6600/Bluetooth... Die Lösung für alle Streßgeplagten

bugi.1st

Neues Mitglied
Hi Folks,

nachdem ich mit dem BlueFritz! AVM Stick Probleme hatte, habe ich mir den Acer Stick gekauft. Leider lief der bei mir aber auch nicht.

Jetzt der Hammer...

auf der Jagt nach neuen Produkten fiel mir die Microsoft Wireless Bluetooth Mouse in die Hand. Diese Bundle wir mit einer Mouse (wer hätte das gedacht) und einem Bluetooth Stick ausgeliefert.
Na ja, dachte ich so bei mir... Micrsoft Stick und Microsoft Windows XP, dass wird schon gut gehen.

Und tatsächlich... nicht nur, dass die Mouse funktioniert (das war ja anzunehmen) auch die Kommunikation zu meinem 6600 und natürlich auch zur Suite funzt.

Auf total einfacher Weise. Einfach den Stick installieren, dann unter Systemsteuerung/ Drahtlose Verbindung/ Hinzufügen das 6600 suchen lassen und eine Verbindung (gesicherte Verbindung mit Code) herstellen.

Am besten diese Verbindung im 6600 Autorisieren (dann spart man sich die ständige Eingabe des Code).

Nun mit der rechten Mousetaste auf das Icon "mrouter" in der Taskleiste klicken. Hier gibt es nun einen Punkt "Mit Bluetooth Gerät Verbinden". Bitte diesen auswählen und danach das Nokia 6600 bestätigen.

Nun startet die Suite. Es erscheint ein Dialogfled, welches ihr einfach mit ok bestätigt.


Das war es schon.


Viele Grüße... Bugi


P.S. zumindest funzt es nun auf meinem PC und auf dem Notebook. Natürlich übernehme ich keine Gewähr für die Funktion auf Euren PCs... nicht dass ich euch die Bluetooth Mäuse abkaufen muss ;)
 

mhknauber

Neues Mitglied
Genau so funktioniert es bei meinem SONY-Laptop mit eingebautem BT und zugehöriger SONY-Software. Bei meinem PC mit LOGI-BT-Desktop erscheint der Menüpunkt "mit BT verbinden" gar nicht in der MRouter-Software, da muß man eine serielle Verbindung in der Bluetooth-Software (Widcomm) anstoßen und dann "ruft das Handy zuwück", geht aber auch ...

Martin
 

dancer2

Neues Mitglied
Aber warum funktioniert BlueFRITZ! nicht mit dem Nokia 6600? Hat
von Euch schon jemand beim Support von AVM nachgefragt?

Ich habe jetzt das gleich Problem: Eine SPP-Verbindung zum 6600 scheitert
dauernd, während es mit einem Bluetooth-USB-Stick der Firma Belkin
(100m, bei Saturn für 49,-EUR) problemlos klappt.

Ich werde AVM mal konsultieren. Vielleicht haben die ja eine Lösung.

Gruß,

Oliver
 
Oben