• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

[Android-App-Test]VLC Player Beta 0.0.1

Mike Leitner

Mitglied
Vorab: VLC Beta (NEON version) befindet sich aktuell noch im frühen Beta Stadium und es kann auch mal zu unkontrollierten* Abstürzen des Systems kommen. Der Player funktioniert nur auf Geräten mit NEON Support.*
*
Die App: https://play.google.com/store/apps/...xLDMsIm9yZy52aWRlb2xhbi52bGMuYmV0YXY3bmVvbiJd
Diesen Montag war es soweit. Für viele Fans des VLC Players ging ein Traum in Erfüllung. Endlich war es soweit, nachdem er schon ewig auf der Internet Seite von VideoLan gelistet war, konnte man am Montag endlich den VLC Player auf dem PlayStore finden.*
Aber was bekommt man für 7,11 MB Speicher?

Funtkionsumfang:

VLC soll fast alle Videos (inkl. Multichannel Audio und Untertitel) und jede Musikdatei auf dem Handy abspielen können.
Getestet wurde mit einem Divx/Xvid Film in Bluray Qualität und wieteren Text-Filmen, gestaffelt in Qualität. Der Player machte hier nur bei den Geräten Probleme, welche dieses Format nicht von Haus aus unterstützen und seine Performance war im Vergleich zu den meisten mitgelieferten Playern schlechter. So konnte auf einem Galaxy S1 das Video nur sehr stockend abgespielt werden.Die Hardwarebeschleunigung funktionierte hier auch nicht. Die einzige Ausnahme stellt DivX/Xvid da. Auf Smartphones mit DualCore Prozessor sieht das ganze meist schon besser aus. Es konnten im Test bei den meisten Geräten keine Ruckler erkannt werden. Einzig und allein das Bluray Video wollte ohne Hardwarebeschleunigung bei keinem Gerät so wirklich laufen. Nicht einmal auf dem Galaxy S3. Zog man jedoch die Hardwarebeschleunigung dazu konnte man das Video beinahe ruckelfrei ansehen.

Auch Netzwerkstreams sollen möglich sein. Leider war die Funktion nicht stabil genug in unseren Test. Der VLC Player reagierte nach dem Starten nicht mehr auf meine Befehle. So konnten weiter Tests leider nicht durchgeführt werden. Zusätzlich erlaubt der Videoplayer automatische Orientierung und das Umschalten des Betrachtungsmodus (Gestreckt, gestaucht, etc).

Der Musikplayer unterstützt alles was man braucht um Musik zuhören. Aber leider kann er einigen Konkurrenten nicht entgegentreten, so fehlt ihm die Möglichkeit Liedtexte anzuzeigen, oder Albumarts und ID3 Tags aus dem Internet nachzuladen. Die Shuffle- und Wiederhol-Funktion sind beide enthalten, jedoch lassen diese sich erst aktivieren wenn ein Musikstück abgespielt wird. Schlecht gelöst und auch einfacher realisierbar. Zusätzlich gibt es, versteckt im Menü, eine Sortierung nach Name und Laufzeit. VLC verhält sich hier ähnlich wie bei Videos. Was das Smartphone kann, kann auch VLC. Dabei konnten alle Dateien mühelos abgespielt werden und es gab auch keine Probleme mit FLAC Dateien.

Die App erlaubt einen das Stammverzeichnis auszuwählen. Standardmäßig stellt VLC hier die SD-Karte ein. Wer jedoch mehr Ahnung von Android hat, bekommt damit die Möglichkeit auch seine Klingeltöne,etc in VLC zu integrieren. VLC kann außerdem mittgeteilt werden, welche Ordner er nach Medieninhalten durchsuchen soll. Man sollte hier jedoch so wenig wie möglich aktivieren, da VLC bei jedem Start diese Ordner durchsucht.
Die Hardwarebeschleunigung findet man auch hier. Wir empfehlen jeden, der ein Gerät
besitzt, dass die Hardwarebeschleunigung unterstützt, diese auch zu aktivieren. Damit gibt man VLC die nötige Extrapower um die Filme flüssig genießen zu können.


Wertung: 75 % Warum? Ich glaube das VideoLan später noch eine Version mit eigenen Codecs anbietet, wie es schon MX Player getan hat. Leider ist das bis jetzt noch nicht der Fall, also gibt es nur 65 %. Desweiteren kann auch er keine HD Videos auf Singlecores flüßig abspielen. In diesem Zustand ist er nur halb zu empfehlen. Seine Stabilität läßt außerdem zu wünschen übrig. Die restlichen Optionen kann man getrost ignorieren, da diese nur für Debugging Zwecke implementiert wurden.

Design:

Startet man die App erhält man den Hinweis, dass sich diese noch im Beta Test befindet. Das darauf folgende Menü überrascht nicht gerade mit seinem optischen Wert, ein oranger Balken oben und eine graue Liste unten. Dabei stellt der orange Balken die Schnellzugriffsleiste da, über diese erhält man Zugriff auf die Suche, den Netzwerkstream (Ein Pfeil der auf einen Punkt zeigt) und einen aktualisieren Button und wenn man ein ICS Phone hat, ohne eigenen Menübutton sieht man dort auch die obligatorischen 3 Punkte. Darunter erhält man eine Liste von lokalen Videos oder Musik. Die Videoauflistung lässt sich nicht sortieren. Man bekommt aber, um die Übersicht zu bewahren, ein kleines Thumbnail des Videos.
Bei der Musikauswahl hat man schon mehr Möglichkeiten: Die Musik lässt sich nach Genre, Album, Artist sortieren, wechseln zwischen den Sortierungen wird durch eine einfache Swipegeste erledigt. Leider ist der Text so klein, das ein Lesen schwer wird. Auch der Kontrast ist nicht gut gewählt, so übersieht man schnell die Sortierfunktion des Players.

Innerhalb eines Videos bekommt man ein Interface zu sehen, dass man schon von anderen Playern kennt. VLC erlaubt das Sperren des Smartphones für Eingaben, umso unabsichtliches Pausieren oder ähnliches zu verhindern. In unserem Test funktionierte das nur für den Touchscreen. Betätigte man dagegen den Power Knopf schaltete das Display ab.


Wertung: 80% Man hält sich teilweise an die ICS Regeln, jedoch ist vieles noch nicht zuende gedacht. So zum Beispiel das Mediaplayer Menü. Die Sortierung fällt schwer.

Stabilität:

Der Player läuft auf auf vielen Geräten stabil. Neigt aber dazu sich aufzuhängen, auf manchen Geräten sogar so stark, dass er unbenutzbar wird.

Oft wechselt man die App und wenn man dann zurück kommt, muss man den VLC Player per TaskManager beenden, da er nicht mehr auf Eingaben reagiert.

Wertung: 50% Auf einigen Geräten nicht lauffähig. Dennoch 50% wegen dem Beta Status.

Preis/Leistung:
Wertung: 95% VLC Player ist kostenlos erhältlich. Der Funktionsumfang ist groß, es muss aber noch nachgebessert werden.

Fazit:

Der Start des VLC Players für Android verläuft nicht ganz so wie erhofft. Vieles ist noch nicht zu Ende gedacht oder funktioniert nur langsam. Das Design wirkt etwas altmodisch, doch hier wurde seitens VideoLan versprochen das die Oberfläche noch überarbeitet wird. Als primärer Mediaplayer ist er aber nicht zu empfehlen. Als Alternative bieten sich hier für Videos der MX Player oder der MoboPlayer an. Für Musik reicht meist der mitgelieferte Player, sollte man doch mehr wollen lohnt sich ein Blick auf den Power Amp. Er hängt zwar in der Bedienung der Konkurrenz nach, jedoch macht er das mit seinen Klangoptionen wieder wett.

Insgesamtwertung: 75%

Play Store Link: https://play.google.com/store/apps/...xLDMsIm9yZy52aWRlb2xhbi52bGMuYmV0YXY3bmVvbiJd

getestet auf dem Galaxy S1, S3, dem HTC One S(Screenshots stammen vom One S), Sony Xperia Arc S und Galaxy Nexus
 

Mike Leitner

Mitglied
Screenshots
 

Anhänge

  • Screenshot_2012-07-04-14-57-57.jpg
    Screenshot_2012-07-04-14-57-57.jpg
    52,1 KB · Aufrufe: 0
  • Screenshot_2012-07-04-14-58-01.png
    Screenshot_2012-07-04-14-58-01.png
    62,7 KB · Aufrufe: 0
  • Screenshot_2012-07-04-14-58-06.png
    Screenshot_2012-07-04-14-58-06.png
    89,4 KB · Aufrufe: 0
  • Screenshot_2012-07-04-14-58-24.png
    Screenshot_2012-07-04-14-58-24.png
    80,8 KB · Aufrufe: 0
  • Screenshot_2012-07-05-19-30-08.png
    Screenshot_2012-07-05-19-30-08.png
    21,7 KB · Aufrufe: 0

Mike Leitner

Mitglied
Screenshots.
 

Anhänge

  • Screenshot_2012-07-05-19-30-30.png
    Screenshot_2012-07-05-19-30-30.png
    21,8 KB · Aufrufe: 0
  • Screenshot_2012-07-05-19-34-28.jpg
    Screenshot_2012-07-05-19-34-28.jpg
    44,5 KB · Aufrufe: 0
  • Screenshot_2012-07-05-19-34-55.jpg
    Screenshot_2012-07-05-19-34-55.jpg
    50,2 KB · Aufrufe: 0

Mike Leitner

Mitglied
Was ist eure Meinung zu dem neuen VLC Player? Ich freue mich persönlich ja schon auf die Finale Version.



Das war jetzt mein erster App-Test. In bis jetzt mir noch unbekannten Zeitabständen werden weitere folgen. Welche App würdet ihr gerne getestet haben?
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Hi Mike,

erstmal Glückwunsch zu deinem ersten App-Test. Sehr gelungen, gefällt wir echt gut - musst ziemlich viel Zeit investiert haben. Freue mich auf weitere Tests, wenngleich ich dir auf die Schnelle kein App nennen kann, die ich gern mal getestet sehen würde ;)
 
Oben