• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Acer: Mit Doppel-Display und Android-Tablets gegen das iPad

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Acer geht in die Vollen. In New York zeigte der taiwanische Computer-Hersteller nicht nur ein Riesen-Smartphone, sondern auch eine ganze Armee von Tablets. Sie wird angeführt von dem Doppel-Display-Giganten Acer Iconia, der mit Windows 7 läuft. Zu den Fußtruppen gehören drei weitere Tablets mit Windows 7 und Android OS. Sie sollen dem iPad von Apple Marktanteile abjagen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Acer: Mit Doppel-Display und Android-Tablets gegen das iPad auf AreaMobile.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
Acer wills uns zeigen

Eine offizielle Akkulaufzeit von 2-3 Stunden. Wie die in Wirklichkeit sein wird kann man sich leicht vorstellen. Das allein reicht schon für einen Killer.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Wo ließt du das mit der Akkulaufzeit denn?

Und das Iconia ist wohl weniger eine Antwort aufs IPad, als vielmehr auf Toshibas Libretto.
 

Das-Korn

Mitglied
http://www.notebookjournal.de/storage/show/image/image4cec2c1be7a8e

Wie schön das spiegelt... da freut man sich doch ;)

Meiner Meinung nach ein völlig unnötiger Device...
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
hmm...bei mir geht er

oder der: http://www.pcgameshardware.de/aid,801475/Acer-Iconia-14-Zoll-Tablet-mit-zwei-Touch-Screens-und-Windows-7/Notebook-Netbook/News/
 

Birk

Aktives Mitglied
Die Grundidee finde ich nett, die konkrete Ausgestaltung ist leider nicht ganz das was ich suche.

Auf jeden Fall freue ich mich, dass Bewegung im Tablet/Netbook/whatever Markt ist und nicht alle einfach das erfolgreiche iPad kopieren.
 
Oben