speed soll ja ziemlich viele Macken haben und ob da alles flüssig läuft kann ich nicht sagen.

Das ist mir schon klar. Aber ich mache lieber Kompromisse bei der Kamera als z.B. beim Display. Und das Xperia Ray was ich jetzt mal in der Hand hatte läuft schön fluessig fuer meinen Geschmack.

PHILIP
 
T

TheHunter

Guest
Stimmt sorry, hab gerade nochmal geguckt, steht wirklich überall 2.3 drin. Na um so besser, also bekommt man für 230€ ein aktuelles Gerät ohne Branding für wenig Kohle, was dazu auch noch wasserdicht und kratzfest ist. Wie sind denn die Rezessionen bei Amazon bezüglich Software und Flüssigkeit des Betriebes?
 

photophil

Neues Mitglied
ich habe nich alle gelesen, aber anscheinend läuft das "+" recht fluessig. Die am meissten genannten Mängel sind eine teilweise nicht mögliche Synchro mit dem Computer (Treiber/Softwareproblem) und dass bei einigen Geräten mehrmals täglich Abstuerze auftreten.

PHILIP
 
T

TheHunter

Guest
Oh, das mit den Abstürzen ist häßlich, allerdings gabs das fürs Alte auch schon und ich hatte keine Probleme. Manchmal glaube ich, dass es auch Großteils am Nutzer liegt. Nutzt du die syncro denn? Inzwischen kann man eigentlich alles über Google syncen, ich habe damals nicht ein Mal das Handy per Kabel mit dem PC verbunden. Was bei dem Alten auch noch der Fall war ist, dass nach einiger Zeit immer die Hörmuschel kaputt ging, nach einer Reparatur funzte aber alles korrekt. Ich gehe stark davon aus, dass inzwischen nur noch die neuen verbaut werden und das Problem dami erledigt ist. Was auch noch für das Defy spricht, ist der monströse Akku mit 1700mAh, was knapp 30% mehr ist als bei anderen Geräten. In der Regel kommen die mit Akkus zwischen 1250-1450mAh. Ich weiß zwar nicht, ob sich das nun wirklich sehr auf die Standby-Zeit auswirkt, aber zumindest auf dem Papier hört sich das ziemlich gut an.
 

photophil

Neues Mitglied
Das mit der Sync weiss ich noch nicht ... schön wäre es schon wenn ich zumindest meinen Thunderbird/Lightning Kalender mit dem im Handy abgleichen könnte. Betroffen von dem Motorola Problem ist aber schon der einfache Anschluss als Massenspeicher um Bilder oder Musik zu ueberspielen - du da wirds dann schon schlimmer.

Das mit dem Akku ist so lala - die gleichen Zeiten die ich so ueber das Defy finde gibts auch beim Ray (kleinerer Akku aber auch kleineres Display).

PHILIP
 

photophil

Neues Mitglied
Heute bin ich nochmal durch diverse Läden gezogen und habe Handys in die Hand genommen. Das Defy habe ich leider nirgend finden können, daher führe ich das mal nur in Klammern - ich würde es halt gerne vorher mal in die Hand nehmen.

Das Ray ist immer noch interessant ... schön kompakt und leistungsstark aber das kleine Display macht teilweise die Bedienung schwierig

Das Galaxy S+ ist wieder in der engeren Auswahl ... das erste was ich mal in der Hand hatte war nur ein Dummy und knarzte unaufhörlich. Heute hatte ich eines in Betrieb und das war - trotz viel Kunststoff - schön stabil.

Das dritte im Bunde ist das Desire S ... auch wenn sonst nicht so gut wie das Galaxy S+ finde ich einfach das stabile Gehäuse sehr anziehend.

Die anderen Phones werde ich erst mal hinten anstellen und mich auf diese drei (vier) konzentrieren.

Zur Zeit würde ich die Reihenfolge mal auf Galaxy S+ ... Xperia Ray ... Desire S (... Defy+) setzen.

Was meint ihr? Ist das Galaxy S+ sein Geld wert? Wäre das eine gute Investition mit dem man wieder einige Zeit zufrieden leben kann?

Grüße und Danke

PHILIP
 
T

TheHunter

Guest
Das einzige was das galaxy s+ besser hat im vergleich zum desire s, sind 200mhz mehr takt. das ist nun kein quantensprung. da das normale galaxy s aber schon gut war, kann man das + getrost kaufen.
Das der Massenspeichermodus mit dem defy nicht klappen soll, kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen. kann mir höchstens vorstellen, dass die leute das menü nicht gefunden haben wo man den usbmodus umstellt.
Das sync mit lightning geht übrigens ohne kabel über den googlekalender. benutze ich schon seit zwei jahren so. sync über kabel ist im übrigen bei samsung ein riesenproblem wegen der scheiss software von samsung. reines glücksspiel ob das gerät von der software erkannt wird.
 

photophil

Neues Mitglied
Danke nochmal an alle ...

irgendwie habe ich mich inzwischen auf das Galaxy S Plus eingeschossen. Aber ... ähhhh ... jetzt sind ja gerade im Hochpreissegment einige Neuigkeiten angekuendigt worden. Ist da jetzt bei der Mittelklasse (wo ich das SGS+ mal mit rein zähle) mit weiteren Preissenkungen zu rechnen? Oder wird da nicht viel passieren?

Ihr seht - jetzt gehts eher noch darum WANN ich kaufe :)

Gruesse

PHILIP
 
Oben