Ab heute: Billigere Preise für SMS und Anrufe beim Roaming in der EU

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Wer mit seinem Handy im EU-Ausland telefoniert, zahlt ab heute für abgehende Anrufe höchstens 43 Cent pro Minute, bei eingehenden Anrufen dürfen nicht mehr als 19 Cent abgerechnet werden. Das entspricht einer Absenkung um jeweils 3 Cent pro Minute. Diese Obergrenzen werden bald weiter fallen. Endkunden müssen beachten, dass auf diese Preise immer noch die Mehrwertsteuer aufgeschlagen wird.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Ab heute: Billigere Preise für SMS und Anrufe beim Roaming in der EU auf AreaMobile.
 
T

TheZulfi

Guest
Was ich nicht verstehe, warum die Richtline national nicht auch beschlossen
wird! Bei einigen Anbietern sind SMS im Inland teurer als inner EU ^^
 
F

FranzosenSMS

Guest
@TheZulfi:

Bei mir ist das so, ich zahl regulär 19Cent und über Frankreich
verschickt ab heute nur noch 13 Cent.
Da ich 3 km von Frankreich entfernt wohne
hab ich hier noch franz. Netz-Empfang, yeah dudes!
 
A

Anonymous

Guest
imer noch viel zu teuer ... bitte nochmal um die hälft senken
 
A

Anonymous

Guest
Besonders übertrieben finde ich es bei einingen der neuen Verträge bei denen SMS
national 29 (!!) Cant kosten. Das ist mehr als das doppelte was ich bezahle wenn
ich im Ausland bin, das kanns ja wohl nicht sein.
 
Oben