• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Alleskönner gesucht (iPhone3G/N97/i8910)

ice-tea

Neues Mitglied
Hallo liebe Handyfreunde :) ,

ich würde mir Anfang/Ende Juli gern ein neues "Handy" leisten. Dabei ziel ich auf ein Smartphone, dass man als Alleskönner bezeichen kann.

Ich nutze nun schon über ein Jahr das Sony Ericsson V600i, das ich damals von meinem Kumpel geschenkt bekommen habe. Nun ist es aber Zeit, ein Gerät zu kaufen, das viele Geräte in einem vereint.

Mein Hauptanliegen ist dabei die Multimediafunktion. An aller erster Stelle steht, dass das Handy ein vollwertiger MP3-Player/iPod Ersatz ist. Ich will einfach keine zwei Geräte durch die Gegend tragen. Sicherlich erreicht man dann nicht die Akkulaufzeit wie mit einem MP3-Player/iPod aber das ist mir egal. Eine Steckdose haben wir alle. Da kann man alle zwei Tage nachladen.

Aus diesem Grund muss die Soundqualität gut bis sehr gut sein. Ich bin kein Sound-Fetischist aber es muss schon Spaß machen und man sollte sich nicht ärgern, wie schlecht sich seine lieblings Musik anhört.

Eine Kamera ist nebensächlich. Ich habe eine gute Digitalkamera und brauche deswegen keine 10MP im Handy. Ist sowie so voll schwachsinnig bei dem kleinen Sensor im Handy. Von daher würde auch die 2MP Cam aus dem iPhone für Schnappschüsse reichen.

Anfänglich hatte ich dann das 5800 XpressMusic ins Auge gefasst. Allerdings habe ich mich dann unentschieden und das iPhone 3G sehr lieb gewonnen. Die Bedienung ist einfach (was ich so aus YouTube-Videos sagen kann) beeindruckend. Alles kinderleicht und intuitiv. Nicht so Handy-like.

Zu dem ist das iPhone genial. Man kann sich weitere gute Apps laden und auch sehr schön das Gerät als "GameBoy" missbrauchen. Was für mich auch mehr oder weniger wichtig ist. (Ja ist bei den S60 natürlich auch möglich und bei iPhone sind ohne Jailbreak viele Dinge nicht mal möglich.)

Der Nachteil ist natürlich der fette Preis. Da ich keinen Vertrag bei T-Mobile will, muss ich mind. 600 Euro für die 8GByte Version ohne SIM-Lock zahlen. Für einen 18-jährigen, der gerade sein Abi gemacht hat, ist das ne ganze Stange Geld :D :( .

Meine Hoffnung wäre noch, dass sich die Gerüchte bestätigen und Apple Anfang Juni ein iPhone Nano präsentiert, dass in seinen Funktionen abgespeckt ist.

Der Verstand und der Geldbeutel hat mich dann noch weiter suchen lassen und ich bin als iPhone Alternative auf das N97 und das i8910 gestoßen. Das Samsung sieht ganz gut aus und ist für die Videowiedergabe wohl das beste Gerät. Jedoch habe ich glaube in den User Bewertungen vom i8910 auf areamobile gelesen, dass es einen schlechten Sound hat. Damit wäre es für mich aus dem Rennen. Doch auch Nokia hat mit dem N97 ein wirklich interessantes Gerät.

Bei kleinerem Preis vier mal so viel Speicher, gleiche Displaygröße und auch recht cool mit der vollwertigen Tastatur und bessere Cam. Allerdings eben S60 5th Edition mit leichten Schwächen. Zu dem tippen auch nur im Landscape Modus möglich (oder?).

Auch soll bei Nokia das Headset nicht immer so gut sein. Wäre aber auch kein Problem ein neues InEar von Sennheiser zu kaufen.

Man sieht, ich bin in der Zwickmühle. Ich bräuchte eure Hilfe ;) .
Welches Handy ist zu empfehlen? Welches soll ich kaufen?

Danke schon mal für eure Hilfe!

PS:
beim iPhone ist Google Maps doch immer kostenlos nutzbar oder? Beim N97 müsste man für Nokia Maps zahlen. Ist das richtig!?
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
Das N97 bietet für seinen Preis im Vergleich zum i8910 recht wenig. Der Preis ist relativ ähnlich! Zu dem kommt noch die schlechte Verarbeitung. Desweiteren soll der Akku nur einen Tag halten.

Tippen lässt sich auch außerhalb des Landscape Modus mit dem N97 dann eben mit einer virtuellen Tastatur. ;)

Das iPhone 3G wäre ist zu beschränkt, aber das soll sich mit der Firmware 3.0 ändern.

Google Maps ist nicht kostenlos, denn es fällt Datentraffic bei Nutzung an. Das heißt eine Option fürs Internet am Handy macht Sinn, sonst wird es teuer. Bei Nokia Geräten ist i.d.R. eine 3 Monats Lizenz dabei.

Von daher nimmst am ehesten das Samsung.;) Wo bei die relativ selten Updates für ihre Geräte bereitstellen.
 

ice-tea

Neues Mitglied
Danke schon mal für deine Antwort.

Das Samsung Omnia HD ist ja auch nicht gerade billig. Die 8GB Version kostet nicht viel weniger als nen iPhone 3G in der 8GB Version.

Den einzigen Vorteil, den ich beim i8910 sehe, ist die viel bessere Cam (für mich unwichtig) und die bessere Videoqualität (relativ unwichtig - MP3-Wiedergabe ist am wichtigsten).

Gut man kann die Kapazität aufstocken aber dafür hat es auch Nachteile. Eben die S60 Oberfläche mit der schlechteren Bedienung.

Kannst du mir etwas zum Sound beim i8910 sagen?

Hier kann man lesen, dass jemand den Sound als schlecht beschreibt. Ebenfalls soll es nicht so viele Spiele wie beim iPhone geben. Das wären für mich totale No-Gos.
 

cosmopolit_hh

Mitglied
Hi!

Wenn Du ein rundes Paket haben möchtest, was einfach nur Spaß macht, nimm ein iPhone. Wenn Du möglichst viele (fake) Features haben möchtest, nimm irgend etwas anderes wie N97, i8910 oder sonst irgend etwas. Ich kann dir jetzt schon versprechen, dass diese ganzen Features nichts wert sind, wenn man sich immer wieder über unintuitive, langsame, unlogische, etc. Bedienung, Benutzerführung etc. ärgert.

In der Bahn zur Arbeit schnell mal was ansurfen? Mit dem iPhone kein Thema, weil schnell aufgerufen und viele Webseiten auch schon extra fürs iPhone (!!) optimiert wurden.

Am besten selber mal ausprobieren und nicht gleich von Fake-Features blenden lassen, z.B. 8 MP Kamera. 8 MP in einem Smartphone/Handy bringen eh nix, da andere Physik-relevante Dinge gar nicht zum Tragen kommen.
 

ice-tea

Neues Mitglied
Das bestätig meine Meinung cosmopolit ;) . War schon nen bisschen skeptisch zu den anderen Handys eingestellt aber du bringst es auf den Punkt.

Mal schaun, vllt. gibts ja bald nen iPhone Nano und wenn nicht, spar ich sicher aufs 3G.

Danke fürs Lesen und Kommentieren Jungs :top: .
 
Oben