• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Android 8 Oreo: Diese Smartphones unterstützen Project Treble

FabiQ82

Neues Mitglied
Ist doch klar...

...dass die großen Hersteller kein Interesse daran haben. Schließlich wollen Sie neue Geräte verkaufen statt alte Geräte lange Zeit auf aktuellem Stand zu halten. Man stelle sich nur mal vor ein Galaxy S8 würde noch Android 10 erhalten, und das auch noch zeitnah nach Veröffentlichung und nicht erst ein 3/4 Jahr später. Für die Benutzer ein Wunschtraum, für Samsung ein Albtraum.

Dass kleine Hersteller Asus und Nokia auf Project Treble und Android One setzen lässt sich ebenfalls so erklären, sie erhoffen sich davon mehr Käufer. Ich wünsche Ihnen dass es klappt.

Mich würde mal besonders interessieren was mit dem Galaxy S9 ist, das taucht ja oben in der Liste gar nicht auf?! Da es mit Android 8 ausgeliefert wird müsste es ja eigentlich Project Treble unterstützen, aber irgendwie habe ich da noch so meine Zweifel... Samsung hat sicher irgendein Hinertürchen gefunden das nicht unterstützen zu müssen...
 

BecksBier

Neues Mitglied
Ja das S9 / Plus wie ich es habe unterstützt Projekt Treble das kann ich auch bestätigen da mein S9+ von der Telekom ist und ich bereits 3 Updates innerhalb 2 Wochen bekommen habe und diese nicht mit Telekom Software / Branding angeboten wurden und früher ewig gedauert hat =) hier mal ein Auszug vom updateplan der T-Com-> https://telekomhilft.telekom.de/t5/Handys-Datengeraete/Aktuelle-Freigaben-fuer-kommende-Software-Updates-in-2018/m-p/3022636#M173900
 

FabiQ82

Neues Mitglied
Wenn das stimmt finde ich das gut.
Aber du sprichst sicher erstmal von Sicherheitsupdates?
Erst mal abwarten wie das beim nächsten Versionsupdate auf Android P aussieht. Ob das dann zeitnah kommt oder wieder erst frühestens nach 1/2 Jahr.
 

BecksBier

Neues Mitglied
ja naja klar müssen wir abwarten aber selbst Sicherheitsupdates haben sonst bei der Telekom immer ewig gedauert bis sie ausgerollt wurden von daher bin ich sehr überrascht und es waren auch normale Updates dabei bis jetzt also Stabilisierung Kamera etc also von daher abwarten aber ich muss sagen ich habe bis jetzt seit dem S5 jede Generation gehabt beim S8 war es schon gut aber jetzt denke ich steigert es sich mal schauen =)
 

Tobias Czullay

AM-Redakteur (CvD/News)
@FabiQ82: Bitte lies den letzten Absatz des Artikels. Ein Hintertürchen gibt es auch bei Samsung nicht, das Galaxy S9 (das mit Android 8 Oreo ausgeliefert wird) hat Project Treble (haben wir auch noch einmal getestet).
Wir haben uns hier auf die Geräte konzentriert, die ein Update von Nougat auf Oreo erhalten haben - für alle Werks-Oreo-Androiden ist die Sache mit Treble klar.
 

Hubelix

Mitglied
Die Überschrift auf der Startseite ist im Vergleich zum Inhalt des Artikels billiger "Clickbait"!

Weder in der Überschrift noch in der Einleitung auf der Starseite wird der klar das zwischen "Serienmäßig PT" und "PT nach Update" unterschieden wird.
 

Tobias Czullay

AM-Redakteur (CvD/News)
@Hubelix: Ich weiß nicht ob es Sinn macht, die neuen Geräte mit Android 8 hier aufzuführen, wenn sie doch ALLE Project Treble an Bord haben... DAS wäre Clickbait.
 

blueskyx

Mitglied
Naja, der halbwegs informierte Leser wird wissen, dass alle Geräte, die ab Werk mit Orea daherkommen, PT unterstützen.

Haarspalterei. ;)
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Dass die Hersteller Geräte verkaufen wollen und deshalb mit Updates "sparsam" sind, kann ich ja noch verstehen, aber warum Nexus 6P und Nexus 5X nach Update ohne Projekt Treble bleiben, ist mir ein Rätsel.

Sind die wirklich dafür schon technisch zu "alt"?

Denn Google ist doch wohl wirklich die letzte Firma, die darauf angewiesen ist Geräte zu verkaufen, am besten noch möglichst viele.
 
Oben