• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

6100 Tebuch Editor für USB?

Paule5

Neues Mitglied
hallo zusammen,
gibt es einen Telefonbucheditor den man auch über ein USB Kabel betreiben kann? Hab ein Nokia 6100, dafür gibts mittlerweile ja jede Menge USB Datenkabel. Hab jetzt mal bei der mitgelieferten Nokia Soft und beoi Moosys Telefonbucheditor geschaut, aber keine Möglichkeit gesehen als Verbindungsart USB anzugeben.
Wie sind eure Erfahrungen? Hab ich was übersehen, oder gibts einen Editor der USB unterstüzt?
vielen dank
paule
 

jayor

Mitglied
Ich hab ebenfalls ein N6610 und mir ein Datenkabel DKU-5 gekauft. Nach Installation des Datenkabels und der PC-Suite wird das Mobile problemlos erkannt.
 

FlyBoy104G

Neues Mitglied
Das Nokia USB Datenkabel und Nokia PC Suite funktionieren ohne Probleme mit dem 6100. Man muss nur das Software fürs Kabel installieren.
 

The_Myst

Mitglied
Original geschrieben von Paule5
hallo zusammen,
gibt es einen Telefonbucheditor den man auch über ein USB Kabel betreiben kann? Hab ein Nokia 6100, dafür gibts mittlerweile ja jede Menge USB Datenkabel. Hab jetzt mal bei der mitgelieferten Nokia Soft und beoi Moosys Telefonbucheditor geschaut, aber keine Möglichkeit gesehen als Verbindungsart USB anzugeben.
Wie sind eure Erfahrungen? Hab ich was übersehen, oder gibts einen Editor der USB unterstüzt?
vielen dank
paule

Hier findest Du einen Telefonbuch-Editor, der auch USB unterstützt. Beim Datenkabel würd ich Dir allerdings zum Original raten, wie bereits mehrfach gesagt.
 
Oben