Amazon bringt E-Book-Reader Kindle für Android heraus

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Bislang gibt es die E-Book-Software Kindle von Amazon nur für iPhone, iPad und Blackberry. Im Laufe des Sommers soll sie endlich auch für Android erhältlich sein. Das geht aus einer Landing Page hervor, die Amazon eingerichtet hat. Die App funktioniert nur auf Android-Smartphones, die mindestens über die Betriebssystemversion 1.6 verfügen. Kindle für Android bietet Zugriff auf etwa eine halbe Million elektronischer Bücher.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Amazon bringt E-Book-Reader Kindle für Android heraus auf AreaMobile.
 

Die-Tec

Mitglied
what the hell, also auf den Amazon Kindle reader gehts noch mitn lesen, da ists echt nicht augenbelastend und angenhem zu lesen,
allerdings.. auf nen smartphone nen buch lesen? ey bitte .. das ja augenterror pur :-O und spass machts sicher ach net
 

sven89

Gesperrt
ich habe gestern nacht um 3 uhr ein buch bzw einige seiten per pdf auf dem iphone gelesen

lesen kann man es eigentlich ganz gut, allerdings hat mir die müdigkeit extrem zu schaffen gemacht^^

aber wenn man mal paar seiten zwischendurch lesen will geht das eigentlich schon
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"allerdings.. auf nen smartphone nen buch lesen?"

es geht..... habe selber den Aldiko reader aufm X10 und mit der Hohen auflösung macht sich das ganz gut.... aber ja auf nem echten reader ist das auf dauer schon angenehmer.... aber es geht eh nix über nen echtes Buch ;-)

bei geringerer auflösung kannstes aber knicken.... auf dem Hero lange teste lesen ist echt ne qual gewesen....
 
A

Anonymous

Guest
genau.. so ist es the black dragon

ne frage: kann man hier ne news einsenden oder so? weil das milestone kann man nun übertakten.. yeeeeeeeeeeeeeeeeeeees.. hier ein vid: http://www.youtube.com/watch?v=_DHcwAq9bqM
 
A

Anonymous

Guest
Aber

Das ist das DROID!

und das hat einen FREIEN Bootloader.

Das MILESTONE hat KEINEN freien Bootloader

Deswegen konnte man es auch nicht übertakten ;)
 
Oben