Android Froyo: Flash im System integriert

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die kommende Android-Version Froyo wird den Multimedia-Standard Flash ohne Einschränkungen unterstützen. Das kündigte der Android-Chefentwickler Andy Rubin im Chat mit der New York Times an. Wann Google Froyo vorstellt, ließ Rubin offen. Dafür konnte er sich paar Seitehiebe gegen den Erzkonkurrenten Apple nicht verkneifen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Android Froyo: Flash im System integriert auf AreaMobile.
 

$Pinhead Boy$

Mitglied
"Wenn ein Android-Vorsiereinmodell verloren gegangen wäre, dann würde er sich sogar freuen, wenn jemand darüber schreibt. "Denn mit Offenheit gibt es weniger Geheimnisse"

Hmmm.. da is zum Teil was drann! Bin auch eher für Offenheit. Wäre es nicht so, dann hätte ich mit sicherheit keine Google-Android Smartphones ;) Auf der anderen Seite liegt es nunmal in der Natur des Menschen nicht alle seine Geheimnisse Preis zu geben. Und Apple lässt den Schleier nunmal nicht gerne Fallen! Ich sag mal so... Jedem das seine!

Unabhängig davon:
Ich freu mich schon auf die neue Android Version. Auch das Flash im System integriert sein wird. Hin und wieder ein kleines Online Game Zocken macht schon freude ;) Naja und wenn Apple überhaupt kein Bock auf flash hat und lieber HTML5 will solls mir auch recht sein! Android kann schließlich beides.
 
A

Anonymous

Guest
http://extreme.pcgameshardware.de/attachments/221099d1272449717-android-2-2-bekommt-vollen-flash-support-9853_das-flash-iphone-problem.jpg?stc=1
 
J

Jax667

Guest
Wenn der Herr Rubin so sicher ist, dass offene Plattformen die Zukunft sind, dann sollte er vielleicht noch überdenken, dass Symbian vollkommen offen ist (Android ist zwar auch Open Source, aber einige Teile des Betriebssystems sind für die Entwickler trotzdem gesperrt).

Ich bin jedenfalls auch der Meinung, dass Apple für einen großen, aber kurzen Hype gesorgt hat und schnell viel Geld machen konnte, aber langfristig wird es an Marktanteilen verlieren, weil es keine Übermachtstellung in der Bedienung mehr hat und andere Hersteller ein besseres Preis/Leistungsverhältnis bieten. Da werden sich nur noch die eingefleischten Fans Appleprodukte holen.

Das bald Flash unterstützt werden soll, finde ich gut. Soll es ja bald auf dem Palm Pre und danach für Android geben. Aber ich frage mich wieso Symbian nicht erwähnt wird. Das angekündigte Nokia N8 soll unterstützt doch auch Flash Lite 4 und ist Flash 10 kompatibel und soweit ich weiß, entwickelt Adobe auch schon für Symbian Produkte.

P.S. Würde mich freuen, wenn ihr hier reinschaut und eure Meinung postet:
http://www.areamobile.de/community/kein-netz-off-topic/159964-umfrage-zum-verbessern-der-kommentarfunktion.html
 
A

Appletini

Guest
Android-Chefentwickler Andy Rubin scheint ja ein guter Mensch zu sein, im Gegensatz zu Herr Mobs ;)
 
Oben