• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

AMB: E-Plus startet Time & More Combi für Kleinbetriebe

AMBRedaktion

Mitglied


Der Mobilfunk-Netzbetreiber E-Plus bietet ab sofort eine neue Tarif-Option für Kleinbetriebe. Mit \"Time&More Combi\" können in Zukunft bis zu fünf Mitarbeiter untereinander kostenlos telefonieren. Das Angebot ist nicht auf einen bestimmten Zeitraum beschränkt und kann bundesweit in Anspruch genommen werden. Die neue Option lässt sich zu allen verfügbaren Time&More Minutenpaketen hinzu buchen, dabei können entweder 50, 100, 200 oder 500 Minuten enthalten sein. Wenn sich ein Betrieb für diese Option entscheiden möchte, zahlt er je Teinehmer 2,50 Euro im Monat.

(mehr lesen bei AreaMobile)
 

Martyn

Aktives Mitglied
AMBRedaktion schrieb:


Der Mobilfunk-Netzbetreiber E-Plus bietet ab sofort eine neue Tarif-Option für Kleinbetriebe. Mit \"Time&More Combi\" können in Zukunft bis zu fünf Mitarbeiter untereinander kostenlos telefonieren. Das Angebot ist nicht auf einen bestimmten Zeitraum beschränkt und kann bundesweit in Anspruch genommen werden. Die neue Option lässt sich zu allen verfügbaren Time&More Minutenpaketen hinzu buchen, dabei können entweder 50, 100, 200 oder 500 Minuten enthalten sein. Wenn sich ein Betrieb für diese Option entscheiden möchte, zahlt er je Teinehmer 2,50 Euro im Monat.

(mehr lesen bei AreaMobile)
Das ist dann also so wie beim Privatkundenangebot. Für Kleinfirmen die so klein sind das sie keinen Rahmenvertrag bekommen, ist das sicher unter Umständen intresannt, aber bei den Privatkunden war es eh sinnlos, da wohl ein einzelner Kunde (Bedingung war ja das die Verträge auf gleichen Kunden laufen) mehrere Time&More Verträge hat. Und für Selbstgespräche braucht man ja kein Handy.
 
Oben