• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

6610 Radio über integrierten Lautsprecher

Beachboy

Mitglied
Bei Nokia auf der Internetseite steht:

Stand-by-Zeit bei eingeschaltetem Radio:
20 Std. (Stereo-Headset HDS-3)
8 Std. (integrierter Lautsprecher)

Nur leider schaffe ich es nicht, das Radio ohne Headset zu aktivieren!!!

Kann mir jemand nen Tipp geben, wie ich das Radio mit dem integrierten Lautsprecher verwenden kann??

DANKE
 

MarcNokia

Mitglied
6610

Headset anschließen

Jetzt kann man Radio hören!

20 Std. über das Stereo-Headset HDS-3
8 Std. über den integrierten Lautsprecher


----------


Ich persönlich finde das total daneben...
Da kein Mensch das Headset immer mitschlürt, kann man das Radio garnicht benutzen....
 

Pluto

Mitglied
es gibt einen Trick

Hallo,
also es gibt einen Trick, der allerdings auch nicht billig ist.
Kaufe dir so eine Earset, schneide das Kabel auf ca. 10 cm ab und stecke es in den Multifunktionsport oder wie das Ding heißt. Dann ist dein Handy unten zwar etwas größer, du kannst aber dann ohne Kopfhörer mit eingebautem Lautsprecher Radio hören. Hat sich bei mir gelohnt, habe ich oft gemacht, um Nachrichten zu hören etc. Das Kabel dient aber als Antenne, also nicht zu viel abschneiden. Wenn du nur den Stecker übrig läßt, dann hast du sicher keinen Empfang mehr. Aber ca. 10cm reichen.

Trick 2: kaufe dir die Nokia Lautsprecherstation. Ist echt ein Traum, Stereoradio mit gutem Klang sowie gleichzeitig eine Top Freisprechanlage. Das Geld lohnt.

MFG
Pluto
 

mikas

Mitglied
das headset ist aber die antenne! wenn da ein lautsprecher drin ist, muss man doch eigentlich auch GEZ - Gebühren dafür zahlen, oder etwa nicht?
 

Pluto

Mitglied
ja und nein

Hallo,
normalerweise zahlt jeder GEZ Gebühren, da jeder sicher mind. irgendwo ein Radio hat. Damit sind die anderen alle abgedeckt.
Wenn man aber keins hat und das im Handy das einzige ist: man, da hast du aber eine tolle Idee.
Könnte eine Lawine loslösen. Handy und gleichzietig GEZ Vertrag.:p
Aber du hast schon Recht. Mal gespannt, welche Diskussion dein Beitrag hier auslöst.:top:
MFG
Pluto
 

Der Grieche

Mitglied
LOL
wie bescheuert kann man denn sein sowas der GEZ zu melden. Das ist genau so bescheuert wie den zwangspfand toll zu finden oder das urhebergesetz zu beachten.
Dumme Gesetze für ein komisches land....
 

MarcNokia

Mitglied
Also, ich habe gerade vor ner Woche einen Brief von der GEZ bekommen.

Zitat:

Verheiratete Paare, Familien oder Singles brauchen pro Wohnung nur ein Radio und ein Fernsehgerät anmelden - egal, wie viele Geräte tatsächlich vorhanden sind. Autoradios in ausschließlich privat genutzten Kraftfahrzeugen inklusive.
 

Pluto

Mitglied
der Grieche - ein typischer Schmarotzer

Hallo,
wie bescheuert muss man eigentlich sein, um so wie der Grieche denken zu können.
Das ist doch asozial hoch drei denn es bedeutet, irgendwer ist so bescheuert und wird schon bezahlen, ich aber nicht!
Wenn alle so dächten, dann wäre unser Land echt kaputt.
Zum Glück denken nicht alles so asozial - allen voran unser Außenminister, der die hohen Krankenkassenbeiträge der Gesetzlichen aus Solidarität bezahlt, damit auch die Armen eine Chance haben.
Aber solches Gedankengut ist dem Griechen hier fremd.

Kann mir nicht vorstellen, dass der Typ ein Grieche ist, denn die sind absolut o.k.
Wahrscheinlich ein typisch deutsches faules ...

Ich finde aber, solche staatszersetzenden Beiträge gehören vom Forenmaster rausgeschmissen - dann kannst du meinen auch gleich nehmen und die Welt ist wieder in Ordnung.:p

MFG
Pluto
 

Der Grieche

Mitglied
haha.. Pluto, du bist lustig
naja, erstmal machen zuviele gesetze einen staat kaputt. denkst du du bist frei?
mich als deutschen zu bezeichnen ist für mich ne beleidigung. wenn du mal nach griechenland für zwei drei monate gehst, dann wirste sehen, da ists etwas lockerer alles. und es funktioniert. auch ohne deutsche hackfleischverordnung.
Über solidarität lässt sich streiten was ihre festlegung im gesetz betrifft. Das sowas in gesetzen steht und nicht ne sache der gesellschaft ist, sagt schon alles ;)
"asozial" also nicht im sinne der gesellschaft sind viele dinge. aber das gehört hier denke ich nicht hin

Zu der antennen sache: ich zahl gez. Die sache ist, dass ich für mein handy nie auf die idee kommen würde da gez anzumelden, weils kein radio ist.

also wer hier ne diskussion anfangen will der melde sich gerne bei mir :) und pluto: bleib mal auf dem teppich. ich hab ja niemanden beschimpft.

P.S.: Asozial finde ich pauschalisierung, leute die piraterie betreiben (d.h. geld damit machen) und leute, die der gesellschaft auf der tasche liegen: Politiker (wozu soviel gehalt?), "kein bock arbeitslose", einwanderer, die sich isolieren und kein deutsch lernen obwohl sie hier leben, und einige andere... aso: und natürlich typische deutsche faule.... und touristen, die mein land versauen

P.P.S.: Mach keinen auf politische korrektheit mit deinem "griechen sind absolut ok".

P.P.P.S.: Deutschland fehlts ein bisschen an patriotismus! das würde denke ich mal das land wieder vorranbringen. nicht einen auf : ick hab keen bock uff arbeeten, vader staat zahlt allet. sonder lieber: Ich tu was für mein land und für mein volk. (ohne an unseren freund und kupferstecher adolf zu denken. das was der verzapft hat verbinden heute noch zu viele mit nem gesunden maß an patroitismus)

dann klappts auch mit der GEZ :top:
 
Oben