• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Android-Chefentwickler: Froyo ist nicht für Tablets optimert

Ano2

Neues Mitglied
ChromeOS?

Verstehe immernoch nicht warum sie ChromeOS nicht schneller fertigstellen und ChromeOS zugang zum Android Market ermöglichen (ähnlich wie das WeTab).
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@SonyEricsson4Ever

WORD!
seh ich ganz genauso.... zumindest nicht fürs iPad.... das einzige OS was für tablets optimiert ist wäre eigentlich das WeTab OS da man es größtenteils an den rändern bedient wo man auch anfässt.... aber halt mal doe über 700g vom iPad die ganze zeit in einer hand während du mit der anderen für jede aktion in der mite rumtippst..... das geht einfach garnicht....
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
das muss ich dem galaxy Tab zugute kommen lassen das gewicht ist super und es fühlt sich federleicht an.... jedoch wiederum zu klein mit 7" :(

ich will ein 9 oder 10" tablet im carbon gehäuse mit unter 500g!!!

Sony Vayo X lässt grüßen
 

RichCore

Mitglied
Natürlich ist iOS 3.2 für Tablets optimiert diese Fakten lassen sich nicht unter den Tisch kehren!
Nur weil DIR das bedienkonzept nicht zusagt heißt es noch nicht das es nicht optimiert ist ;)
BTW. Wenn 700g zu schwer leg ich dir ein bisschen training nah, dann klappt's auch mitm iPad :D( ich hoffe du verstehst den Spaß^^)
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
OK,
dann erzähl mir mal, inwieweit iOS 3.2 fürs IPad sich von der IPhone-Version unterscheidet (ist ja optimiert)!
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
So ziemlich alles, bis auf vielleicht ein paar Details. Das meinte ich jedenfalls. Auf jeden Fall gibt es keinen Anderen, der daran kommt, bis jetzt.
 

Niklasnick

Mitglied
"OK,
dann erzähl mir mal, inwieweit iOS 3.2 fürs IPad sich von der IPhone-Version unterscheidet (ist ja optimiert)!"

Splitview wie z.B. in der Mailapp (linke Seite Listenmenü, rechte Seite inhaltsanzeige), drop-down Popover Menüs, sich drehender Homescreen usw...
 

sr-ha

Mitglied
wow unglaublich gravierende anpassungen.

Sowas bekommen hobby entwickler in ner Woche hin.

Das meiste was du aufzählst sind angepasste apps.

am OS selbst ist nicht wirklich viel anders.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"...solange ich es nicht im Laden sehe und KAUFEN kann ist es nicht existent. Da kannste mir das ganze YouTube-Programm vorspielen."

ok also is das iPhone 4 auch nicht existent.... kannste ja nicht kaufen nur vorbestellen wegen lieferengpässen :p
 
Oben