• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

AMB: Gerücht: Telekom prüft Verkauf von T-Mobile USA

AMBRedaktion

Mitglied
200310242255amb_geruechtekueche.jpg


Nach einer Meldung der amerikanischen Zeitung „Wall Street Journal“ prüft die Deutsche Telekom einen Verkauf ihrer amerikanischen Mobilfunksparte T-Mobile USA. Als Grund gab die Zeitung die Kosten für einen Umbau des Handynetzes an, welche in den kommenden Jahren auf rund 10 Mrd. Dollar geschätzt wird. Der Verkauf könnte nach Experten zwischen 25 und 30 Mrd. Dollar in die Kassen der Bonner spülen. Nach Meinung der Zeitung sollen mit diesem Geld Zukäufe in Europa getätigt werden. Diese Strategie muss jedoch als bedenklich eingeschätzt werden, da T-Mobile in den Wachstumsregionen Europas, etwa in Osteuropa, bereits vertreten ist.

(mehr lesen bei AreaMobile)
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Ich hoffe nach wie vor darauf die Schlagzeile zu lesen: T-Mobile und T-Com geben auf, neuer Abnehmer ist Walt Disney!

Die brauchen nämlich noch für ihre Thermeparks eine Dummchen-Sektion, die die dann T-Punkt-Area nennen können.....
 
Oben