• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

AMB: Nokia stattet Symbian Smartphones mit Quickoffice-Software aus

AMBRedaktion

Mitglied
Quickoffice, der weltweite Anbieter von mobiler Office-Software für Smartphones, hat ein Lizenzabkommen mit Nokia vereinbart, wonach alle auf der Symbian Serie-60-Plattform basierenden Smartphones mit seiner Office-Softwaresuite ausgestattet werden sollen. Somit erhalten Smartphone-Nutzer auch unterwegs einen einfachen Zugang zu ihren ursprünglichen Microsoft Word, Excel und PowerPoint-Dateien. User können damit weltweit Office-Dokumente, wie beispielsweise Verträge, Geschäftspläne oder Verkaufspräsentationen öffnen, bearbeiten, präsentieren und direkt vom Serie-60-Smartphone ausdrucken. (...)

mehr lesen bei AreaMobile
 

AMBRedaktion

Mitglied
AMB: Symbian will SAP Anwendungen unterstützen

Mitte des Jahres schien es noch so, als würde der britische Betriebssystem-Hersteller Symbian mit Nokia seinen wichtigsten Partner verlieren, was praktisch das schleichende Aus von Symbian bedeutet hätte, denn 70 Prozent der Umsätze werden momentan durch die Lizenzvergabe an die Finnen erwirtschaftet. (...)

Auch der britische Betriebssystem-Hersteller Symbian geht wieder in die Offensive, um somit seinen Vorsprung vor Microsoft ausbauen, und peilt dabei ähnlich wie Nokia insbesondere die Businessnutzer von Smartphones an. Derzeit verhandelt man mit SAP über eine Kooperation, die eine Unterstützung ihrer Anwendung beinhaltet - mit SAPs schärfstem Konkurrenten Oracle hat man bereits eine ähnliche Vereinbarung getroffen. (...)

(mehr lesen bei AreaMobile)
 
Oben