• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

8910 Dummy mit Leben füllen

|ExTaSy|

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,

nachddem nun die Zeit gekommen ist und ich mein geliebtes 8910 gegen ein V3 getauscht habe, möchte ich Ihm zum Ende seines Daseins noch ein neues Gehäuse spendieren.

Dazu habe ich mir ein Original 8910 Dummy zugelegt und möchte, wie damals beim 8850, das Gehäuse tauschen.

Leider bekomme ich den Dummy nicht auf, will heißen, die Akkuklappe geht nicht ab. Ich kann zwar den Pin reindrücken, aber dann nicht die Klappe nach oben schieben. Ist Euch diese Problematik bekannt ? Gibt es da nen Trick ?



Für Informationen bin ich sehr dankbar

|ExTaSy|
 

hanskult

Mitglied
|ExTaSy| schrieb:
Hallo liebe Community,

nachddem nun die Zeit gekommen ist und ich mein geliebtes 8910 gegen ein V3 getauscht habe, möchte ich Ihm zum Ende seines Daseins noch ein neues Gehäuse spendieren.

|ExTaSy|
willst du das arme handy in die vitrine stellen oder wie? :D
und ein dummy ist nicht als ersatzteilspender zu gebrauchen (normalerweise).
 

|ExTaSy|

Neues Mitglied
In die Vitrine nicht ... ;)

Aber es sieht schon sehr sehr mitgenommen aus, und beim 8850 hat das ja mit den Original-Dummy auch wunderbar geklappt. Das Teil sieht jetz wieder aus wie neu. Und vielleicht klappt das ja beim 8910 auch.

|ExTaSy|
 

hanskult

Mitglied
also du kannst die akkuabdeckung nicht entfernen ohne etwas zu beschädigen, da das cover nicht dafür vorgesehen ist. musst wahrscheinlich mal bei ebay oder so nach einem "günstigen" originalen ersatzcover gucken!
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Es gibt 2 Generationen von den Dummys für das 8910:

Beim 8910 Dummy der ersten Generation war folgendes verbaut:

Vibra, Led-platine, Sim-halter, "Bremse", Kontakte für aufladen, Kopfhöreranschluß.
Allerdings ohne flachbandkabel, Tastatur, Ein/Ausknopf, Akkuabdeckung, das Gehäuse aus Titan.

Bei den "neueren" Dummys aus Plastik lohnt sich das nicht.

Ist der Dummy aus Titan oder Plastik?
 

|ExTaSy|

Neues Mitglied
Mein Dummy ist jedenfalls nicht aus Platik.
Optisch ist es mit dem Echten identisch. Das Material fühlt sich aber etwas anders an, mag aber auch sein das dies daran liegt das es noch neu ist. Ich hab mal 2 Fotos angehangen, links sieht Ihr jeweils den Dummy.

Die Tastatur hat einen Druckpunkt wie beim Echten. Der Powerknopf hat keinen Druckpunkt. Unten sind die Anschlüsse für das Ladegerät vorhanden. Beim Druck auf die Seitentasten fährt es auch raus wie das Echte. Allerdings etwas geschmeidiger, wahrscheinlich auch weil es neu ist.

|ExTaSy|
 

Anhänge

  • DSC00446.JPG
    DSC00446.JPG
    137,6 KB · Aufrufe: 30
  • DSC00445.JPG
    DSC00445.JPG
    142,2 KB · Aufrufe: 27

xhandy4allx

Neues Mitglied
hallo leute

wollte vieleicht mal was dazu sagen *g*

man kann die dummys locker unterscheiden bei NOKIA
bei den unechten dummys steht hinten MADE IN CHINA /...

und bei den Originalen Dummys steht IMMER Made In Finland
(den aukleber kanman auch ncith auf ein unechtesdummy raufkleben da er sich genau so wie das IMEI abklebt auch in diesen kestchen...)

Und soweit ich weiß hat das 8910 dummy (original) auch noch eine tastenplatine drin aber keine leds drauf :D und wenn man es auseinanderbaune will mussman das backcover abbrechen anders geht nicht (soweit ich das so mitbekommen habe)

hoffe ich konnte helfen ;)
 
Oben