A4-CPU: Apple hat bei ARM und Samsung abgekupfert

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
führt AMB jetzt dreizeiler ein? xD

noch ein wenig kürzer und das wäre stoff für die dreizeiler bei shortnews :D

aber ja war irgendwo klar...... ich hoff ja nur die zahlen brav ihre lizenzgebühren für die ähnlichkeiten ;)
 
A

Anonymous

Guest
BURN FOR THIS! BURN APPLE ! BURN! .... mmh ... kandierter apfel ...
 
A

Anonymous

Guest
Dies ist ungefähr die blödeste Meldung welche ich gelesen haben.

Was soll Apple beo ARM abgekupfert haben? Der A4 verwendet natürlich eine Cortex A8 IP und ARM handelt ja ausschließlich mit IP (bzw. Designs).

Und auch ist bekannt, dass der A4 von Samsung produziert wird.
 
A

Anonymous

Guest
@ blacki

der ewig verschwundenen Schwarze Drache...

Wieso regst du dich denn über eine Seite auf die du eigentlich nie wieder besuchen wolltest???

des leutet mir nicht ein.

Naja, trotzdem find ichs ganz gut wieder Kommentare von dir zu lesen - und das war jetzt nicht böse gemeint.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Naja, trotzdem find ichs ganz gut wieder Kommentare von dir zu lesen - und das war jetzt nicht böse gemeint."

naja nachdem ich weg war ne weile ging das niveau noch weiter in den keller und ausserdem haben mich gewisse leute doch gebeten zu bleiben ;)
 

sven89

Gesperrt
@tbd zu deinem ersten Kommentar

Hast du die News oben nicht richtig gelesen? Ich dachte du hast schon Ne Brille
 
A

Anonymous

Guest
Nur um gewisser Leute Gewissen zu beruhigen:
3rd reich ^^

War ja klar, Apple haben selbst ihren Markennamen einer Frucht entnommen, welche schon Millionen von Jahren alt ist. Schade das Gott keine Patente auf Früchte hat ;)

Aber so ist es halt, besser gut geklaut als schlecht kopiert kommt kleich von sven der lümmeltüte ^^
 
A

Anonymous

Guest
Wahrscheinlich ist der Chip nur ne Billigvariante vom original
 
D

Der C

Guest
Warum sollten sie auch etwas selber entwickeln

Deren "Kern"-Kompetenz ist ja nun nicht gerade dort. Und da sie wohl via Lizenskosten das Samsung-Design von Chinesen fertigen lassen und die Werbung in vorm von Apple A4 drauf drucken, wird es von Handyseiten und "Experten" wiedergegeben.

Das Samsung in dem Feld von ARM gelernt hat ist nicht verwunderlich. Was ist also der eigentliche Punkt?

- Warum wird für viel Geld ein Design und Re-Branding eingekauft und darüber kritiklos immer wieder berichtet?
 

n-nutzer

Mitglied
Helft mir mal wenn ich mich irre, aber stellt ARM nicht einfach die Prozessorarchitektur jedem zur Verfügung der auch die Lizenz dafür zahlt? Ergo man ruft bei denen durch, holt sich die Lizenz und fügt dem ganzen hier und da was zu wenn es für die eigenen Zwecke nicht reicht.

PS: wirklich gut das tbd wieder da ist!
 
A

Anonymous

Guest
Jetzt sind alle fanboys ganz ruhig xD

Kein weiterer Text notwendig
 
A

Anonymous

Guest
Manche denken hier dass das Design der CPUs ja eh von ARM stammt. Das stimmt schon. Jedoch gibt es da immer noch große Unterschiede. Der Core lässt sich zu einem teil immer noch anpassen, was sich auch in der Performance bemerkbar macht.

So ist Samsungs "Hummingbird" um 10-20% schneller als Qualcomms "Snapdragon" (Nexus One, HTC Desire). Und das obwohl beide CPUs auf dem Cortex A8 von ARM basieren und mit 1GHz getaktet sind.

Und genau diese Optimierung hat Apple beim A4 auch einfließen lassen. Woher Apple die genaue Info kennt, oder ob es nicht sogar unter Lizenz geschehen ist, kann natürlich keiner sagen. Jedoch trifft die bezeichung "abgekupfert" durchaus zu.
 
A

Anonymous

Guest
Es ist völlig falsch zu schreiben "Apple hat bei ARM abgekupfert"... ARM stellt keine Prozessoren her sondern entwirft nur CPU-Designs, die von jedem gegen eine Lizenzgebühr benutzt werden können.
Apple besitzt schon längst eine ARM-Lizenz und es ist schon lange kein Geheimnis, dass das hauseigene Prozessor ein ARM-Design verwendet...
 
Oben