• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

6210+Display

datmoe

Mitglied
Habe ein 6210. Es hat einen nervigen Raster auf dem Display. Ich habe also an Nokia geschrieben und gefragt, ob sie mir das Display austauschen oder mir ein Neugerät geben. Sie wollten mir das Display austauschen. :(
Der Grund, dass ich ein neues Display haben will ist, dass meine Garantie in 2 Monaten abläuft. Ich will es wahrscheinlich bald verkaufen und ich bekomme ja nicht viel für ein Handy mit sch**ß Display. Das Gerät ist jetzt 10 Monate alt.
Soll ich das Display austauschen lassen? Steigt dann der Preis, den ich dafür bekomme? Wieviel bekomme ich dafür?
 

SpeedTriple

Mitglied
Aus eigener Erfahrung, würde ich das Gerät z.B. bei eBay anbieten. Dort ist 6210=6210.
Jetzt noch das Display tauschen lassen und dann gleich verkaufen? Lohnt sich der Stress? Wohl kaum.

Grüße SpeedTriple
 

me too.

Aktives Mitglied

Will Nokia das Display wirklich auf Garantie austauschen!? :eek:

Das würde Ich auch gern wissen, denn ich habe damals 195 DM für einen Displaytausch + Einbau im NSC bezahlt ...
Wenn Nokia das kostenlos macht, was hält dich dann noch davon ab?! :)

ciao
 

Realnokia

Mitglied
Mahlzeit!

Also ich würde das Display auch reparieren lassen! Was nix kostet, ist doch immer ok!

Dürftest ja außerdem mit defektem Display Einbußen beim Verkaufspreis haben. Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß einer sich jemand ein Handy ersteigert, der Display kaputt ist, aber noch Garantie drauf ist und genauso viel zahlt, als wenn das Handy völlig in Ordnung ist.

MfG
Ralf
 

NiceIce

Neues Mitglied
Mahlzeit!

Also ich würde das Display auch reparieren lassen! Was nix kostet, ist doch immer ok!

Dürftest ja außerdem mit defektem Display Einbußen beim Verkaufspreis haben. Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß einer sich jemand ein Handy ersteigert, der Display kaputt ist, aber noch Garantie drauf ist und genauso viel zahlt, als wenn das Handy völlig in Ordnung ist.

MfG
Ralf

Sein Display ist ja gar nicht kaputt sondern hat nur den typischen 6210-Raster! Deshalb wundert es mich, dass Nokia da umsonst tauschen will, denn schließlich hatten am Anfang alle 6210s dieses Raster.
 

jüjü

Neues Mitglied
Also, wenn Du Anhand eines Kaufbeleges nachweist, das die 1-jährige Garantie noch nicht abgelaufen ist, und es sich im einen Streifen im Display (kein Anzeige in diesem Streifen) handelt, dann wird dir jedes SC dieses Display auf Garantie austauschen. Es sei denn, es liegt ein Sturz- Feucht- oder Fremdeingriff vor.
Wenn ein Riss im Display ist, und eine bläuliche Flüssigkeit zu sehen ist, dann liegt ein Sturzschaden oder es ist Druck auf das Display ausgeübt worden (z.B. Handy in Jacktasche, und einer remmpelt dich mit dem Eikaufswagen an un erwischt das Handy).
Viel Erfolg.
Und wenn Du es bei ebay verkaufen willst, solltest du das Diplay auf jeden Fall austauschen. Gibt sonst nur Streß mit dem Käufer!
 

datmoe

Mitglied
Ich hab das Handy bei Ebay vor 6 Monate nersteigert und da hatte es den Raste schon. Hab auch schon andere 6210s die auch so 1 Jahr alt sind gesehen und die haben den gleichen Raster im Display. Es liegt an den billig Displays die Nokia verkauft. Hab einem NSC geschrieben, was mit dem Display ist und die haben mir zurück geschrieben:

Sehr geehrter XXX,
selbstverständlich können wir Ihr Gerät im Rahmen der Gewährleistung reparieren.
Ein Austausch des Gerätes ist von NOKIA nicht vorgesehen. Sollten Sie dieses wünschen, so wenden Sie sich bitte an Ihren Vertragspartner, dem Verkäufer Ihres Gerätes. Zur Reparatur können Sie uns dieses Gerät in unseren Shop in Bremen, in der XXX in XXX Bremen bringen. Sie erreichen uns dort von Montags bis Freitags von Uhr 9.00 bis Uhr 18.00.
mfg
XXX GmbH

Was heisst "können wir Ihr Gerät im Rahmen der Gewährleistung reparieren."?
Ich habe, nachdem ich die Mail bekommen habe an Media Markt geschrieben, wo der Ebay Käufer das Handy her hat (hab auch die Rechnung). Sieh haben aber noch nicht geantwortet. Meint ihr, ich bekomme von denen ein Austauschgerät?

datmoe
 

Carsten Münz

Aktives Mitglied
Ich habe, nachdem ich die Mail bekommen habe an Media Markt geschrieben, wo der Ebay Käufer das Handy her hat (hab auch die Rechnung). Sieh haben aber noch nicht geantwortet. Meint ihr, ich bekomme von denen ein Austauschgerät?
Mit Sicherheit nicht.
Wo liegt denn noch das Problem? Nokia hat doch schon geschrieben, dass sie es tauschen.
"Im Rahmen der Gewährleistung" bedeutet, dass sie sich natürlich eine Prüfung des Gerätes vorbehalten.

Carsten
 
Oben