• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Ab 2013: Volle GEZ-Gebühren auch für Handys?

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Rundfunk-Gebühren sollen ab 2013 auch für Handys und Radios auf 17,98 Euro steigen. Dann könnte nämlich eine Unterscheidung nach der Art der Empfangsgeräte entfallen. Außerdem soll die Beweislast umgekehrt werden. Bürger müssten dann der GEZ beweisen, dass kein Empfangsgerät im Haushalt existiert, schreibt das Technik-Magazin Carta. Im Juni 2010 entscheiden die Ministerpräsidenten der Länder über die neuen GEZ-Vorstellungen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Ab 2013: Volle GEZ-Gebühren auch für Handys? auf AreaMobile.
 

Gojira

Mitglied
eine riesen unverschämtheit!!!!

wäre für manche anbieter evtl. ne aktion wert......"Wir zahlen ihre GEZ"
ich bin gespannt!!!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
diese arschgesichter...

...bekommen keinen einzigen cent von mir......
erstens bin ich jetzt in der schweiz und zweitens schaue oder höre ich keinen einzigen öffentlich rechtlichen TV oder radio sender sondern nur private!!!!!
wenns nach denen geht soll ich wohl tatsächlich dann 108€ jeden monat zahlen nur weil ich 6 UMTS und w-lan empfangsbereite handys rumliegen habe???? oder nee das wären dann sogar 162€ da ich ja noch 3 PCs in meinem haushalt habe bzw sogar 180€ wegen dem fernseher...... ich glaub es hackt bei denen!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anonymous

Guest
"Gleichzeitig sinkt die Akzeptanz der Gebühr"

ich bezweifle das solche Maßnahmen dem entgegen wirken.
 
A

Anonymous

Guest
also kann mir das jemand erklären vllt ?
wir haben im haushalt 8 handys und die gebühr muss dann nur einmal pro monat bezahlt werden egal wie viele handys man hat also ab einem handy im haushalt die gebühr oder?

und dann pro jahr oder pro monat

ich bin jetzt 18 und will mir ein neues handy zulegen (moto milestone ^^) muss ich dann dafür extra noch zu den 20 € pro monat noch 18 € zahlen ?

danke im voraus :D
 
A

Anonymous

Guest
gez, der größte verbrecherverein überhaupt! zwangszahlungen für inhalte die man nicht mal schaut und/oder nutzt. als ob jeder internetnutzer die öffentlich rechtlichen ansurft und das auch via handy... der größte schwachsinn überhaupt! daß man da nichts gegen machen kann ärgert mich maßlos!
 
A

Anonymous

Guest
Handys von Sony Ericsson sind sowieso von der GEZ befreit. Hartz4-Empfänger müssen nämlich nix zahlen.
 

Scheijan

Neues Mitglied
Sollen die Öffentlichen doch einfach verschlüsseln. Ich will mit meinem Handy weiß Gott keine TV Unterhaltung und ich zahl Garantiert keine 18 € nur weil mein Gerät es kann.

"Ob die neuen Gebühren an die Geräte oder den Haushalt gebunden sein werden, stehe noch nicht fest."

Wie ist das genau zu verstehen? Obs pro Klingel oder pro Kopf gezahlt werden soll? Na da kenn ich die Entscheidung doch schon... Warum nicht gleich für jedes Gerät einzeln 18€ verlangen?
 
A

Anonymous

Guest
@tbd: schaust wohl nur RTL2, oder?
Aber Bilag zahlst du brav, ja!

zum Thema:
Immer schön den Ball flach halten.
Wer eh schon GEZ bezahlt muss NULL Cent mehr bezahlen. Ist doch wie mit dem Autoradio. Wenn ich Zuhause zahle ist es mit drin. Wenn ich Zuhause nix zahle, müsste ich mein Radio extra anmelden.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
das is ja das selbe...

...als würde ich jeden tag ne fuhre scheiße aus ner schweinemast anlage beim GEZ vorstand vor der tür ablade und einfach sage dass is dünger für den vorgarten der mitarbeiter und ich will dafür 200€ pro monat...... was ihr net braucht könnt ihr ja liegen lassen......
 
A

Anonymous

Guest
Bald müssen wir sogar fürs k.ken bezahlen...Je nach menge wahrscheinlich...Riesen Schwachsinn...die sollen erst gar net zu mir kommen, ich glaube, ich würde mich dann vergessen und auf die Leute draufgehen.
 
J

jrejrt

Guest
man kann etwas dagegen machen: Protest und Verweigerung. Wenn Alle verweigern, ist die Mehrheit im Recht. demokratie
 

Scheijan

Neues Mitglied
Oh da hab ich wohl zu langsam gepostet... glaubt ihr wirklich, die Wollen für jedes Gerät einen abschlag von 18€? Kann ich mir nicht vorstellen. Ich glaube eher das im schlimmsten Fall jede Person, die mindestens ein Gerät hat 18€ zahlt, "mehr" nicht. Sonst würden die ja gar nicht Diskutieren, obs doch noch pro Haushalt bezahlt wird, sprich bspw. eine 3er WG mit 3 Handys und 3 PCs zahlt ja momentan ~7€ oder so, das wären dann halt 18€.
 
A

Anonymous

Guest
Leute!!! So lange alle es mitmachen und sich keiner dagegen wehrt, wird es immer schlimmer werden! Nur von Reden oder Texte schreiben wird sich nichts verändern. Im Vergleich mit anderen Ländern, geht es uns in Deutschland eigentlich noch gut. Jeder hat was gegen die GEZ aber keiner tut wirklich etwas dagegen! Warum gehen Studenten auf die Straße, warum brennen in Berlin Autos, warum gehen in Frankreich die Arbeiter auf Demos u.s.w. Wenn wir hier wegen der GEZ keine Taten sprechen lassen, dann geht es weiter wie bisher!
 
A

Anti GEZ Men

Guest
Unglaublich!!!

Die GEZ kann sich Ihre Gebühren von mir aus in die Haare schmieren! Von mir gibts keinen einzigen Cent! Der Verein ist so schon ne Frechheit! Aber für 2013 dann noch volle Gebühren fürs Mobiltelefon verlangen... Ne Freunde nicht mit mir! Dann wandere ich lieber aus. xD
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Aber Bilag zahlst du brav, ja!"

ich wohn in ner WG und ja Billag wird fein gezahlt da es sich in der schweiz auch mal lohnt auf SF1, SF2 und so weiter zu schalten da die auch gute spielfilme bringen..... wobei mein TV eh recht selten an ist da ich wenn dann schon DVD schaue oder game wenn ich denn überhaupt mal heim bin.....
 
Oben