Analysten und Verbraucherschützer: Apple-Aktion ist billig und halbgar

holli12

Neues Mitglied
schutzhülle

So einen Geistigen Dünnsch... hab ich ja noch nie gesehen! Denkt APPLE das alle seine Kunden
nur einen IQ von 20 haben ?? Bei einem Handy von 1000€ sollte man ein perfektes Gerät erwarten und nicht gezwungen sein eine Schutzhülle wie ein Condom darüber ziehen zu müssen, welches das Handy Potthäßlich macht !
Ich steige um auf Android.......Nie mehr APPLE !!
 

freakztime

Neues Mitglied
Hauptsache lästern

so muss jetzt mal was loswerden nachdem ich hier nur halbwahrheiten gepostet werden!

1. das iphone kostet umgerechnet 650€ keine 1000

2. Wieviele lästerer haben den schon ein iPhone!

3. Ich habe ein iPhone 4 und keine Empfangsprobleme!

4. Schaut euch andere Firmen an und neidet nicht Apple hinterher!

Jedes Handy hat vor und nachteile und keiner kann das perfekte Handy für jeden bauen! Wer viel im Netz surft sollte sich ein HTC DESIRE oder galaxy S holen, den es gibt zur zeit kein schnelleres Handy als diese beiden! Das iphone 4 ist da zu lahmarschig, jedoch hat auch das iPhone Vorteile!

Ich finde hier betrachten die Leute zu voreingenommen! Entweder sind nur Apple Fanboys oder Apple Hater hier! bleibt doch mal neutral!
 

crea

Neues Mitglied
Man man man...

war mit meinem 3GS immer sher zufrieden und hatte mich so auf das neue gefreut, aber warum bauen die so ne Scheisse und verunsichern die Kunden.
Und dann noch so ne schwachsinnige Idee mit der Schutzhülle, was hab ich von dem Design wenn da so ne beschissene Hülle drum ist.
Kann ich mir doch gleich nen Palstikkasten aus Fernost kaufen.
Apple wird sehen was sie davon haben, die Kunden so zu verarschen !!!
 

Dipin

Neues Mitglied
@freakztime

Es gibt kein "Umgerechnet" sondern den Verkaufspreis und dieser liegt bei etwa 1000 Euro, wenn man sich die T-Mobile Verträge anschaut dann zahlt man für ein IPhone4 um die 1300 Euro, klar das ist mit dem Vertrag aber ohne kann man es ja auch garnicht kaufen.

Apple hat seit dem Antennenproblem 18% an Aktienwert verloren, alleine heute, am ersten Börsentag nach der "Pressekonferenz" über 5% verloren.

Und da willst du sagen alle sind nur Neider?
 

fenrye

Neues Mitglied
ich denke auch wir reden hier über den deutschen markt und nicht über irgendwelche importierten geräte, die aus kuweit im winkel kommen...und der deutsche verkaufspreis liegt für die 32gb variante bei über 1000€, da gibt es kein umgerechnet...da interessiert es auch nicht, ob man das ding bei ebay aus den usa oder sonstwoher "billiger" bekommt!

es gibt bei solchen geräten immer die garantiefrage...auch wenn es sicher den ein oder anderen gibt, der keine probleme mit geräten aus ungarn, bulgarien oder sonstwoher wegen garantie hat, aber ich möchte nicht der sein, der zwar 400€ gespart hat, im garantiefall aber dann ein dummes gesicht machen muß!;)
 

Abdul9

Mitglied
@Freakztime
Hier hast du dein Beweis.
http://www.3gstore.de/iphone-4/
Also hier redet keiner von was er nict weiß. Iphone 4 kostet über 1000 euro, tuerer als mache Standart Notebooks, also davon kann ich doch erwarten dass er 100% Funktioniert oder nicht?
 

houwelhorst

Neues Mitglied
Mir wird also "friss oder stirb!" an die Stirn geschleudert? Entweder stecke ich mein sündhaft teures "Smartphone" in ein überdimensioniertes Gummiband oder muss mit dem Problem leben?
 

OnlyHope

Mitglied
@Abdul
Wie verblendet muss man sein? Wer natürlich auf einen Shop schaut ist selber schuld. Das billigste Angebot derzeit hat wenn auch Telefrog für 899€ was in meinen Augen keine 1000€ sind.

Das das iPhone in Deutschland so teuer ist hat aber weniger was mit Apple zu tun. Es liegt allein an den Exklusivrechten der Telekom. Die Shops versuchen sich daraus nur einen Vorteil der importierten Geräte zu schlagen.

Wer das Teil aus dem Ausland bestellt bekommt es teilweise sogar unter 600€. Ein Freund aus Kanada hält mir die Option offen das Gerät für 560€ inklusive Versand zuzusenden. Wer keinen Zoll zahlen will holt es sich für 640 € inklusive Versand aus England.

Wer unbedingt darauf rumhacken will das das Gerät 1000€ kostet was im Fall Deutschland auch noch nichtmal stimmt der guckt nicht über den Tellerrand.

Das iPhone 4 kostet im Prinzip nicht mehr wie viele andere Highendsmartphones zum Launch auch. Nur das wir in Deutschland ein wenig die gelackmeierten sind ist leider das Miese an der Sache.
 

Niklasnick

Mitglied
Richtig, wie schon gesagt, kostet das iPhone 4 keine 1000, sondern 600€ (z.B. in England, mit Vertrag noch weniger) und ist nur dank deutscher Telekom so teuer.

"es gibt bei solchen geräten immer die garantiefrage...auch wenn es sicher den ein oder anderen gibt, der keine probleme mit geräten aus ungarn, bulgarien oder sonstwoher wegen garantie hat, aber ich möchte nicht der sein, der zwar 400€ gespart hat, im garantiefall aber dann ein dummes gesicht machen muß!;)"

Siehe https://selfsolve.apple.com/GetServiceTermsConditions.do (möglicherweise nur mit gültiger Apple-SN sichtbar) steht klar und deutlich:
"1.8. Geltungsausschlüsse. Reparaturleistungen werden im Rahmen dieser Vereinbarung ausschließlich in den Ländern erbracht, die unten im Abschnitt zu abweichenden Bedingungen für verschiedene Länder genannt werden.
6.1. Alle EU-Länder
6.1.4. Ergänzend zu Abschnitt 1.8 (Geltungsausschlüsse) werden Reparaturleistungen im Rahmen dieser AGOS-Bedingungen nur in folgenden Ländern angeboten und sind nur für diese Länder gültig: Österreich, Belgien, Dänemark (ohne Grönland und Färöer), Deutschland, Finnland (ohne Åland), Frankreich (ohne Korsika, Übersee-Departements und -gebiete), Irland, Italien (ohne Sardinien), Luxemburg, Monaco, den Niederlanden, Spanien (einschließlich Balearen, aber ohne Kanarische Inseln, Ceuta und Melila), Schweden, Schweiz, Liechtenstein, Norwegen (ohne Svalbard) und Großbritannien (ohne Isle of Man)."

D.h. dass iPhones aus den meisten europäischen Ländern extra aufgeführt auf jedem Fall angenommen werden, mein tschechisches iPhone 3G wurde nach Mainboardschaden durch Kurzschluss auch angenommen und (da Simlockfrei) durch die Applezentrale in Holland sofort gegen ein französisches iPhone (da auch ohne Simlock) ersetzt. Zwei Tage nachdem ich das iPhone abgegeben habe war das neue da.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
> Das das iPhone in Deutschland so teuer ist hat aber weniger was mit Apple zu tun.
> Es liegt allein an den Exklusivrechten der Telekom.

Aha, und die Exclusivrechte hat ihnen nicht Apple gegeben oder wie?

Es ist tatsächlich nicht korrekt einen deutschen Preis mit dem aus dem Ausland zu vergleichen, egal ob die Garantie dann funktioniert oder nicht.

Aber ganz abgesehen davon geht es hier auch gar nicht um den Preis, sondern um den Anspruch den Apple hat und auch in der Pressekonferenz gesagt hat, dass sie alles tun um ihre Kunden zufrieden zu stellen und dann werden die Kunden nur Verarscht. Es ist nicht korrekt einfach eine Gummimanschette als Lösung aller Probleme hinzustellen und fertig. Schon gar nicht wenn man sagt das iPhone wäre das hochwertigste Smartphone überhaupt.

Ganz abgesehen davon ist dieses schlechtmachen anderer Handys, das Apple auf der Website betreibt nicht korrekt und sollte eigentlich unter dem Niveau von Apple sein.

Ich wollte mir tatsächlich auch das iPhone4 kaufen, aber das ich es mir nicht kaufe liegt nun nicht an dem Problem an sich, sondern an dem wie Apple damit umgeht.
 

Handyonkel

Mitglied
Ich find die Lösung für ein High ich betone nochmal HIGH Tech Handy voll cool *ironiemodus aus

Man stelle sich mal Toyota und die rutschenden Fussmatten vor...wenn Toyota allen Kunden einen Hammer und Nägel schickt, damit die die Matten festtackern können, kämen sie auch sehr billig davon...ist nur fürchterliche Kundenkacke.

Warum schicken die den Kunden nicht Fimo Knete, dann können die sich nen Rahmen selber formen? Hält zwar nicht so, aber hey ist doch völlig Jobs:)
 

Underc0ver

Mitglied
htc

da fällt mir direkt der neue htc-slogan vom desire ein: "du musst dich nicht auf dein handy einstellen,dein handy stell sich auf dich ein"
bei apple ist es genau andersrum :D
"dein handy stellt sich nicht auf dich ein,du musst dich auf dein handy einstellen"
 

Andre2779

Aktives Mitglied
Leute sind wir doch lieber alle Froh das Apple keine Autos baut, denen wäre ein schönes Bremspedal wahrscheinlich lieber wie ein funktionierendes. ^^
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@handyonkel

Toyota war übrigens ein ganz schlechtes Beispiel-vielleicht kennst Du deren Lösung aber auch:

Es wutrde beim Bremspedal ein klötzchen druntergeschraubt ;-)

Lustig finde ich aber das mancxgeh sich beschweren das Hüllen anderer Anbieter nicht von Apple bezahlt werden. Hallo-es ist eine Nachbesserung eines Produktes-die bleibt auch IMMER in Hoheit des Herstellers.

Belkin und deren Händler wären höchsterfreut wenn Apple denen Ihr Geschäft bezahlen würde ;-)
 

oakley79

Neues Mitglied
Bringen wir es mal auf den Punkt:
denken wir doch mal an die A-Klasse von Mercedes, was haben die Leute damals drüber gelacht...
Aber statt das Problem wie Apel zu lösen, wurde an der "Hardware" gearbeitet, die Apfellösung wären da wohl Stützräder gewesen.
Aber glaub kaum das die damit durch gekommen wären, das kann nur der Steve aber auch nur weil der typische I-Phone Kunde ja von Haus aus leicht zu befriedigen ist, sonst hätte er ein Handy gekauft.
Sorry aber verkaufe den ganzen Tag solche Teile und hab mal mein HD2 ne Woche zur Seite getan, kann nur mit den Kopf schütteln, halt, war nur eine geplante Woche, 3Tagen waren dann ge
nug der Bindung an den Apfel und die Telekom
 

fenrye

Neues Mitglied
also wo es preise für 600€ geben soll (für 16gb version) muß mir mal einer erklären, hab grad mal geizhals durchforstet und der günstigste britische anbieter liegt bei 683€, allerdings sieht die shop-bewertung recht düster aus, die shops die da schon vertrauenswürdiger erscheinen und auch nach deutschland liefern, liegen bei preisen wie wir hier 800€ und aufwärts...und da besteht zum teil auch nichtmal die möglichkeit des zurückschickens per fernabsatzgesetz!

aber wenn wir schon dabei sind in diesen shops sind andere geräte auch "günstiger" zum vergleich das HD2 für 411€ ohne branding, das liegt hier bei uns auch bei über 500€ bei der komplett freien version!

nur um das mal erwähnt zu haben, weil da immer wieder vergleiche kommen..."ja so ein HTC kostet auch 600€ und das iphone kriegst du auch für 600€!"
dann seid auch so fair und nehmt dann auch die passenden ausländischen preise, wie beim iphone! ;)
 

Networker

Mitglied
Ob due Leute sich darüber freuen werden?
Du kaufst dir auch kein Auto, um später eien Folie rüberzuziehen und loszufahren!
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
HaHa, bei der A-Klasse hätte dann wohl die Apple-Lösung so ausgesehen:
http://www.familie-ahlers.de/witze/aklasse.jpg
 
Oben