• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

AMB: US-Geschäft von T-Mobile übertrifft Erwartungen

AMBRedaktion

Mitglied
200212082027logo_t-mobile.gif


T-Mobile USA hat sich im vergangenen Geschäftsjahr besser entwickelt, als bisher von vielen Analysten angenommen wurde. In einem stark wachsenden Markt und einer mit sich selbst beschäftigten Konkurrenz konnte das Tochter-Unternehmen der Deutschen Telekom ihre Position weiter ausbauen.

Nachdem Ron Sommer im Jahr 2001 den zu dieser Zeit kleinsten US-Netzbetreiber Voicestream für rund 40 Milliarden Euro übernommen hatte, kam unter den Anlegern große Kritik auf - auch beim Amtsantritt von Kai-Uwe Ricke forderten die Anteilseigner den Verkauf des USA-Geschäfts.

(mehr lesen bei AreaMobile)
 
Oben